Epicor Software Deutschland GmbH

Enterprise-Resource-Planning (ERP), Customer-Relationship-Management (CRM), Supply-Chain-Management (SCM), Professional-Services-Automation-Lösung (PSA).
Epicor Software Deutschland GmbH
 

Epicor Software Deutschland GmbH

Enterprise-Resource-Planning (ERP), Customer-Relationship-Management (CRM), Supply-Chain-Management (SCM), Professional-Services-Automation-Lösung (PSA).
Ansprechpartner: Marcus Martenstein
Adresse:

Hanauer Landstraße 291a 
60314 Frankfurt am Main

Zur Webseite

Epicor Kompetenzprofil_komplett.pdf
0.85 MB
Sichtbarkeit: global_member
Epicor Kompetenzprofil_komplett.pdf
Epicor Produktüberblick.pdf
1 MB
Sichtbarkeit: global_member
Epicor Produktüberblick.pdf
Homepage der Epicor Software Deutschland GmbH
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    Die 1984 gegründete Epicor Software Corporation zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Softwarelösungen, mit denen sich unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse optimieren lassen. Das Spektrum reicht von Enterprise-Resource-Planning- (ERP) über Customer-Relationship-Management- (CRM) bis hin zu Supply-Chain-Management- (SCM) Anwendungen. Ebenso bietet der Hersteller mit seiner Professional-Services-Automation-Lösung (PSA) eine Software zur Automatisierung von Dienstleistungen an. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung branchenspezifischer Anwendungen, die genau auf die in der verarbeitenden Industrie, im Vertrieb, Einzelhandel, Hotel- und Gaststättengewerbe sowie in Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen geltenden Anforderungen abgestimmt sind. Diese basieren auf einer innovativen, serviceorientierten Architektur (SOA) und unterstützen moderne Web-Service-Technologien. Heute vertrauen rund 20.000 Kunden - mittelständische Betriebe und die größten 1000 Unternehmen weltweit - in mehr als 140 Ländern auf die Produkte von Epicor, die in über 30 Sprachen zur Verfügung stehen. Neben den flexibel einsetzbaren, wirtschaftlich attraktiven und standardisierten Unternehmenslösungen profitieren sie ebenso von den vielfältigen Supportleistungen, auf die sie an jedem Punkt der Erde zugreifen können. Neben einem Hauptsitz in den USA sowie einem deutschen Büro in Frankfurt am Main ist Epicor mit Niederlassungen rund um den Globus vertreten. Weitere Informationen zum Unternehmen und den angebotenen Softwarelösungen sind im Internet unter der folgenden Webadresse abrufbar:www.epicor.com.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   PersonMarcus Martenstein
    Marcus Martenstein ist als Regional Sales Mangager bei Epicor tätig. In dieser Position leitet er ein Salesteam, das neben Deutschland Österreich und der Schweiz auch Frankreich, Italien, Spanien, sowie die Benelux-Länder betreut und ist selbst für Kunden aus dem Pharmabereich zuständig. Zuvor war Marcus Martenstein als Strategic Account Director für die Branchen Pharma und Hospitality verantwortlich. Bevor Marcus Martenstein vor drei Jahren zu Epicor kam, arbeitete er als Sales Consultant für den ERP-Hersteller Exact Software und als Key Account Manager bei Econia, einem Anbieter für Reverse Auctions und e-Procurement. Marcus Martenstein steht in regelmäßigem Kontakt mit der Pharma Community, um Kunden und die Branche in die Weiterentwicklungen von Epicor mit einzubeziehen. Marcus Martenstein hat ein Diplom in Sportwissenschaften der Sporthochschule Köln und studierte Wirtschaftswissenschaften an der FernUni Hagen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonOliver Kropp
    1990 - Abitur (Mainz, Williges Gymnasium) 1998 - BA (HONS) in Englisch, Spanisch & Business an der Westminster University, London 2001 - MSc (Master of Science) an der Westminster University 1998 - 2007 Technischer Berater für Microsoft ERP Software (Dynamics, Navision) Seit 2007 - Presales Berater für Epicor
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   ArtikelSchlanke Lieferketten
    War die Fertigungsindustrie in den vergangenen Jahren durch vertikal organisierte Strukturen gekennzeichnet, so ist heute eine horizontale Aufstellung die Regel.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    12.5.2014
    Manufacturing Execution System von Epicor gehört zu BEST OF 2014 in der Kategorie Branchensoftware
    Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, wurde für Epicor Mattec MES, seine Lösung für Manufacturing Execution System, mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2014 in der Kategorie Branchensoftware von der Initiative...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • „Die meisten Unternehmensanwendungen’’, so die Analysten des Marktforschers Forrester Research, „sind zu unflexibel, um mit den Unternehmen, die sie unterstützen, Schritt halten zu können. Die Anwendungen zwingen die Nutzer, selbst herauszufinden, wie sie isolierte Datenmengen u
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •  von 
    29.5.2009
    "Sie suchen nach einem einzigartigen Überblick über alle derzeit am Markt angebotenen Lösungen betrieblicher Anwendungssoftware? Sie möchten an Erfahrungen und Visionen erfolgreicher Unternehmen aus dem Mittelstand teilhaben? Die 15. Aachener ERP-Tage bieten Ihnen genau was Sie suchen! Hochkarätige Referenten aus führenden Wirtschaftsunternehmen und der anwendungsorientierten Forschung diskutieren aktuelle Fragen rund um das Thema der Geschäftsprozesse..." Sehr geehrte Leser der Competence Site, "Sie suchen nach einem einzigartigen Überblick über alle derzeit am Markt angebotenen Lösungen betrieblicher Anwendungssoftware? Sie möchten an Erfahrungen und Visionen erfolgreicher Unternehmen aus dem Mittelstand teilhaben? Die 15. Aachener ERP-Tage bieten Ihnen genau was Sie suchen! Hochkarätige Referenten aus führenden Wirtschaftsunternehmen und der anwendungsorientierten Forschung diskutieren aktuelle Fragen rund um das Thema der Geschäftsprozesse. Zahlreiche Anwendervorträge runden diese zum Branchentreff avancierte Veranstaltung mit praxisnahen Erfahrungsberichten ab. Wir freuen uns, Ihnen zum 15. Mal eine renommierte Plattform präsentieren zu können, auf der Sie Erfahrungen austauschen, neue Erkenntnisse sammeln und Visionen mit kompetenten Partnern diskutieren können." Dr.Volker Stich Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Rationalisierung e.V. (FIR) an der RWTH Aachen
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-27 12:39:53 live
generated in 2.349 sec