Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 3175
 
  •  von 
    23.2.2001
    Der Vortrag behandelt vor allem das Risikomanagement bei der Einführung von E-Procurement, das ein eigenes Risikomanagementsystem für vier verschiedene Risikotypen erfordert. Außerdem werden weitere Probleme bei E-Procurement-Lösungen, z.B. hinsichtlich der Skalierbarkeit oder mög
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Bindung des Kunden an ein Unternehmen ist heutzutage wichtiger denn je, schließlich befinden wir uns inmitten einer Rezession. Der richtige Aufbau eines angemessenen Konditionensystems ist daher von essentieller Natur. Dabei sind 5 elemtare Phasen zu Betrachten : Determinierung der Ziele,
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    29.5.2006
    Der vorliegende Vortrag orientiert sich an folgender Agenda: Anfoderungen aus motivationspsychologischer Sicht Entwicklung eines Anreizsystems im Wissensmanagement Morphologischer Kasten: Anreizsystem im Wissensmanagement Analysephase- Wissens und
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    28.9.2007
    In diesem Vortrag von Herrn Hübbe (Kienbaum Management Consultants GmbH), der auf dem "StepStone User Meeting 2007" gehalten wurde, werden folgende Human Resource Management-Themen behandelt: - Strategische Personalentwicklung, - Talent Management, - Strategisches
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • "Energie- und Medienverbräuche von Gebäuden - Anforderungen und Voraussetzungen aus der Sicht des Facility Management Dienstleisters HOCHTIEF Facility Management GmbH" Der Vortrag zeigt die Ziele und Aufgaben im Energiemanagement der Firma HOCHTIEF Facility Management GmbH. <
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    14.8.2001
    Der Vortrag von Prof. Dr. Stephan Zelewski beinhaltet alles wissenswerte zum Thema "Efficient Consumer Response"(ECR), wie z.B. die wesentlichen Komponenten des ECR (Supply Chain/Web Management, Efficient/ Continuous Replenishment und Category Management). Weiterhin erläutert er die
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Zur Handelsblatt-Jahrestagung trifft sich jährlich das Who's Who der IT-Branche, um aktuelle IT-Strategien und zukunftsgerichtete Visionen zu erörtern. Das Motto der diesjährigen 15. Handelsblatt Jahrestagung, die vom 26.-28. Januar 2009 in München stattfand, lautete "CIO Update - die neuen H
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    23.3.2005
    Im filialisierten Lebensmittelhandel haben sich in den letzten Jahren Scannerkassen in großem Maße durchgesetzt. Als Vorteile werden neben den Rationalisierungsvorteilen im Kassiervorgang diverse Analyse- und Unterstützungsmöglichkeiten zur kundenorientierten Ausrichtung von Sortimenten und des
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In einem mittelständischen Unternehmen sollte ein neuer Vertriebsprozess eingeführt werden. Wie in vielen Unternehmen des Investitionsgüterbereiches wurde in in Vergangenheit der Vertrieb eher traditionell geführt. Die Vertriebsplanungen waren keine Grundlage für eine Unternehmensplanung und ei
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der Vortrag von Dr. Andersson beginnt mit einer Darstellung der Restrukturierungsmaßnamen, die in den vier Unternehmensbereichen der Deutsche Post World Net seit Anfang der 90er Jahre durchgeführt wurden bzw. für die nächsten Jahre geplant sind. Im zweiten Teil des Vortrags geht er a
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-05-25 03:15:46 live
generated in 1.740 sec