Ulrich Kampffmeyer

Die Competence-Site ist der Überzeugung, dass Information Governance eines der wichtigsten Themen der Informationsgesellschaft  ist, das aber leider von vielen unterbewertet wird. Information Governance klingt so bürokratisch, aufwändig und nach Kontrolle. Dabei geht es darum, die Informationen im Unternehmen einfach nutzbar und in Ordnung zu halten. Natürlich sind rechtliche Anforderungen und Compliance-Vorgaben ein Argument für Information Governance, bei dem man immer sofort an elektronische Archivierung oder Records Management denkt. Primär geht es aber darum, die Informationen erschließen zu können. Hierzu muss man wissen, wo sich überhaupt welche Informationen befinden, welchen Wert, welche Aktualität und welche Qualität sie besitzen. Es geht auch darum, sich die Abhängigkeit von Richtigkeit und Verfügbarkeit von Information bewusst zu machen und hieraus geeignete Sicherungs- und Organisationsprinzipien abzuleiten. Ohne die Nutzbarkeit von Information in Prozessen und als Wissen sind heute keine Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen arbeitsfähig. Eine effiziente und konsequente Information Governance, die Beherrschung von Information, stellt daher in einer immer komplexer werdenden, globalen Wirtschaft eine Grundvoraussetzung für jeden dar. In vielen Branchen hat Information Governance bereits den ihr zuständigen Stellenwert erhalten – so z.B. bei Banken, Versicherungen, Pharma- und Chemie-Unternehmen. Der Mittelstand ignoriert leider noch häufig dieses wichtige Thema, das die Klammer für Records Management, Risk Management, Archivierung, Compliance und geordnete Informationsbewirtschaftung bildet. Dabei sind heute Lösungen zu günstigen Konditionen verfügbar, die die notwendigen technischen Hilfsmittel für die Umsetzung einer Information Governance bieten.

Die Competence-Site bat den Experten für Information Management & Information Governance, Dr. Ulrich Kampffmeyer, Geschäftsführer der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung, in Form von Statements und Fragen an die Anbieter das Thema „Information Governance“ in einen größeren Rahmen zu stellen.

Webseite

Weiterführende URLS

Tags