Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
 
  •   Produkt- / Service-InfoALOS-Scan: Die modulare Scan-Software
    Qualität und Effizienz Die Scan-Software ist ein entscheidender Baustein in jedem Dokumenten-Management- System. Eine optimale Qualität der gescannten Belege ist für die Akzeptanz eines Systems ebenso wichtig wie die Minimierung von manuellem Indizieraufwand für die Beschreibung und spätere Recherche eines Dokuments. ALOS-SCAN verwendet zur Imageoptimierung wahlweise verschiedene Technologien zur Kontrastverbesserung und Bereinigung von Dokumenten. Bereits bei der Belegerfassung wird höchste Effizienz erzielt durch Verwendung modernster Erkennungs- und Auslese-Software zur Belegung und Füllung von Indexwerten. ALOS-SCAN ist eine Eigenentwicklung aus dem Hause ALOS, die sich an der täglichen Praxis des Produktionsscannens orientiert und ständig weiter entwickelt wird. Zu den besonderen Merkmalen von ALOS-SCAN zählen der modulare Aufbau, die intuitive moderne Bedienerführung, die Anbindung nahezu aller Belegscanner, keine Volumenbegrenzung der Belegmenge und die hohe Flexibilität bei der Realisierung individueller Anforderungen. Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit ALOS-SCAN überzeugt durch einen modularen Aufbau und die intelligente parallele Verarbeitung von Scanstapeln. Während an einem oder mehreren Arbeitsplätzen gescannt wird, kann ein automatischer Indizier-oder Exportschritt bereits unauffällig im Hintergrund gestartet werden. Dies kann auf dem selben oder einem anderen Arbeitsplatz im Netzwerk erfolgen, wobei die Software ihre besonderen Stärken in einer Netzwerk-Umgebung zeigt. Mit Hilfe des Maskengenerators, kann die Bearbeitung von Belegstapeln flexibel gestaltet werden. Neben einer Einzelplatzlizenz ist eine Netzwerklizenz mit einem Scan- und Indizierplatz erhältlich. Anstelle weiterer Vollversionen ist das System durch Lizenzen für weitere Scan- und Indizierstationen beliebig und bedarfsgerecht skalierbar. Weitere Informationen finden Sie als PDF-Datei im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Modernes und faires Forderungsmanagement kennzeichnet die HOIST Group, eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa. Langjährige Erfahrung, effektive Arbeitsprozesse und modernste IT-Anwendungen erlauben es der HOIST Group, Kunden und Partnern durch maßgeschneiderte Zahlungsmodalitäten eine entscheidende Optimierung ihrer Rahmensituation anzubieten. „Wir finden eine Lösung“, hieß es auch bei der Realisierung einer effizienteren Kommunikation und Forderungsabwicklung bei der deutschen Tochtergesellschaft HOIST AG: Für die Prozessoptimierung im Posteingang und bei der Archivierung von Bestandsakten auch am französischen Standort entschied man sich für den Einsatz des Dokumenten-Management-Systems DocuWare sowie der Erfassungs-Software ALOS-SCAN des Systemhauses ALOS – Document Management... Weitere Informationen finden Sie als PDF-Datei im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Integration und Förderung lautet der Hauptauftrag der Praunheimer Werkstätten gGmbH in Frankfurt. Menschen mit geistiger Behinderung soll ein weitestgehend eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden. Qualifizierte Leistungen können in der Scann- und Archivierungs-Abteilung für Banken, Versicherungen und große Organisationen vor Ort erbracht werden. Voraussetzung hierfür ist ein modernes IT-Equipment mit intuitiver Bedienung und geringem Wartungsaufwand.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzProzessoptimierung als Erfolgsgarant
    Diese Faktoren erfüllte auch die ALOS GmbH: mit der Implementierung des Dokumenten-Management-Systems DocuWare garantiert das beratende Systemhaus einen reibungslosen und transparenten Workflow an allen Standorten des Snack-Herstellers.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Entscheidend optimiert werden konnte der Kundenservice durch die Partnerschaft mit einem der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Enterprise-Contentund Dokument-Management-Lösungen: Mit der Implementierung des Dokument- Management-Systems DocuWare in Kombination mit der Data-Capture Lösung ABBYY realisierte das beratende Systemhaus ALOS – Document Management mit Sitz in Köln einen effizienten und schlanken Workflow, mit dem AVL den Anspruch auf preisbewusstes Denken erfüllen kann.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • „Wir finden eine Lösung“, hieß es auch bei der Realisierung einer effizienteren Kommunikation und Forderungsabwicklung bei der deutschen Tochtergesellschaft HOIST AG: Für die Prozessoptimierung im Posteingang und bei der Archivierung von Bestandsakten auch am französischen Standort entschied man sich für den Einsatz des Dokumenten-Management- Systems DocuWare sowie der Erfassungs- Software ALOS-SCAN des Systemhauses ALOS – Document Management.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Um die Erfassung handschriftlich ausgefüllter Reparaturaufträge für die Wohnheime zu optimieren, entschied sich das Dienstleistungsunternehmen in der Abteilung „Gebäudemanagement“ für den Einsatz der komfortablen Datenerfassungslösung „OCR for AnyDoc“ der ALOS GmbH mit Sitz in Köln. Damit wurde die langjährige Partnerschaft mit dem beratenden Systemhaus für Enterprise-Content und Dokumenten- Management-Lösungen weiter ausgebaut.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die entscheidenden Vorteile: - Ultrakompaktes Design, minimale Stellfläche - Verschickt Scans direkt als E-Mails, zu gemeinsamen Ordnern, auf den FTP-Server, USB-Stick, Drucker oder Fax - Einfache Bedienung dank 21,3 cm-Touchscreen und persönlichen Auftragstasten - Direkter Netzzugang, keine zusätzliche Soft-/Hardware erforderlich - Bequeme Fernverwaltung über Administriertool und Webbrowser - Bis zu 75 % niedrigerer Energieverbrauch als Netzwerkscanner anderer Hersteller
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzDurchblick mit intelligenter DMS
    Die Einsparungen durch den prozessoptimierten Workflow auf verschiedenen Ebenen machte sich nach der Implementierung des Dokumenten-Management-Systems DocuWare schnell bemerkbar: Alle Belege vom Angebot bis zur Ausgangsrechnung stehen nun digital zur Verfügung und können auf elektronischem Wege weiterverarbeitet werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzProzessautomatisierung bei der Datenerfassung
    Die Mediaform Informationssysteme GmbH entwickelt und vertreibt Komplettsysteme für die Formulardatenerfassung in medizinischen Laboratorien und Krankenhäusern. Ein wichtiger Bestandteil der OCR-Lösungen sind die Dokumentenscanner von Canon. Ihre lange Lebensdauer und die fehlerfreie Bilderkennung bieten im harten Labor-all tag optimale Unterstützung für die automatisierten Prozesse bei der Datenerfassung und der Zusammenführung von Laborund Patientendaten. Herausforderung Die Mediaform Informationssysteme GmbH ist mit der modularen OCR-Lösung ScanTools der führende Anbieter in Deutschland für die Formulardatenerfassung und -archivierung in human- und tiermedizinischen Labors. 260 Unternehmen aus dem Gesundheitswesen verarbeiten mit ScanTools täglich ca. 200.000 Belege. „Der Scanner ist innerhalb des Gesamtpakets wichtig, denn bei fehlerhafter Formularerfassung stockt der Prozess in den komplett automatisierten Laboranlagen“, schildert René Zäske, Bereichsleiter Entwicklung und Services bei Mediaform. Mediaform selbst zertifiziert und testet alle für das Scan- Tools-System infrage kommenden Scanner. Erfasst werden ein- und mehrseitig bedruckte Auftragsformulare von DIN A5 bis DIN A3, die den Anforderungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung entsprechen oder im Ausland frei vom Labor gestaltet werden. Hierauf sind alle Patientendaten wie Name, Geburt, zusätzliche Barcodes, OMR Markierungen und die führende Nummer jedes Laborauftrags, mit dem auch die medizinischen Proben versehen sind. Nach deren Auswertung werden die Labordaten mit den Formulardaten automatisch zusammengeführt – somit ist der Laborbericht fertig zum Versand an den niedergelassenen Arzt. „Unsere großen Kunden verarbeiten so über 20.000 Aufträge täglich, da darf es natürlich keine Engpässe geben“, sagt Zäske. Die eingesetzten Belegscanner müssen die umfangreichen Formularstapel, einmal eingelegt, ohne Unterbrechung verarbeiten können. Den vollständigen Text finden Sie als PDF-Datei im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Anbieter
current time: 2014-07-31 03:18:34 live
generated in 1.534 sec