Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 6
 
  •  von 
    15.6.2007
    Das Zusammenführen von weichen und harten Werten vor dem Hintergrund der Einordnung in eine systembezogene und damit ganzheitliche Sicherheitsbewertung erfordert Erfahrungen interdisziplinärer Art. Ingenieurswissen und betriebswirtschaftliche funktionale und konkret technische Analysen s
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    28.8.2006
    IT-Security ist ein Thema, das den Chefs mittelständischer Betriebe durch neue gesetzliche Regelungen und verschärfte Anforderungen der Banken praktisch aufgezwungen wird. Doch sollten auch die Chancen erkannt werden, die in der Integration von Sicherheitsmaßnahmen in die Geschäftsprozesse li
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Unternehmerische Geheimnisse sind häufig die entscheidende Existenzgrundlage eines Unternehmens. Dies gilt sowohl für Kundenlisten als auch für technische Fertigkeiten oder Anwendungen. Werden sie durch einen Unbefugten - gar einen Konkurrenten - verwertet, kann dies zu erheblichen we
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • „Secrecy-Governance“ die Überlebensstrategie für Unternehmen Unternehmerische Geheimnisse sind häufig die entscheidende Existenzgrundlage eines Unternehmens. Dies gilt sowohl für Kundenlisten als auch für technische Fertigkeiten oder Anwendungen. Werden sie durch einen Un
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von Risikomanagement | 
    25.10.2006
    Nachdem die Gesamtzahl der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland im Jahre 2004 ihren historischen Höchststand von fast 40.000 erreichte, hat das Thema Risikomanagement auch in den Chefetagen deutscher Firmen deutlich an Brisanz gewonnen. Zumal aus der anhaltenden Diskussion über die M
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    27.3.2006
    Jedes Unternehmen muss seine Systeme, Prozesse und Daten aktiv vor Angriff oder Missbrauch schützen ‑ nicht zuletzt aufgrund gesetzlicher Anforderungen. Zu den Risikofaktoren zählen neben Bedrohungen von außen aber auch die eigenen Mitarbeiter. Hier schützen gut durchdachte Strategien für
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-02 08:24:02 live
generated in 1.729 sec