Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 394
 
  • Kauf- und Entscheidungsprozesse haben sich mit der Etablierung des Internets für viele Branchen gewaltig verändert: Preisvergleiche, Meinungsportale sowie gänzlich neue Anbieter im Markt sind nur einige Beispiele, die dazu beitragen. Die Nutzer haben Dank der Verbreitung und Akzeptanz des Mediums gänzlich andere Möglichkeiten, sich zu informieren. Aber wie sieht der Rechercheprozess konkret aus?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    16.5.2012
    E-Commerce macht das Leben leichter und steigert die Lebensqualität erheblich. Das ist ein zentrales Ergebnis der aktuellen Studie "Einkaufen 4.0" der Deutschen Post DHL. Die Studie untersucht in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Einfluss von E-Commerce auf die Lebensqualität des Einzelnen sowie auf das individuelle Einkaufsverhalten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Eine weltweite Umfrage zum Reifegrad von Performance-Management-Prozessen
    Größte weltweite Studie zu Status und Ausblick in Sachen Performance Management Anwendungen. Die Studie hilft Unternehmen, ihre eigenen Performance Management Aktivitäten zu vergleichen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    5.4.2012
      DokumentBPM-Report 2012
    Deutsche Wirtschaft kann Milliarden einsparen
    Der aktuelle „BPM-Report 2012“ wurde im Auftrag der Software Initiative Deutschland e.V. (SID) und der Metasonic AG durchgeführt. Für die Studie wurden 100 Fach- und Führungskräfte aus der deutschen Wirtschaft befragt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    1.4.2011
    Das Telefon bildet traditionell neben dem persönlichen Kontakt den wichtigsten Kommunikationskanal zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Gerade überregional tätige Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen nicht im persönlichen Kontakt mit dem Kunden absetzen oder erbringen, stellt das Telefon in der Regel den wichtigsten Kontaktkanal zum eigenen Kundenstamm dar.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der Azubi-Talentmarkt hat einen neuen Reifegrad erreicht. Bewerber suchen in der Ausbildung mehrheitlich nicht nur Einkommen und Karriere, sondern auch „Sinn“, sind selbstbewusst und haben in vielen Fällen die Wahl zwischen mehreren Angeboten. Das zeigt eine neue Studie.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Kontakt per Brief nur mit Finanzämtern und Behörden bevorzugt Wenn es um die schriftliche Kommunikation mit Unternehmen und Behörden geht, dann bevorzugen die deutschen Verbraucher mehrheitlich den digitalen Weg. Dies gilt nach einer Studie der legodo ag jedoch nicht für alle Branchen und Institutionen gleich. So wollen lediglich 37 Prozent der über 1.600 befragten Konsumenten mit ihrem Finanzamt am liebsten per E-Mail oder über andere digitale Medien kommunizieren, während 58 Prozent den postalischen Brief oder das Fax bevorzugen würden, sofern sie die Kommunikationsweise frei wählen könnten. Aber auch für den schriftlichen Kontakt mit anderen Behörden und öffentlichen Einrichtungen wird überwiegend der klassische (49 Prozent) Weg bevorzugt. Andererseits deutet das Votum von 42 Prozent darauf hin, dass sich auch die öffentliche Verwaltung im schriftlichen Bürgerkontakt zunehmend digital ausrichten muss.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    18.2.2011
    Erfolgreiches Migrationsprojekt bei Vattenfall
    ENERGY4U ist es „in time and budget“ gelungen, eines der großen Harmonisierungs- und Migrationsprojekte bei dem Energieunternehmen Vattenfall zu meistern. Die besondere Herausforderung bestand in der Harmonisierung von 2 SAP IS-U Systemen und gleichzeitiger Systemtrennung in den Marktpartnerrollen Netzbetreiber und Lieferant. Parallel erfolgte die Einführung von SAP BW und SAP CRM als integrierte Lösung. Das zu betrachtende Datenvolumen von mehr als 3 Mio. Kunden sowie die Anzahl von ca. 120 Migrationsobjekten bildeten weitere Hürden, die es bei dem komplexen Projekt zu nehmen galt. Vor allem die eingespielte Projektmannschaft von ENERGY4U um den Projektleiter Patric Dahse, sowie umfassendes energiespezifisches Know-how im Projektteam, bildeten die Basis für die performante Umsetzung des anspruchsvollen Projektszenarios.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    5.6.2013
    Deutsche und Englische Studie
    Steigende Kundenzahlen und Transaktionsvolumina forderten das Data Warehouse von Zalando heraus. Mit einer In-Memory-Hochleistungsdatenbank „made in Germany“ beschleunigt der Online-Retailer nun seine Analysen und Reports. Sehen Sie in dieser Studie wie die EXASOL AG die BI-Funktionen und das Data Warehouse optimierte.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mit der von Capgemini Consulting durchgeführten Studie “HR-Barometer 2009” wurde nun bereits zum vierten Mal die Ist-Situation der Personalbereiche großer mitteleuropäischer Unternehmen analysiert und interpretiert. Im Blickpunkt stehen die Strategie und die Organisation von HR sowie die Themen und der Stellenwert der Personalarbeit.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-30 15:23:18 live
generated in 1.596 sec