Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
 
  •   Frage
     von  | Competence Site | 
    15.8.2012
    Die IT & Business, Fachmesse für IT-Solutions, richtet sich an IT-Verantwortliche und kaufmännische Entscheider. Sie informiert über das komplette Spektrum der Unternehmens-IT. Die präsentierten Lösungen reichen von ERP über PPS und BI bis MES, von CRM über IT Security, Zeitwirtschaft, Zugang und Zutritt bis IT-Infrastruktur. Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der IT & Business 2012?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • IDL feiert zehnjähriges Bestehen in der Schweiz   Die IDL -Unternehmensgruppe ist seit zehn Jahren mit eigener Tochtergesellschaft in der Schweiz aktiv. Die Mission: Moderne Lösungen für die Unternehmenssteuerung und Konzernkonsolidierung mit fokussierter Abbildung landesspezifischer Fach-Charakteristika.   Schmitten, 25. Juni 2014 – Zehn Jahre IDL Schweiz AG: Am 28.06.2004 fiel der Startschuss für die in Spreitenbach, Kanton Aargau, ansässige Schweizer Tochtergesellschaft der IDL -Unternehmensgruppe. Das heute zehnköpfige Team startete zunächst mit dem Schwerpunkt Konzernkonsolidierung und deckt heute die gesamte Palette des Business Performance Managements ab. Zum Lösungs- und Leistungsspektrum des Unternehmens zählen dabei professionelle Beratung, Projektierung und Implementierung von Lösungen rund um Planung, Reporting, Konsolidierung und Business Intelligence, bis hin zu umfassenden Schulungs- und Support-Services für eine nachhaltige Kundenbetreuung. Rund 70 Unternehmen und Institutionen aus unterschiedlichsten Branchen, darunter die Stadtpolizei Zürich, das Grand Resort Bad Ragaz und JURA, gehören heute zum IDL -Kundenkreis in der Schweiz. Sie alle nutzen das breite und moderne Angebot des BPM- und BI-Spezialisten, das auch landesspezifische Charakteristika beispielsweise bei den Rechnungslegungsnormen in idealer Weise bedient. Besonders der Zugriff auf vor-Ort-ansässige Beratungsprofis sowie das fachlich fundierte und lokal geprägte Know-how wird im Kunden-Clientel sehr geschätzt. Mit den neuen Releases der IDL -Software-Suite stehen zudem interessante Möglichkeiten für die Abbildung moderner Anforderungen an Finanzmanagement und Controlling, gerade auch im Hinblick auf Mobile, Web und Cloud zur Verfügung.   „Zehn Jahre IDL Schweiz sind für uns ein guter Anlass, auf eine von Beginn an erfolgreiche Zeit zurückzuschauen, mit Tatkraft, Energie und innovativer Technologie in die nächsten Jahre zu starten und die Kundenzahl weiter auszubauen. Mit unserem engagierten, fachlich höchst versierten Team und unserem umfassenden Angebot bestehend aus professionellen Services und leistungsstarker Software sind wir dabei optimal auf die Zukunft vorbereitet“, kommentiert Horst Wieser, Geschäftsführer der IDL Schweiz AG.   Die IDL -Unternehmensgruppe, in Deutschland in Schmitten bei Frankfurt/Main ansässige und mit Tochtergesellschaften in Österreich, der Schweiz und in Frankreich vertreten, zählt zu den führenden Anbietern für das ganzheitliche Business Performance Management. Gruppenweit beschäftigt das Unternehmen aktuell über 130 Mitarbeiter. Konzerne und Unternehmen aller Branchen vertrauen auf die fachliche Kompetenz der Lösungen und Software von IDL .  .
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wie wichtig ist Ihrer Meinung nach das ERP-System in der IT-Landschaft der Zukunft ("2020")?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  •   Frage
     von  | Competence Site | 
    30.1.2014
    Big Data im Fokus Der Countdown läuft! Es sind nur noch wenige Wochen bis zur CeBIT 2014. "Big Data erleichtert das Leben - Diesem Trend wird die CeBIT gerecht und geht 2014 mit dem Top-Thema "Datability" an den Start" Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der CeBIT 2014?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Um den Erfolg von innovativen Business-Intelligence-Lösungen im Markt zu fördern, unterstützen wir im Rahmen unserer Meta-Initiativen („2020“) auch dieses Thema mit unseren Partnern. Mit BARC, TDWI  und anderen Organisationen, Veranstaltern und Netzwerken ist die BI-Community schon umfassend vernetzt. Wo sehen Sie noch Bedarf, das Thema über das heutige BI-Ecosystem hinaus zu unterstützen? Wie könnte man andere Netzwerke und Aktivitäten unterstützen und vernetzen? Welche Kompetenzen können und möchten Sie einbringen, um die Community und andere Unternehmen bei ihrem Wandlungsprozess zu unterstützen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Liest man Beiträge zu Business Intelligence, entsteht oft der Eindruck, dass das Thema und auch die neuesten Innovationen wie Big Data und In-Memory-Computing, Mobile BI und Social Intelligence bereits in der Breite etabliert sind. Was ist heute schon wirklich State-of-the-Art - auch im Mittelstand? Haben wir das Innovations- und Marktpotenzial also weitgehend ausgeschöpft oder gibt es doch noch weiße Flecken (Märkte, Innovationen, ...), die man bis 2020 erschließen kann?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Am besten lassen sich Innovationen an erfolgreichen Beispielen verdeutlichen. Können Sie aus Ihrem eigenen Erfahrungsbereich besonders erfolgreiche Beispiele für innovative Business-Intelligence-Lösungen skizzieren? Welche Ergebnisse wurden realisiert, welcher Aufwand  war notwendig (idealerweise Investments, Amortisationsdauer, ROI), welche wichtigen Partner und Meilensteine trugen zum Erfolg bei?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Der Markt für Business-Intelligence-Lösungen hat sich seit Jahren stark konsolidiert. Wer sind Ihrer Meinung heute und auch in Zukunft noch wichtige Akteure auf dem BI-Markt und wo sehen Sie wichtige Unterscheidungsmerkmale der Key-Player? Wodurch differenzieren Sie sich selbst als Anbieter am Markt?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • die IBM Connect 2014 ist nun vorüber und unser Team ist wieder aus den USA zurück, im Gepäck: jede Menge neuer Informationen und Trends aus dem Hause IBM. Wir brennen bereits darauf, Ihnen am 20. Februar von dem Event in Orlando zu berichten. Aus diesem Grund laden wir Sie heute noch einmal recht herzlich zu unserer " IBM Connect Comes To You "-Veranstaltung in den Golfclub Haxterpark in Paderborn ein. An diesem Nachmittag blicken wir mit Ihnen gemeinsam auf die IBM Connect 2014 zurück und schauen in die Zukunft der IBM Entwicklungen im Bereich der Collaboration Solutions. Hier ist unsere Agenda im Überblick: 15:00 Uhr Begrüßungskaffee 15:15 - 15:30 Uhr Begrüßung der Gäste   15:30 - 16:00 Uhr Strategie / Zusammenfassung Das war die IBM Connect 2014: Teilnehmer, Vorträge, Themen, persönlicher Eindruck   16:00 - 16:45 Uhr What´s New? Für Sie beleuchten wir die Neuerungen in den Bereichen IBM Notes/Domino, Mobile, IBM Connections, Portal und IBM Sametime   16:45 - 17:00 Uhr kurze Pause   17:00 - 18:15 Uhr Deep Dive Ausgewählte Highlights der IBM Connect 2014 im Detail betrachtet   18:15 - 18:30 Uhr Zusammenfassung / Ausblick ab 18:30 Uhr Imbiss mit Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch Veranstaltungsort:   Golfclub Haxterpark Paderborn, Haxterhöhe 2, 33100 Paderborn Bitte melden Sie sich rechtzeitig über folgende Email-Adresse, unter Angabe der Anzahl der teilnehmenden Personen, verbindlich an: forum@agentbase.de ,  Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Alle Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auch noch einmal auf unserer Internetseite unter: http://www.agentbase.de/ccty (http://www.agentbase.de/ccty). Ein Hinweis in eigener Sache:  Beim Forum haben Sie die Möglichkeit Teilnahmekarten für unsere Verlosungsaktion  im Rahmen unseres Kreativ-Wettbewerbs zum Stückpreis von je 2,50 Euro zu erwerben. Mit jedem Loskauf unterstützen Sie eine Kita in Paderborn und Umgebung. Der Reinerlös kommt der Kindertagesstätte mit dem Gewinner-Beitrag des Kreativ-Wettbewerbs „Roboter“  zugute. Als Gewinn lockt ein handsigniertes Trikot des FC Schalke 04 mit Originalunterschriften der Spieler. Die Verlosung steht ganz unter dem Motto "Helfen & Gewinnen"! Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Aktion vor Ort unterstützen. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Besuchen Sie WISSEN KOMPAKT im September und erfahren Sie komprimiert an einem halben Tag wie Sie Ihren gesamten Konsolidierungsprozess bis hin zum Konzernberichtswesen voll automatisiert, skalierbar und durchgängig abbilden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das erwartet Sie: 4 Stunden kompakte Information 09:30 Begrüßung Anforderungen, Herausforderungen und Lösungen Welche Ansprüche sollten Sie an eine moderne Lösung für Konsolidierung und Berichtswesen stellen. Welche Rolle spielen Automatisierung und Integration. Wie  werden legale Anforderungen verankert. Welche Aspekte gilt es im Hinblick auf Skalierbarkeit und Entwicklungen wie Cloud und Mobile zu beachten. Live und im Fokus Konsolidierung von Ist und Plan Durchgängiges Konzernreporting Finanzwirtschaftliche Planung Geschäftsberichtserstellung Meldewesen: E-Bilanz, Bundesanzeiger (nur in Deutschland) Datenmanagement 13:30 Ende Jetzt Platz sichern und dabei sein!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Anbieter
current time: 2014-08-02 06:30:26 live
generated in 1.769 sec