Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 658
 
  • Der demographische Wandel wirkt sich schon längst auf die deutsche Wirtschaft aus und ein erheblicher Faktor auf Unternehmensseite ist dabei das Recruiting von neuen Mitarbeitern und Auszubildenden. Welche Trends existieren im Azubi-Recruiting? Was hat sich im Laufe der letzten Jahre verändert? Wie reagieren Unternehmen auf den Mangel an Auszubildenden?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    21.9.2009
    Im Rahmen unserer Competence Site möchten wir Kompetenzträger aus Forschung und Unternehmen vorstellen. Kooperieren setzt Kennen voraus und so sollen diese Interviews nicht nur Erfahrungen transferieren, sondern auch dazu beitragen, organisationsübergreifend mögliche Berührungspunkte für eine Zusammenarbeit zu identifizieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    29.8.2014
    Professor Hans Küng muss man eigentlich auch außerhalb der theologischen Kern-Community nicht vorstellen. Außer vielleicht seinem Wegbegleiter Kardinal Ratzinger hat kein zweiter deutschsprachiger Theologe über die Generationen hinweg weltweit so eine Öffentlichkeitswirkung erzielen können wie er.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | BPM&O GmbH | 
    24.1.2014
    Interview mit Matthias Möhring und Uwe Feddern
    Six Sigma ist eine bekannte und bewährte Methodik zur Prozessoptimierung. Ihr Kernelement ist die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsvorgängen mit statistischen Mitteln. Die Ziele orientieren sich an wichtigen Kenngrößen des Unternehmens und an den Kundenbedürfnissen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Seit 2001 ist Professor Dr. Bruch, Professorin und Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. In Ihrer Forschung beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit den Themen Organisationale Energie, Leadership und Selbstführung von Führungskräften. Das Personalmagazin betitelt Bruch als „die Wendige“. Stets am Puls der Zeit sucht sie nach Antworten auf Fragen zur Demografie, organisationale Energie und Gesundheit. 2011 wurde Professor Dr. Bruch im Zukunftsdialog von der Bundeskanzlerin als Kernexpertin für Arbeiten im Demographischen Wandel berufen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Rabattverträge, Festpreise, Kosten-Nutzen-Bewertung, Preismoratorium, Zwangsrabatte – die preispolitischen Spielräume für die Pharmabranche werden vom Gesetzgeber immer weiter eingeengt. pharma marketing journal sprach mit dem Pricing-Experten Dr. Klaus Hilleke von Simon-Kucher & Partners über die verbleibenden preisstrategischen Alternativen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die vergangenen Monaten haben gezeigt, wie wichtig es ist, dass Unternehmen als „atmende Organisation“ flexibel auf den Bedarf beim Personaleinsatz reagieren können, um so Nachfrageschwankungen oder andere Veränderungen in den Rahmenbedingungen auszugleichen. Auch der Aufschwung wird hier nochmals zeigen, wie wichtig es ist, beim Personaleinsatz flexibel zu sein. Je dynamischer oder schwerer kalkulierbarer Märkte werden, desto mehr steigt die Bedeutung dieser Lösungsmodelle.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Interview mit Adonis-Emmanouil Fragkakis (Managing Director der Zurich Elite Business School - ZEBS)
    In diesem E-Interview befragen wir Adonis-Emmanouil Fragkakis und die Zurich Elite Business School (ZEBS). Die ZEBS setzt u.a. auf Leadership und Coaching im Rahmen ihres MBA-Konzepts. Warum sie dies tut und welche Erfahrungen die ZEBS mit dem eigenen Ansatz macht, erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Rahmen unserer Competence Site möchten wir führende Kompetenzträger aus Forschung und Unternehmen vorstellen. Die FORUM Institut für Management GmbH – 1979 in Heidelberg gegründet - entwickelt und realisiert Weiterbildungsveranstaltungen für Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen. Neben branchenspezifischen Seminaren, Konferenzen und Lehrgängen, unter anderem für die Pharmaindustrie, Versicherungen, Banken und die Energiewirtschaft, vermittelt das FORUM Institut auch funktionales Wissen vom Finanz- und Rechnungswesen, über das IT-Management bis hin zu Gewerblichem Rechtsschutz, Personal, Recht und Marketing / Vertrieb.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    9.2.2010
    Interview mit Markus Marenbach zum Event „Web & Portal Technology 2010“
    Die parallele Nutzung von SAP und Microsoft Technologie führt in vielen Unternehmen in ein Dilemma. Der Endanwender ist verunsichert. In welchem System findet er welche Informationen und Services? Es ist schwierig, mit so einer Konstellation den Governance Richtlinien des Unternehmens zu entsprechen. Rein funktional betrachtet haben aber beide Plattformen Ihre Berechtigung. Es geht also in vielen Kundenszenarien darum, dass das Endergebnis - also das Unternehmensportal oder Intranet - sich wie ein integriertes System verhält.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-04 12:13:20 live
generated in 2.358 sec