Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 66431
 
  •   PersonMatthias Hofinger
    Arbeitsrechtliche Problemlösung mit personalwirtschaftlichem Sachverstand
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonReinhard Janning
    Reinhard Janning ist seit mehr als 25 Jahren in Vertriebs- und Marketingpositionen in der IT-Branche. Als Mitgründer und Vorstand der DemandGen AG hat er maßgeblich bei der Definition und Umsetzung der Marketing- und Vertriebsprozesse für viele Kunden der DemandGen mitgewirkt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKlaus Mommsen
    Familienstand: verheiratet, eine Tochter Marineoffizier Crew X-68 Generalstabsausbildung an der Führungsakademie der Kanadischen Streitkräfte in Toronto 1987 bis 2002 diverse Verwendungen im militärischen Nachrichtenwesen im - Amt für Nachrichtenwesen der Bundeswehr - Führungsstab der Marine - Führungsstab der Streitkräfte 1995- 2002 Abteilungsleiter Militärisches Nachrichtenwesen im Flottenkommando 2002 vorzeitige Zurruhesetzung (Personalanpassungsgesetz) Seit 1992 auch Auslandsredakteur der Marine-Fachzeitschrift MarineForum mit eigener Rubrik "Marinen aus aller Welt" und zusätzlichen aktuellen Beiträgen im Internet. Mitarbeit an Weyers Flotten Taschenbuch
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Prof. Dr. Carl Marcus Wallenburg ist Direktor des Kühne-Instituts für Logistikmanagement der WHU – Otto Beisheim School of Management und Mitherausgeber des Journal of Business Logistics. Vor seiner Tätigkeit an der WHU war er Stiftungsprofessor der Kühne- Stiftung an der Technischen Universität Berlin und Gastwissenschaftler an der Ohio State University. Sein Forschungsfokus liegt in den Bereichen Logistik- und Supply Chain Controlling sowie vertikale und horizontale Geschäftsbeziehungen innerhalb der Supply Chain. Für seine Forschung erhielt Prof. Wallenburg 2004 den Wissenschaftspreis der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Zusammen mit Prof. Weber hat er das Standardwerk Logistik- und Supply Chain Controlling (Schaeffer-Poeschel Verlag) verfasst.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonChristoph Groß
    Ausbildung Bachelor of Business Administration CEFA/CIIA 2000 – 2004 Private Hochschule für Bankwirtschaft (HfB), Frankfurt Frankfurt School of Finance & Management Bachelor Thesis: „Sustainable Investments – Alternativen für das Asset Management Institutioneller Kunden“ davon Auslandsaufenthalte: H2/2002 ESADE Business School, Barcelona, International Finance Q1/2003 Heiko Thieme, New York 2004 – 2005 LBBW, Stuttgart Financial Engineering, Bewertung von Zins- und Derivatestrukturen 2005 – 2006 SüdKA, Frankfurt Portfoliomanager Renten, Spezial- und Publikumsfonds, Staatsanleihen/Pfandbriefe Seit 2006 LBBW Asset Management, Stuttgart Portfoliomanager Renten, Spezial- und Publikumsfonds, Staatsanleihen/Pfandbriefe Seit 2009 Fondsmanager des „LBBW Nachhaltigkeit Renten“
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonIsabelle Hartmann
    Isabelle Hartmann ist bei der SIAG Schaaf Industrie AG für das Konzern Controlling verantwortlich.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonArmin Wolf
    Dr. Armin Wolf ist in Heidelberg geboren und schloss seine schulische Ausbildung 1983 in Heidelberg mit der  Allgemeinen Hochschulreife als einer der Besten seines Jahrgangs ab. Dr. Armin Wolf studierte Informatik mit Nebenfach Mathematik bis 1991 an der Universität Karlsruhe (TH) . Im Hauptstudium fokussierte er sich auf die Bereiche Betriebssysteme, Übersetzerbau, Robotik, Logik und Künstliche Intelligenz. In seiner Studien- und Diplomarbeit widmete er sich der Wissensrepräsentation und ‑verarbeitung insbesondere von Constraints in der Robotik. Während seiner Studienzeit wurde Dr. Armin Wolf als Stipendiat von der Studienstiftung des Deutschen Volkes unterstützt. Seit Februar 1992 ist Dr. Armin Wolf in Berlin als Wissenschaftler in der Informatik tätig: Zuerst als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Herrn Prof. Dr. Stefan Jähnichen im Fachgebiet Softwaretechnik an der Technischen Universität Berlin, danach am Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik (FIRST) in Berlin, wo er zur Theorie, Implementierung und Anwendung der Constraint-Programmierung in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten arbeitet und promovierte. Seine Promotion zum „Dr. rer. nat.“ schloss er 1999 mit Auszeichnung an der Technischen Universität Berlin ab. Das Thema seiner Dissertation ist die „Adaptive Constraintverarbeitung mit Constraint-Handling-Rules ‑ Ein allgemeiner Ansatz zur Lösung dynamischer Constraintprobleme“. Die Dissertation wurde mit dem GMD-Preis „Beste Dissertation 1999“ ausgezeichnet. Neben der Akquise, Leitung und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich der Diskreten Simulation, Planung und Optimierung hat Dr. Armin Wolf die Entwicklung eines adaptiven regelbasierten Constraint-Programmier- systems sowie eines objektorientierten Constraintlösers für diskrete Randwertprobleme ‑ beides in Java realisiert ‑ vorangetrieben und maßgeblich inhaltlich bestimmt. Seine Erfahrungen und Kompetenzen fließen auch in Lehrveranstaltungen an der Technischen Universität Berlin und an der Universität Potsdam ein. Zusammen mit Frau Prof. Dr. Petra Hofstedt hat Dr. Armin Wolf ein Lehrbuch zur „Einführung in die Constraint-Programmierung“ beim Springer-Verlag herausgegeben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonClaus Wattendrup
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAndreas Vollmann
    1994-1998 Controlling, IT in der Automobilzulieferindustrie 1998-2003 Geschäftsführer der Allocation Network GmbH 2003-2005 versch. Vorstandsprojekte bei der Premiere AG seit 2005 Geschäftsführer der Allocation Network GmbH
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonDirk Stähler
    Opitz Consulting GmbH / Gummersbach Bereichsleiter / Holding Opitz Consulting Gummersbach GmbH / Gummersbach Bereichsleiter / Business Engineering Helbling Management Consulting / München Wissenschaftlicher Assistent Jagenberg Inc. / Enfield CT USA Ersatzteilmanagement KAMPF GmbH / Wiehl Detailkonstrukteur mechanische Konstruktion Publikationen: 02/2001 Publikation in “Management Berater”: „Keine Idee im Projekt verlieren” (“Do not lose an idea during your projects“) 03/2001 Publikation in “DOAG News”: “Beschaffen und Vertreiben im Internet” (“Procurement and Selling on the Internet”) 08/2002 Publikation in “Computerwoche”: „Projekte - dem Scheitern vorbauen“ (“Projects ‑ How to to prevent the fail”) 01/2005 Co-author of the book “Von Prozessmodellen zu lauffähigen Anwendungen” / (“From process models to implemented applications”) Editor et al. Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer 12/2005 Co-author of the book “Consulting Jahrbuch 2005” (“Consulting almanac 2005”) 11/2005 Publication in “Objekt Spektrum”: „Prozessmanagement als Basis für SOA“ (“Process Management as basis for SOA”) 12/2005 Co-author of the book “Consulting Jahrbuch 2006” (“Consulting almanac 2006”) 8/2006 Publikation in "Objekt Spektrum": "Offene BPM Standards: Was bietet die OMG und wohin geht die Reise?" ("Open BPM Standards - What the OMG offers and where they are heading?")
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-02 12:11:32 live
generated in 2.186 sec