Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 3147
 
  •  von  | 
    25.9.2007
    E-Recruiting-Lösungen bieten neben administrativem Nutzen, wie der Senkung der Prozesskosten oder des vereinfachten Reportings, ebenso strategische Vorteile bei der Auswahl der Bewerber und der Kommunikation.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    24.9.2002
    Die Neukundengewinnung ist angesichts einer hohen Wettbewerbsintensität von zentraler Bedeutung für das Wachstum von Unternehmen. Der Vortrag skizziert gezielte Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen zur Sicherung des Kundenbestandes. Darüber hinaus zeigt die Präsentation die Bedeutung der Kund
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    29.1.2008
    Der vorliegende Vortrag von Torsten Spill, von der Dole Fresh Fruit Europe, gehalten anlässlich des 24. Deutschen Logistik-Kongress 2007, beschäftigt sich mit den Herausforderungen in der Frucht-Logistik. Außerdem wird der Leser über das Qualitätsmanagement, sowie der Logistikkette von der
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    11.3.2002
    Überblick Auswirkungen aufkommender Modularisierungskonzepte Kooperationsarten E-collaboration - Kommunikation und Kooperationen in unternehmensübergreifenden Netzwerken Die neue Rolle der Logistikdienstleister
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der große Hype zum Thema "Wissensmanagement" ist vorüber! Es lebe das Wissensmanagement!! Vor ein paar Jahren noch war der Begriff in aller Munde. Jeder redete darüber, viele Unternehmen installierten eine Vielzahl von Projekten und gründeten spezielle Abteilungen. In der Zwischenzeit ist das Thema wieder dort angekommen, wo es hingehört: Auf den Boden der Tatsachen und der betriebswirtschaftlichen Bewertung und Bewertbarkeit.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In einem mittelständischen Unternehmen sollte ein neuer Vertriebsprozess eingeführt werden. Wie in vielen Unternehmen des Investitionsgüterbereiches wurde in in Vergangenheit der Vertrieb eher traditionell geführt. Die Vertriebsplanungen waren keine Grundlage für eine Unternehmensplanung und ei
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    30.1.2002
    Um den Wert eines Kunden für ein Unternehmen zu ermitteln stehen die unterschiedlichsten Ansätze und Methoden zur Verfügung. Für welches Verfahren sich ein Unternehmen entscheidet, hängt von verschiedenen Faktoren ab - vor allem jedoch von der zur Verfügung stehenden Zeit, dem Budget sowie den
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    22.3.2006
    Zusammenfassung Unternehmen müssen auf die sich ändernden Rahmenbedingungen reagieren. Dabei gilt es, aus den bestehenden Ressourcen ohne zusätzliche Investitionen mehr rauszuholen. Ein Blick auf die Kostenstruktur gibt Aufschluss über die vorhandenen Ste
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    24.9.2002
    Thema des Vortrags ist der Aufbau und die Implementierung eines Kennzahlen-Systems im Einkauf am Praxisbeispiel der EnBW. Agenda: - Anforderungen an ein Kennzahlen-System - Der strukturelle Aufbau eines Kennzahlensystems - Software-Unterstützung zum Generieren
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Unternehmen beschäftigen sich zwar vermehrt mit der Einführung von Service Level Management, doch nur eine Minderheit ist heute schon so weit, die einzelnen Kostenarten bestimmten Diensten und Arbeitsabläufen zuordnen zu können. Und selbst in den Organisationen, in denen dieser Schritt bereits g
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-23 02:56:54 live
generated in 1.813 sec