Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 30
 
  • Projektmanagement hat in den letzten Jahren einen hohen Bedeutungszuwachs in der Wirtschaft und vor allem im Mittelstand erfahren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    9.11.2009
    Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Schon die ersten paar Sekunden einer Begegnung entscheiden über Sympathie oder Antipathie. Erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, um die Chance des 1. Eindrucks bei Begegnungen mit Kunden oder Geschäftspartnern zu nutzen. Anke Quittschau, Fachfrau für Business- Etikette und Trainerin des Seminars „Business-Knigge heute“ gibt Ihnen wertvollen Tipps.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Viele Menschen wissen nicht, wie sie auf andere wirken bzw. wie Sie bei anderen ankommen. Das führt oft zu Missverständnissen v.a. in der Kommunikation. Meist unterscheidet sich das Bild, das ein Mensch von sich selbst hat (Selbstbild) von dem, das andere über ihn haben (Fremdbild). Feedback ist eine Möglichkeit, zu erfahren, wie mein Verhalten von anderen wahrgenommen, verstanden und erlebt wird. Je offener und ehrlicher Menschen einander mitteilen, wie Sie einander wahrnehmen, desto besser kann jeder sein Selbstbild überprüfen und seine Wirkung optimieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Ob Marketing, Vertrieb, Organisation, Personalmanagement oder Supply Chain Management – an diesen Teilbereichen der BWL kommen Sie nicht vorbei, wenn Sie anspruchsvolle Aufgaben kompetent und erfolgreich erledigen möchten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Eine innovationsfördernde und strategisch ausgerichtete Personalentwicklung ist zum Schlüssel des Unternehmenserfolgs geworden. Längst geht es nicht nur darum, die beruflich relevanten Kenntnisse der Mitarbeiter zu fördern. Welche Themenbereiche die Personalentwicklung besetzen muss und welche Auswirkungen hinsichtlich Anforderungen und Rolle des modernen Personalmanagers damit verbunden sind, zeigt der Fachbeitrag vom Referenten Prof. Dr. Thomas Bartscher, Vizepräsident der Hochschule Deggendorf und Referent der Haufe Akademie.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In 13 Lektionen zum Zertifikat - Fachliche Leitung: Rüdiger Weimann
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Eine Arbeitgebermarke (bzw. „Employer Brand“) ist dann wirkungsvoll, wenn sie die Stärken Ihres Unternehmens auf den Punkt bringt, sich von Ihren Wettbewerbern unterscheidet und die Bedürfnisse Ihrer Wunschkandidaten anspricht. Wichtig ist dabei, dass die Stärken wahr und nachprüfbar sind. Falsche Versprechungen verfehlen das Ziel, die passenden Mitarbeiter zu finden und dauerhaft zu binden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Nachfolgend haben wir für Sie 10 Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihre persönliche Work-Life-Balance zu leben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    25.7.2014
    Wir freuen uns, dass wir in diesem Roundtable die Zukunftsperspektiven mit den führenden Köpfen jener Branchen diskutieren können, die mit ihrer Expertise das Talent Management von Unternehmen gestalten helfen. Fachlich begleitet wird dieser Roundtable von Randolf Jessl, Chefredakteur des Personalmagazins und einer der wichtigsten und engagiertesten Vordenker der Branche. Lesen Sie hier die ersten Antworten der Interviewrunde.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    29.4.2011
    An Führungskräfte werden heute vielfältige Erwartungen gestellt. Permanente Höchstleistungen und eine hohe Anforderung an die Kompetenz Ihrer Mitarbeiterführung fordern eine beständige Arbeit an der Persönlichkeit. Nur wer sich regelmäßig selbst reflektiert, der kann langfristig selbstmotiviert seine Führungsrolle erfolgreich ausfüllen. Dies ist die Grundlage dafür, Menschen für die eigenen Ziele und Visionen zu begeistern.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-09-03 04:07:51 live
generated in 2.046 sec