Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 65007
 
  •   PersonJens Juszczak
    Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Unternehmensführung und Wirtschaftspsychologie an der Technischen Universität Dresden 1997 bis 1998 Junior Product Manager bei Cologne Musicals GmbH in Köln Aufgabengebiete: Produktmarketing, Marktforschung, Sponsoring etc. seit Beginn 1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HS Bonn-Rhein-Sieg Aufgabengebiete: Marktforschung, Betreuung von Forschungsprojekten, Sponsoring, Health Marketing/Krankenhausmarketing Dozent für Krankenhausmarketing und Non-Profit-Marketing an verschiedenen Hochschulen Publikationen siehe www.auslandspatienten.de (http://www.auslandspatienten.de)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMatthias Fank
    Prof. Dr. Matthias Fank lehrt und forscht an der Fachhochschule Köln auf dem Gebiet Informationsmanagement. Bedingt durch die rasante Entwicklung des Internet liegen immer mehr Informationen digital vor. Unternehmen müssen Strategien und Konzepte entwickeln, wie mit den frei im Internet existieren Informationen über das Unternehmen reagiert wird. Kein anderes Medium ist so schnell und aktuell wie das Internet. Marketing, PR und CRM Verantwortliche müssen sich diesen veränderten Rahmenbedingungen stellen. Gemeinsam mit einem namhaften Automobilhersteller wurden erste wissenschaftliche Konzepte in der Praxis mit Erfolg umgesetzt. Webmonitoring, Einfluss des Internets auf Kaufentscheidung und die Zielgruppenidentifikation im Internet sind Themengebiete mit denen er sich beschäftigt. Sein Forschungsgebiet bezeichnet er "Webknowledge". Die theoretischen Konzepte und Praxiserfahrungen sind in einschlägigen Fachzeitschriften publiziert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAlexander Schell
    Alexander Schell, Jurist und Sozialwissenschaftler, ist Institutsleiter und Geschäftsführer des Europäischen Instituts für angewandtes Kundenmanagement (eifk) und gehört zu den führenden Experten für Kunden(beziehungsmanagement (CRM) und Corporate Publishing (CP) im deutschsprachigen europäischen Raum. Er kann mit seinem Team auf eine über 20jährige Beraterpraxis im Bereich Management, Marketing und Kommunikation zurückblicken.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJoachim Schreiner
    Joachim Schreiner ist Area Vice President Central Europe bei der salesforce.com Deutschland GmbH in München. Sein Aufgabenbereich erstreckt sich über die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). An der Arbeit für den Cloud Computing Pionier salesforce.com schätzt Joachim Schreiner insbesondere die Unternehmenskultur: „Schnell, flexibel, enthusiastisch und innovativ, da fühle ich mich herausgefordert!“ Im Januar 2007 wechselte Joachim Schreiner als Sales Director zu Salesforce.com. Nur ein halbes Jahr später übernahm er die Verantwortung für die Geschäftsentwicklung von salesforce.com als Area Vice President Sales Central Europe. Joachim Schreiner verfügt über langjährige Erfahrung als Sprecher. Durch schlagfertige, prägnante und herausfordernde Statements etablierte sich Joachim Schreiner als gern gesehener Gast in Diskussionsrunden. Dazu zählten 2008: Das Handelsblattforum: „Was bewegt IT-Entscheider 2008?“, der Financial Times Roundtable: Business Process Outsourcing und das CRM-Forum auf der
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFred Harms
    Dr. Harms ist Mediziner und Biochemiker und gilt als internationale Autorität auf dem Gebiet des Gesundheitsmanagements mit einer besonderen Spezialisierung für zukunftsweisende Konzepte auf dem Gebiet des Compliance Managements und der Direkten Patientenkommunukation. Er hat mehr als 150 Vorträge zu diesem Themen gehalten und 3 Bücher sowie mehr als 150 Publikationen veröffentlicht. Nach seiner internationalen Karriere bei Lilly, medac-Schering, und Merck in verschiedenen Senior Management Positionen in den Breichen Research and Development, Business Development, Global Project Management, Marekting und Sales war Dr. Harms Vize Präsident und Aufsichtsratmitglied der OncoScore in Basel (Novartis-Venture). Er lehrte Innovationsmarketing und Gesundheitsmanagment an der technischen Hochschule in Darmstadt und der Technischen Universität in Berlin. Er ist Mitglied der New York Academy of Sciences, des High-Technology Entrepreneur Post-Graduate Program und der Society for Marketing Advances. Dr. Harms ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Health Care Competence Centers in Zürich, spezialisiert auf innovative Strategien der Gesundheitsversorgung. Er ist Mitbegründer und Präsident der European Health Care Foundation Zürich. Dr. Harms, a physician and biochemist, is an internationally recognized authority in the field of Health Care Management, dedicated to future concepts for Compliance Management and Patient Empowerment. He gave more than 100 lectures, published 3 books and over 100 publications in this field. After an international career at Lilly, medac-Schering, and Merck, where he served in various international senior management positions including Research and Development, Business Development, Global Project Management, Marketing and Sales, Dr. Harms was Vice President and Member of the Board of OncoScore (Novartis-Venture). He tought innovation marketing and health care management at the Technical Universities of Darmstadt and Berlin and he is a member of the New York Academy of Sciences, the American Association for the Advancement of Science, various European Cancer Societies, the High-Technology Entrepreneur Post-Graduate Program and the Society for Marketing Advances. Dr. Harms is cofounder and CEO of the Health Care Competence Center in Zurich, dedicated to innovative health care strategies and he is cofounder of the European Health Care Foundation.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonOliver Greiner
    Dr. Oliver Greiner studierte im Anschluss an seine Banklehre technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart. 1997 kam er als Berater zur Horváth Partner GmbH. 2000 übernahm er die Leitung des neugegründeten Competence Centers „Strategic Management & Innovation“. In den Jahren 2003 ‑ 2004 baute Dr. Oliver Greiner Horváth & Partners in Spanien auf. 2006 folgte die Ernennung von Dr. Oliver Greiner zum Partner. Seine Beratungsschwerpunkte sind die strategische Analyse, Strategieentwicklung, sowie die Strategie-konkretisierung und Überarbeitung der Ziel-systematik durch Einführung von Strategy Maps und Balanced Scorecards in Unternehmen aller Branchen, insbesondere Automobil, Transport, Finanzdienstleistung, Industrie, Handel, Chemie und der Telekommunikation. Daneben ist Herr Dr. Oliver Greiner als Seminarleiter für die Horváth Akademie tätig, sowie Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zu den unterschiedlichsten Themen der Strategieentwicklung und ‑umsetzung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAngélique Werner
    Angélique Werner ist Beraterin für internationale Kommunikationsstrategien, Unternehmenskommunikation, Culture Change und innovative Marketingkonzepte. Sie hat das Buch "Communication2Win" kürzlich auf den Markt gebracht und ist internationale Referentin für Marketingkommunikation und Social Media. Zuletzt war sie bei Siemens im Outsourcing Umfeld tätig als Director global Communications and Marketing. Angélique Werner betreibt auch einen eigenen Blog unter "Connect2Com".
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonManuel Egger
    Manuel Egger, geboren 1977 in Biberach an der Riss, ist Head of HR Solutions bei der sovanta AG. Der Diplom-Betriebswirt (BA) startete 1999 bei SAP und studierte bis 2002 berufsbegleitend an der Berufsakademie Mannheim. Dort entscheid er sich für die Fachrichtung Industrie mit dem Schwerpunkt Marketing und Personal. Seit 2002 war er als Product Sales Executive Human Resources im Vertrieb für die SAP Personalwirtschaftslösung tätig. Dabei betreute er Kunden in der Branche Manufacturing & High Tech. 2007 übernahm er die Verantwortung für den Regional Solution Sales HCM in EMEA Central und verantwortete ab 2008 den Fachvertrieb in Deutschland für die Personalwirtschaftslösung von SAP.  In dieser Funktion war er SAP Cluster DACH für die HCM-Aktivitäten in Deutschland verantwortlich und u.a. zwei Mal der Gastgeber des SAP Kongresses für Personalmanagement, sowie Gründungsmitglied der Zukunftsinitiative Personal und der XING Gruppe „Strategie, Innovation und Praxis“. Zum Jahr 2012 wechselte Manuel Egger zur sovanta AG nach Heidelberg und verantwortete dort alle Personallösungen und Dienstleistungen, als auch alle Vertriebs- und Martekingaktivitäten als Mitglied der Geschäftsführung. Die sovanta AG mit Sitz in Heidelberg  kombiniert als eines der innovativsten Unternehmen der Branche designorientiertes Denken, Kompetenz in neuen Technologien und jahrzehntelange Erfahrung im Bereich betriebswirtschaftlicher Anwendungen, um Geschäftsprozesse bei Unternehmen zu vereinfachen oder die immer komplexeren IT-Architekturen besser zu nutzen. sovanta steht für intuitive Business Apps und somit für moderne Standardprodukte, als auch kundenindividuelle Geschäftsanwendungen, sowie individuelle Services.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonWalter Jochmann
    Dr. Walter Jochmann ist seit 1983 bei der Kienbaum Unternehmensgruppe. Seit 1997/98 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Kienbaum Management Consultants GmbH, in der die Unternehmensberatungs-Aktivitäten der Kienbaum-Gruppe gebündelt sind und seit 1999 Geschäftsführer in der Kienbaum Holding. Operativ führt er den Bereich Human Resource Management mit den Kompetenzfeldern HR-Strategie & Organisation, Management Diagnostics & Development sowie PE-Prozesse & Instrumente. Dr. Walter Jochmann berät das Topmanagement zahlreicher Großunternehmen sowie mittelständischer Firmen, insbesondere in Feldern der Entwicklung von Personalstrategien einschließlich ihrer Umsetzung über fachliches Coaching, Neubesetzungen, Prozessoptimierung und Einführung von Steuerungsmodellen. Er moderiert und begleitet die Entwicklung von Unternehmensstrategien sowie deren konsequente Verzahnung mit HR-Strategieprozessen. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt liegt in der Durchführung von Management Audits / Management Appraisals auf der Basis strategischer Anforderungsanalysen für die Ebene Top- und Mittelmanagement sowie der Betreuung von Einzel-Assessments und internationalen Development Center-Projekten. Dr. Walter Jochmann publiziert regelmäßig in führenden Personalzeitschriften, u.a. zu Fragen der strategischen Ausrichtung von Personalbereichen, dem strategischen Kompetenzmanagement sowie effektiven Formen unternehmensweiten Change Managements.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonGeorg Wall
    Georg Wall gründete Ende 1996 die wallmedien GmbH in Paderborn und ist seit der Umfirmierung in eine Aktiengesellschaft Vorstandsvorsitzender. Das Unternehmen gehört zu den führenden Dienstleistern und Katalogsystemanbietern im SAP E-Procurement-Umfeld. Er war verantwortlicher Projektmanager für die Einführung von SAP BBP bei der Hella KG Hueck & Co.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-09-15 04:02:15 live
generated in 2.271 sec