Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 6742
 
  •   Fallstudie / ProjektreferenzIT-Monitoring - Die Vorteile von OpenSource
    Vertrauen ist gut, aber ...?
    OpenSource Software bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, angefangen von der Überprüfbarkeit, über einzigartige Flexibilität, bis hin zu einer großen aktiven Community.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Treiber auf dem Weg zum kundenorientierten E-Business Unternehmen
    Wie ein erfolgreiches Bereichsleiter-Leadership-Programm aussehen kann, zeigt das Beispiel der Haufe Gruppe.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • ALOS-SCAN und DocuWare im Einsatz bei der HOIST AG, Duisburg
    Modernes und faires Forderungsmanagement kennzeichnet die HOIST Group, eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa. Langjährige Erfahrung, effektive Arbeitsprozesse und modernste IT-Anwendungen erlauben es der HOIST Group, Kunden und Partnern durch maßgeschneiderte Zahlungsmodalitäten eine entscheidende Optimierung ihrer Rahmensituation anzubieten. „Wir finden eine Lösung“, hieß es auch bei der Realisierung einer effizienteren Kommunikation und Forderungsabwicklung bei der deutschen Tochtergesellschaft HOIST AG: Für die Prozessoptimierung im Posteingang und bei der Archivierung von Bestandsakten auch am französischen Standort entschied man sich für den Einsatz des Dokumenten-Management-Systems DocuWare sowie der Erfassungs-Software ALOS-SCAN des Systemhauses ALOS – Document Management... Weitere Informationen finden Sie als PDF-Datei im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Deutsche BKK: Die gesunde Lösung
    Mit dem Relaunch des Intranet Portals der Deutschen BKK galt es, Attraktivität und Nutzungsrate des Portals zu steigern. Die Vernetzung von rund 40 Filialen, ein verbesserter Informationsfluss mit flacher Navigation sowie ein einheitlicher „Look and Feel“ standen als Aufgabe im Lastenheft in punkto Intranetlösungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.10.2010
      Produkt- / Service-InfoGFOS-MES - Für die Zukunft rüsten
    Ein Auszug - Referenzen Industrie AEG Hausgeräte GmbH BJB GmbH & Co. KG Bosch Rexroth AG Daimler AG EMSA GmbH FRoSTA AG Gütermann GmbH Heinz Kettler GmbH & Co. KG Heinrich J. Kesseböhmer KG HKM Hans Kolb Wellpappe GmbH & Co. hülsta-Werke Hüls GmbH & Co. KG Kampmann GmbH Kirchner Solar Group GmbH Krüger GmbH & Co. KG Mann+Hummel GmbH Mars GmbH Nexans Deutschland GmbH Ortlinghaus-Werke GmbH Rheinkalk GmbH Rosenthal GmbH Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH Sennheiser electronic GmbH & Co. KG SGL Carbon GmbH Willy Voit GmbH & Co. KG Für die Zukunft rüsten: GFOS ® -MES Gerade die fertigende Industrie hat die Auswirkungen der Rezession stark in Form von Umsatz- und Auftragsrückgängen gespürt. Daher dürfen hier nicht weiter Ressourcen verschwendet werden, sei es in Form von Fehlproduktionen, unnötigen Maschinenlaufzeiten oder großer Ausschussmengen. Um mehr Transparenz in das Produktionsgeschehen zu bringen, empfiehlt sich die Implementierung einer softwarebasierten Unterstützung in Form eines umfassenden MES ( Manufacturing Execution System ). Gerade jetzt sollte man sich für die Zukunft rüsten, um nicht in einigen Jahren wieder von Rückschlägen wie diese der letzten beiden Jahre getroffen zu werden. Die Kosten eines MES können durch bessere Maschinenauslastungen, Fehlerreduktionen, wesentlich geringere Ausschussmengen und eine nahezu 100prozentige Fertigungstransparenz relativ schnell wieder ausgeglichen werden. Ein gutes Manufacturing Execution System stellt die aktuellen Daten des Fertigungsgeschehens permanent und lückenlos in Echtzeit zur Verfügung, so kann bei Bedarf rechtzeitig steuernd oder korrigierend eingegriffen werden. Das GFOS-MES bietet aber noch mehr Vorteile: Jeder Produktionsschritt wird dokumentiert und kann so nachvollzogen werden. Dadurch lassen sich eventuell auftretende Fehler oder Normabweichungen zu ihrem Ursprung zurück verfolgen und beseitigen. Auch die Maschinenauslastungen werden somit auf einen Blick ersichtlich. Längere Stillstände werden auf diese Weise nahezu vollständig eliminiert. Durch die lückenlose Dokumentation aller Produktionsschritte, lassen sich die fertigen Produkte bis zu den Herstellern des verwendeten Materials zurück verfolgen, was beim Auftreten von Mängeln eine entscheidende Rolle spielt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Aufgrund des steigenden Umsatzes und wachsender Unternehmensstrukturen musste schnell Abhilfe geschaffen werden, um schneller auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden reagieren zu können. Die Entscheidung für SuperOffice fiel relativ zeitnah aufgrund der positiven Erfahrungen des Gesellschafters, der KG EOS Holding. Dort war die CRMLösung bereits erfolgreich im Einsatz.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die PRM-Lösung musste mit den SAP-Finanzsystemen des Unternehmens integriert werden. Das Unternehmen entschied sich, Salesforce CRM Partners mit der neuen Salesforce CRM-Lösung vollständig zu integrieren, um einen integrierten vollständigen Geschäftsüberblick zu erhalten. Mithilfe einer benutzerdefinierten Vorlage im Salesforce CRM-Partnerportal können Vertriebskanalpartner (Wiederverkäufer und Vertriebshändler) Leads und Opportunities per Massenvorgang exportieren, aktualisieren und importieren. Dies erleichtert den Partnern die Nutzung von Salesforce CRM Partners.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    3.11.2014
      ProduktKanban Tool
    Erhöhen sie die Effizienz ihres Teams mithilfe eines visuellen Projktmanagement Tools.
    Kanban Tool ist eine intelligente Anwendung zum visuellen Projektmanagement mit Funktionen zur Teamarbeit in Echtzeit, damit die Aufgaben schneller erledigt werden können. Unternehmen können mit Kanban Tool Workflows visualisieren, Geschäftsprozesse analysieren und verbessern und Verluste reduzieren. (Image)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzSandler Training Framework für Saleslogix CRM
    We enable our clients to apply their training when it’s most valuable—during the development of selling opportunities.
    Das Sandler  Framework für Saleslogix ist sicherlich das richtige Werkzeug, um Ihre Verkaufstätigkeit auf die nächst höhere Ebene zu bringen. Vorteile: - Genauere Verkaufsvorhersage - Ein zentralisiertes und leicht zugängliches Programm für die Verwaltung der Absatzchancen Ihrer Produkte - Erstellt Diagramme und Berichte - Verfolgen Sie elektronisch die Absatzchancen für jedes einzelne Abteil des „Sandler Submarine“ - Sammeln und Teilen der strategischen Kontenverwaltungsdaten - Erstellen von spezifischen Sandler Verkaufsberichten - Verbesserung der Kommunikation zwischen Verkäufer, Manager und dem Sandler-Übungsleiter
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    13.11.2013
      Produkt- / Service-InfoIFS Food V6: Was ist neu an der Norm?
    Zwischen IFS Food V5 und IFS Food V6 gibt es eine ganze Reihe von Unterschieden. Während einige dieser Unterschiede lediglich redaktionellen Charakter haben, sind andere, im Besonderen das Kapitel 6 Food Defense echte Neuerungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-22 21:37:41 live
generated in 1.866 sec