Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 6745
 
  • Treiber auf dem Weg zum kundenorientierten E-Business Unternehmen
    Wie ein erfolgreiches Bereichsleiter-Leadership-Programm aussehen kann, zeigt das Beispiel der Haufe Gruppe.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • ALOS-SCAN und DocuWare im Einsatz bei der HOIST AG, Duisburg
    Modernes und faires Forderungsmanagement kennzeichnet die HOIST Group, eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa. Langjährige Erfahrung, effektive Arbeitsprozesse und modernste IT-Anwendungen erlauben es der HOIST Group, Kunden und Partnern durch maßgeschneiderte Zahlungsmodalitäten eine entscheidende Optimierung ihrer Rahmensituation anzubieten. „Wir finden eine Lösung“, hieß es auch bei der Realisierung einer effizienteren Kommunikation und Forderungsabwicklung bei der deutschen Tochtergesellschaft HOIST AG: Für die Prozessoptimierung im Posteingang und bei der Archivierung von Bestandsakten auch am französischen Standort entschied man sich für den Einsatz des Dokumenten-Management-Systems DocuWare sowie der Erfassungs-Software ALOS-SCAN des Systemhauses ALOS – Document Management... Weitere Informationen finden Sie als PDF-Datei im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzE-Commerce-Erfolg durch Business Intelligence
    DHW & CRM als SaaS für BRITA
    Um das Online-Marktsegment besser erschließen zu können, wurde b.telligent im Rahmen eines einjährigen Projektes von BRITA beauftragt, eine Kampagnenmanagementlösung inklusive Data Warehouse zu implementieren, die es dem Kunden ermöglicht, E-Commerce-Aktivitäten auf Basis von zuverlässigen und schnellen Datenauswertungen zu planen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im neuen Briefzentrum PostMail in Zürich-Mülligen sind in einem weltweit bisher unerreichten Automatisierungsgrad Logistik und Sortierprozesse völlig neu definiert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Produkt- / Service-InfoGUS-OS Archiv - Elektronische Archivierung
    GUS-OS Archiv ist die ideale Ergänzung des GUS-OS Leistungsspektrums zur Abdeckung von Aufgaben im Bereich Archivierung und Dokumentenmanagement. Die modular aufgebaute Lösung ist voll in das ERP-System der GUS Group eingebunden und kann direkt aus den gerade aktuellen Arbeitsabläufen (Workflows) heraus aktiviert werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Produkt- / Service-InfoBEUMER Kurvengängige Gurtförderer
    Kurvengängige Gurtförderer für den Schüttgut- und Stückguttransport
    BEUMER liefert seit vielen Jahren Systeme und Anlagen für den Schüttgut und Stückguttransport in alle Welt. Gurtförderanlagen, insbesondere für die Überbrückung von längeren Distanzen, bieten im Vergleich z.B. mit dem Einsatz von Radfahrzeugen wirtschaftliche und technische Vorteile.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • MVB ist ein über die Jahre gewachsenes Unternehmen mit einer sehr heterogenen IT-Landschaft. Zugunsten einer höheren Effi zienz sollte eine integrierte, prozessorientierte Standardsoftware mit Anbindung einer branchenspezifi schen Vertriebslösung (PT® nova von Hansecom) die vorhandenen Altapplikationen ablösen. Diese Variante sollte auch die Basis für eine Linienerfolgsrechnung und damit harmonisierte, einheitliche Daten darstellen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    30.5.2011
    Die topex GmbH hat – kompetent unterstützt von der ITML GmbH – in nur fünf Monaten SAP Business All-in-One für Komponentenfertiger sowie den SAP-Variantenkonfigurator eingeführt. Damit bündelt das mittelständische Fertigungsunternehmen Geschäftsprozesse einheitlich und durchgängig auf einer Arbeitsplattform. So schafft es transparente Daten- und Arbeitsflüsse sowie durchgängige Prozesse vom Angebotswesen bis zur Auslieferung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.10.2010
      Produkt- / Service-InfoErfolgreich im Healthcare mit gfos.Workforce
    Factsheets • GFOS Branchenlösungen
    In vielen Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen sowie Pflegezentren erfolgt die Planung der Mitarbeiter noch immer manuell. Bei der Erstellung der Dienstpläne wird lediglich Excel als Hilfsmittel eingesetzt. Ein enormer Aufwand, wie man sich bei einer größeren Anzahl an Mitarbeitern leicht vorstellen kann. Es herrscht ein deutliches Optimierungspotential, insbesondere vor dem Hintergrund, dass in Krankenhäusern zunehmend auch ambulante Therapien angeboten werden bzw. dort ambulante Therapiezentren angeschlossen sind. Somit wird von mehreren Seiten auf denselben Therapeutenstamm zurückgegriffen, wodurch eine manuelle Planung nicht ausreicht. Selbst eine schichtbezogene Planung stößt hier schnell an ihre Grenzen, so die Erfahrung der Verantwortlichen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Aufgrund des dynamischen Wachstums des Unternehmens war eine Neugestaltung der Marketing- und Vertriebsprozesse im Errichtergeschäft notwendig geworden. Diese neu erarbeiteten Abläufe sollten durch die Einführung der marktführenden CRM-Software Siebel unterstützt werden. Dabei galt es, das inhaltlich und zeitlich ambitionierte Vorhaben durch ein effektives Projektmanagement zum Erfolg zu bringen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-01 09:26:08 live
generated in 1.836 sec