Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 66859
 
  •   PersonPeter Meierhofer
    OUTPLACEMENT50PLUS, erste Outplacement Beratung ab 50, verhilft Unternehmen zu einem guten Tennungmanagement und zur Minimierung von internen Reputationsverlusten. Sie ermöglicht Privatpersonen aus Fachbereichen und aus dem mittleren Management zu einer neuen beruflichen Zukunft. Im Gegensatz zum traditionellen Outplacement bietet OUTPLACEMENT50PLUS jedem Klienten ein echte berufliche Neuorientierung mit Einbezug des Gesamtlebenskonzeptes und eine kompetente Gründerberatung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMartin Reichenbach
    Entdecke Dich selbst. "Die Menschen in Deiner Umgebung sind wie Spiegel. Sie reflektieren Dein Verhalten - teilweise ungefiltert. Wenn Du hinsiehst, kannst Du Dich selbst besser erkennen."
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMartin Koppenborg
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAxel Horndasch
    Axel Horndasch studierte Informatik an der Universität Erlangen-Nürnberg und am Rensselaer Polytechnique Institute in Troy, USA. Nach seiner Diplomarbeit im DaimlerChrysler-Forschungszentrum in Palo Alto war er von 2000 bis 2004 bei der Firma Sympalog tätig. Seit Juli 2004 arbeitet er im Rahmen seiner Promotion als wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Mustererkennung der Uni Erlangen und freiberuflich für Sympalog.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAlbert de Cillia
    Albert de Cillia wurde im Februar 2004 zum General Manager von GE Fleet Services, einer Tochtergesellschaft der General Electric Company (GE), ernannt. Nach der Akquisition der ASL Auto Service-Leasing GmbH durch GE im Januar 2007 führt de Cillia als CEO (Chief Executive Officer) beide Unternehmen. In dieser Funktion verantwortet er insbesondere den weiteren Ausbau des Flottengeschäftes in Deutschland und Österreich. Der Österreicher bekleidete seit Januar 1997 verschiedene Posten innerhalb des GE-Konzerns. Er war unter anderem Geschäftsführer bei GE Commercial Finance Limited in Großbritannien und bei GE Capital Finance GmbH in Düsseldorf. Des Weiteren war er Vice President für Risk Management bei GE Consumer Finance. Von 1982 bis 1988 studierte Albert de Cillia Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität in Wien und an der New York University. Seine berufliche Laufbahn begann er im Anschluss bei GiroCredit Wien (später Erste Bank). Dort hatte er bis 1997 verschiedene Positionen in Wien und New York inne.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonThilo Heller
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von Siemens AG
      PersonDominik Zeipert
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJörg Windau
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von Bundeswehr
      PersonTobias Wichmann
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von ABB AG
      PersonSteffen Blumhofer
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-04-18 10:46:13 live
generated in 1.842 sec