Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 12187
 
  • Der Markt für Business-Intelligence-Lösungen hat sich seit Jahren stark konsolidiert. Wer sind Ihrer Meinung heute und auch in Zukunft noch wichtige Akteure auf dem BI-Markt und wo sehen Sie wichtige Unterscheidungsmerkmale der Key-Player? Wodurch differenzieren Sie sich selbst als Anbieter am Markt?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Liest man Beiträge zu Business Intelligence, entsteht oft der Eindruck, dass das Thema und auch die neuesten Innovationen wie Big Data und In-Memory-Computing, Mobile BI und Social Intelligence bereits in der Breite etabliert sind. Was ist heute schon wirklich State-of-the-Art - auch im Mittelstand? Haben wir das Innovations- und Marktpotenzial also weitgehend ausgeschöpft oder gibt es doch noch weiße Flecken (Märkte, Innovationen, ...), die man bis 2020 erschließen kann?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • "Wir wollen Ihrem Admin keinen Pfeffer in die Augen streuen, sondern in abwechslungsreichen Sessions aufzeigen, wie auch Sie Ihrem IT-Menü die richtige Würze verleihen" lautet das Motto der diesjährigen Detect & Defend. Was erwarten Sie sich von der Detect & Defend 2013? Wie wird sich die IT-Sicherheitsbranche 2013 entwickeln? Was werden die Trends in der IT-Sicherheit 2013 sein?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Ich kann conceptfour jedem großen, aber auch kleinem und mittleren Unternehmen empfehlen, dass in partnerschaftlichen Kooperationsmodellen anspruchsvolle Webprojekte realisieren möchte, vor allem dann, wenn solche Projekte unter hohen zeitlichen Anforderungen stehen. Jenseits der bekannten großen Namen sollte man conceptfour im „relevant set“ berücksichtigen. Ohne conceptfour als Partner wäre uns der (erste) Relaunch sicher nicht so leicht in Time und entsprechend unserer Anforderungen gelungen. Zugleich steht conceptfour für eine ganzheitliche Dienstleistung und ist dann in besonderem Maße idealer Partner, wenn man auf Unterstützung aus einer Hand setzen möchte.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Natürlich spielt die Wirtschaftlichkeit eine wesentliche Rolle. Ebenso Fragestellungen wie Rechtekonzepte und Versionsmanagement. Für mich ist es aber vor allem wichtig, dass das DMS System sich gut in die Prozesslandschaft integrieren lässt. Prozessorientierung und Workflowfunktionalitäten werden zukünftig immer wichtiger. 
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • HR-Innovation im Großkonzern: viasto und die Deutsche Telekom präsentieren erstmalig Erfolgskennzahlen aus dem Einsatz zeitversetzter Videointerviews im Talentrecruiting Sara Lindemann von HR Software-Anbieter viasto und Frank Staffler von der Deutschen Telekom AG referieren zusammen am 17. September 2013 von 15:30 – 16:15 Uhr auf Europas größter HR-Messe „Zukunft Personal“ in Köln. In ihrem Vortrag „Best Practice – Talentrecruiting mit zeitversetzten Videointerviews bei der Deutschen Telekom“ stellen sie erstmalig Kennzahlen aus dem Einsatz der Videotechnologie im Telekom-Konzern vor. Berlin, 23. August 2013. Im gemeinsamen Vortrag zeigen Sara Lindemann, Head of Business & Client Development bei viasto, und Frank Staffler, Leiter Recruiting Graduates Sales & Business bei der Deutschen Telekom AG, wie der Konzern für sein Nachwuchsprogramm „start-up“ erfolgreich Bewerber mittels zeitversetzter Videointerviews von viasto rekrutiert. Der Vortrag findet von 15:30 – 16:15 Uhr im Praxisforum 1, Halle 2.1 statt. „Mit unserer Software für kompetenzbasierte Videointerviews identifiziert die Telekom treffsicher und effizient die qualifiziertesten Bewerber. In den Videointerviews konnten sich die Kandidaten mit ihren Fähigkeiten und ihrer Persönlichkeit präsentieren. Die Telekom hat auf dieser Grundlage eine fundierte Vorauswahl für das Assessment Center als nächsten Schritt getroffen“, so Sara Lindemann, „Wir freuen uns, mit Herrn Staffler die konkreten Ergebnisse unserer gemeinsamen Evaluierung einem Fachpublikum vorzustellen.“
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Bevor der Blick auf die Zukunft gelingt, ist es ratsam, zurückzublicken. Wenn Sie zurückblicken, was waren Ihrer Meinung nach wichtige Meilensteine im Bereich der Zutrittskontrolle. Wo stehen wir heute? Wie gut sind Produkt- und Marktentwicklung insgesamt schon vorangeschritten oder umgekehrt wie viel Innovation und Marktwachstum und Marktveränderung können wir noch bis 2020 erwarten?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (2)
  • Suchmaschinenoptimierung wird in Zeiten zunehmenden Wettbewerbs im Netz immer bedeutsamer, auf die professionelle Arbeit einer SEO Agentur (http://www.online-solutions-group.de/online-marketing/seo-suchmaschinenoptimierung/seo-agentur.html) kann ein gewerblich tätiger Anbieter nicht mehr verzichten. Was vor zehn Jahren noch in Heimarbeit und per Verlinkung unter Freunden geklappt hat - im Netz überhaupt wahrgenommen zu werden -, ist heute ohne hochkarätiges Know-how nicht mehr zu schaffen. Die Münchner Online Solutions Group (OSG) unter http://www.online-solutions-group.de/online-marketing/seo-suchmaschinenoptimierung/seo-agentur.html hat in den letzten Jahren massive Erfahrung gesammelt, Referenzen und prominente Kunden gewonnen. Was macht eine SEO Agentur heute? Im Jahr 2013 geht es im Netz um Nachhaltigkeit, um als Mittelständler, Großkonzern und kleiner Gewerbetreibender bestehen zu können. Die OSG aus München arbeitet unter anderem für BSH (Bosch Siemens Hausgeräte), Gruner+Jahr, E.ON, s.Oliver, Hubert Burda Media, Langenscheidt und NKD. Dass die Münchner ihr Geschäft beherrschen, beweist ihr eigenes Ranking unter den Suchbegriffen SEO Agentur, Suchmaschinenoptimierung, Online Marketing Agentur, Suchmaschinenmarketing, SEM und weiteren verwandten Keywords. Insgesamt 17 SEO-Experten arbeiten aktuell für das Unternehmen, was in dem von Segmentierung und Freelancern beherrschten Markt schon ein gewaltiges Aufkommen an geballtem Know-how darstellt. Die Mitarbeiter sind bei der Online Solutions GmbH komplett fest angestellt und konzentrieren sich daher in Ruhe auf die anstehenden Aufgaben, ohne von einem freien Auftrag zum nächsten zu hetzen. Diese Struktur zahlt sich auch in branchenweiter Anerkennung aus, denn aus dem SEO Contest 2012 ging die OSG als Sieger hervor. Wie wirkt sich erfolgreiche SEO aus? Kunden der OSG können transparent im hauseigenen Reporting-Center die Arbeit der Suchmaschinen- und Marketing-Dienstleister verfolgen. Der Service der Münchner wird außerordentlich geschätzt, so gilt die OSG als Top Agentur laut dem "Top 100 SEO-Dienstleister Ranking" der Marktforscher von Ibusiness, auch die Kunden der OSG erreichen mit ihren Produkten beste Rankings unter Begriffen wie Mode, Möbel oder Staubsauger. Das Ergebnis einer gut strukturierten SEO sind Suchergebnisse auf der ersten Seite einer Suchmaschine bei den genannten Begriffen, die per se sehr hart umkämpft sind. Das erreicht die Online Solutions GmbH durch ein so tief strukturiertes wie fein gegliedertes SEO Gerüst, das wiederum auch für Nachhaltigkeit bürgt. Kunden, die sich von der Qualität der SEO Agentur überzeugen möchten, können dies in einem vorteilhaften Einsteigerpaket antesten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   HinweisAchtung!
    Auf den ersten Blick praktisch, aber ... ich zitiere: "Durch Klick auf "Erlauben" gestatten Sie, dass die Anwendung folgende Aktion(en) in Bezug auf Ihr XING-Benutzerkonto ausführt:     Öffentliche Informationen von XING-Profilen abrufen     Ihre XING-Kontakte abrufen     Neue Nachrichten auf XING schreiben und lesen     Statusmeldungen senden     Die Meldung auf Ihrem Profil aktualisieren     Informationen Ihres XING-Profils abrufe" Der Punkt, dass CS damit alle meine Kontakte ersten und zweiten Grades abrufen kann, sört mich. Ich werde das XING-Login daher nicht verwenden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (2)
  • Liebe Nutzer für unser MES kompakt  bzw.  unser Competence Book suchen wir die wichtigsten Beiträge zu MES. Über Hinweise an w.felser@netskill.de würde ich mich freuen. Besten Dank Winfried Felser
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-21 02:31:28 live
generated in 1.598 sec