Registrieren

Gemeinsam Lösungen finden
mit Kompetenz werben

Objektbezogen nach Kategorien:
Nach Themen / Centern:
Nach Branchen:
Nach Regionen:
Nach Kategorien:
Anzeige
CI
91%
 

Herausforderungen bei der Auswahl und Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems

Erster Teil des Roundtables zur DMS Expo 2011 in Stuttgart
  • Profil (CI):
  • 97%
  • | Netzwerk (CI):
  • 98%
  • | Markt (CI):
  • 88%
  • | Aktualität (CI):
  • 90%
  • | Status (CI):
  • 99%
Logo: Virtual Roundtable
 
Ich lade ein über XING
Ich lade ein über Mail
Kern-Information zum Beitrag (Dateien, externe Webseite)
  • 0.10 MB
    Hinweis zur Nutzung
     
    Dieses Objekt ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich. Loggen Sie sich unten ein.

    WICHTIG

    Falls Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit einem Click KOSTENLOS über ein Login bei XING, Facebook oder LinkedIn (s. Login) Mitglied werden.
    Download ( nach Anmeldung )
  • 0.09 MB
    Hinweis zur Nutzung
     
    Dieses Objekt ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich. Loggen Sie sich unten ein.

    WICHTIG

    Falls Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit einem Click KOSTENLOS über ein Login bei XING, Facebook oder LinkedIn (s. Login) Mitglied werden.
    Download ( nach Anmeldung )
  • 0.05 MB
    Hinweis zur Nutzung
     
    Dieses Objekt ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich. Loggen Sie sich unten ein.

    WICHTIG

    Falls Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit einem Click KOSTENLOS über ein Login bei XING, Facebook oder LinkedIn (s. Login) Mitglied werden.
    Download ( nach Anmeldung )
  • 0.04 MB
    Hinweis zur Nutzung
     
    Dieses Objekt ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich. Loggen Sie sich unten ein.

    WICHTIG

    Falls Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit einem Click KOSTENLOS über ein Login bei XING, Facebook oder LinkedIn (s. Login) Mitglied werden.
    Download ( nach Anmeldung )
  • 0.17 MB
    Hinweis zur Nutzung
     
    Dieses Objekt ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich. Loggen Sie sich unten ein.

    WICHTIG

    Falls Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit einem Click KOSTENLOS über ein Login bei XING, Facebook oder LinkedIn (s. Login) Mitglied werden.
    Download ( nach Anmeldung )
Sie benötigen Adobe Acrobat Reader? Kostenlosen Adobe Acrobat Reader herunterladen
  • Frage von Dr. Joachim Hartmann, PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH zu Herausforderungen bei der Auswahl und Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems | 12.8.2011, 16:41:44 Was sind Kriterien bei der Auswahl eines DMS?

    Welche Kriterien sollte ein Unternehmen bei der Auswahl eines Dokumentenmanagement-Systems beachten? Welche Rolle spielen hier neben der gewünschten Funktionalität Faktoren wie z.B. Wirtschaftlichkeit (Kosten Beschaffung, Betrieb) oder die Ausrichtung auf Branchen und Unternehmensgrößen?

    Welche Kriterien sollte ein Unternehmen bei der Auswahl eines Dokumentenmanagement-Systems beachten? Welche Rolle spielen hier neben der gewünschten Funktionalität Faktoren wie z.B. Wirtschaftlichkeit (Kosten Beschaffung, Betrieb) oder die Ausrichtung auf Branchen und Unternehmensgrößen?
    Antworten ( 7 )
  • Frage von Dr. Joachim Hartmann, PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH zu Herausforderungen bei der Auswahl und Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems | 12.8.2011, 16:42:17 Was kann bei Auswahl und Einführung eines DMS schief gehen?

    Was kann alles schief gehen bei der Auswahl und Einrichtung eines Dokumentenmanagement-Systems? Bitte beschreiben Sie ein fiktives Worst-Practice-Beispiel!

    Was kann alles schief gehen bei der Auswahl und Einrichtung eines Dokumentenmanagement-Systems? Bitte beschreiben Sie ein fiktives Worst-Practice-Beispiel!
    Antworten ( 7 )
  • Frage von Dr. Joachim Hartmann, PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH zu Herausforderungen bei der Auswahl und Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems | 12.8.2011, 16:42:45 Wie differenziert sich das eigene DMS?

    Dokumentenmanagement-Systeme unterscheidet sich auch heute noch z.T. deutlich voneinander. Was differenziert Ihre Lösung?

    Dokumentenmanagement-Systeme unterscheidet sich auch heute noch z.T. deutlich voneinander. Was differenziert Ihre Lösung?
    Antworten ( 6 )
  • Frage von Dr. Joachim Hartmann, PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH zu Herausforderungen bei der Auswahl und Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems | 12.8.2011, 16:43:17 Was erwarten Sie für Ihr DMS-Unternehmen in der Zukunft?

    Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in fünf Jahren? Welche Veränderungen erwarten Sie im DMS-Umfeld in dieser Zeit?

    Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in fünf Jahren? Welche Veränderungen erwarten Sie im DMS-Umfeld in dieser Zeit?
    Antworten ( 7 )
mehr
Teilnehmer
  • Oswald Freisberg

    - Oswald Freisberg studierte in Koblenz und Köln mit Abschluss Diplom-Ingenieur. - Nach verschiedenen Stationen als Vertriebsbeauftragter wechselte er am 01.09.1990 zu SER nach Neustadt/Wied. Seit 1999 ist Oswald Freisberg Geschäftsführer der SER Solutions Deutschland GmbH in Neustadt/Wied und deren Vertriebsleiter. - Seit 01.09.2002 ist Oswald Freisberg...

  • Dr. Olaf Holst

    Seit Januar 2004 ist Olaf Holst Director of Partner & Business Development bei der OPTIMAL SYSTEMS GmbH in Berlin. In dieser Position ist er für den Ausbau des Partnervertriebsnetzes sowie für die Geschäftsentwicklung im Industrie- und Dienstleistungsbereich zuständig.   Der Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik mit Fachrichtung Informationsverarbeitung verfügt über...

  • Rainer Weissert

    Rainer Weissert ist Mitglied der Geschäftsleitung und seit April 2008 für die Leitung des Standortes Stuttgart verantwortlich. Rainer Weissert hat über 10 Jahre Erfahrung in der Beratung und dem Vertrieb von Unternehmenslösungen für Content Management. Zuvor war er als Sales Manager und Niederlassungsleiter bei der SAPERION AG tätig.

  •  
  • Dr. Joachim Hartmann

    Dr. Joachim Hartmann ist Projektleiter und Berater der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH. Er ist CDIA+ Certified (Internationales Beraterzertifikat für Dokumententechnologien von CompTIA) und verfügt über profunde Kenntnisse der Informationstechnologien.

Autor
  • Dr. Joachim Hartmann

    Dr. Joachim Hartmann ist Projektleiter und Berater der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH. Er ist CDIA+ Certified (Internationales Beraterzertifikat für Dokumententechnologien von CompTIA) und verfügt über profunde Kenntnisse der Informationstechnologien.

Ansprechpartner
  • Oswald Freisberg

    - Oswald Freisberg studierte in Koblenz und Köln mit Abschluss Diplom-Ingenieur. - Nach verschiedenen Stationen als Vertriebsbeauftragter wechselte er am 01.09.1990 zu SER nach Neustadt/Wied. Seit 1999 ist Oswald Freisberg Geschäftsführer der SER Solutions Deutschland GmbH in Neustadt/Wied und deren Vertriebsleiter. - Seit 01.09.2002 ist Oswald Freisberg...

  • Rainer Weissert

    Rainer Weissert ist Mitglied der Geschäftsleitung und seit April 2008 für die Leitung des Standortes Stuttgart verantwortlich. Rainer Weissert hat über 10 Jahre Erfahrung in der Beratung und dem Vertrieb von Unternehmenslösungen für Content Management. Zuvor war er als Sales Manager und Niederlassungsleiter bei der SAPERION AG tätig.

  •  
Verknüpfte Organisationen
current time: 2014-04-24 16:52:34 live
generated in 1.796 sec