Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 6741
 
  • Gewinnen Sie die besten Mitarbeiter mit geeigneten Strategien
    Personalbeschaffung findet heute hauptsächlich über Online-Kanäle statt. Um die richtigen Talente zur richtigen Zeit zu finden, sollten Sie darum Ihre klassische Personalsuche um passende Web-Maßnahmen ergänzen. Dabei unterstützt Sie der innovative Recruiting-Marketing-Ansatz von SuccessFactors.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzBusiness Intelligence in der Bundeswehr
    Mit Hilfe von IDS Scheer Consulting setzte die Bundeswehr ihre ersten SAP®- Business-Intelligence-Anwendungen produktiv. Der Bundeswehr stehen damit Lösungen zur Verfügung, die es erlauben, Daten unterschiedlicher logistischer IT-Anwendungen bedarfsgerecht zu integrieren, auszuwerten und als „führungsrelevante Informationen“ ebenengerecht zu präsentieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Pt100-Anlegesensoren für unterschiedlichste Applikationen. * Flexible Montage. * Flachanlegefühler für M6-Schrauben. * Einschraubsensoren in M5 und M6. * Temperaturmessung von -30…180 °C. Für Komplexe Applikationen mit verschiedensten Anforderungen Jede Applikation stellt ihre eigenen Anforderungen an die verbaute Temperatursensorik. Kriterien wie Gehäusematerial / Werkstoff oder Bauform sind ebenso relevant wie die Anbindung an Auswerteelektroniken, SPS-Steuerungen oder AS-i Module. Die neuen Einschraub- und Anlegesensoren der ifm electronic sind daher so konzipiert, dass sie sich anhand von Bauform und Material für unterschiedlichste Anwendungen eignen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    26.3.2010
    „Niemand plant zu versagen, aber die meisten versagen beim Planen.“ (Lee Iacocca, Manager Ikone). Besonders im Handel tragen integrative Planungsprozesse wesentlich zum Erfolg eines Unternehmen bei. Expansion, Internationalisierung, Verkürzung der Planungszyklen, Vertikalisierung und die Abbildung der Planungsschritte in einer heterogenen Systemlandschaft erhöhen die Komplexität dabei deutlich. Hoher Koordinationsaufwand und konkurrierende Pläne sind die Folge. Strategische Vorgaben auf Unternehmensebene sind dadurch nur schwer umzusetzen. Durch die ganzheitliche Betrachtung und Optimierung der Planungsabläufe im Unternehmen können strategische Vorgaben konsequent und effizient umgesetzt werden! Die Software AG bietet Produkte und Beratungsleistungen zur Optimierung ihrer Planungsprozesse, damit Sie nicht „beim Planen versagen“.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    16.11.2009
    ATC Compliance Screening wurde eigens für den Einsatz in SAP®-Systemen entwickelt, um Unternehmen vor unerlaubten Geschäftskontakten zu schützen, die durch die neuen EU-Verordnungen zur Terrorismus-Bekämpfung unter Strafe gestellt wurden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • „SuperOffice ist für mich, was den Vertrieb angeht, Gold wert! Im Vergleich zu früher erreichen wir heute allein durch optimierte Angebotsnachverfolgung mehr als 40% Abschlüsse zusätzlich.“ Andreas Schott, Vertriebsleitung der SL Innovativ in Dinkelsbühl.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    11.11.2010
    Mit den frei kombinierbaren FlexMed Gesundheitsbausteinen von AXA gewinnen Unternehmen zufriedene Mitarbeiter, indem sie ein erlebbares Belohnungssystem schaffen. Die einzelnen Bausteine können dabei individuell zusammengestellt werden: von ausgesuchten Zusatzleistungen bis zum Top-Schutz. Auch innerhalb der einzelnen Bausteine können die Leistungsinhalte ganz flexibel festgelegt werden. So wird den Mitarbeitern eine attraktive Entlohnung geboten, die z. B. eine interessante Alternative zur klassischen Gehaltserhöhung darstellen kann.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die ganzheitliche Prozessoptimierung wird eine immer größer werdende Herausforderungen an alle Organisationen, die ihre Geschäftsprozesse vereinfachen, beschleunigen, fehlerfrei und verschwendungsfrei gestalten und umsetzen wollen. Zuständig hierfür ist das Business Process Management (BPM). Ganzheitlich bedeutet in diesem Zusammenhang alle Kunden- , IT-, Regelwerks-, Managementsystem- und Compliancesichten unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer, technologischer und sozialer Anforderungen zu integrieren. Dies auch unter dem Gesichtspunkt des systematischen Aufbaus einer organisationsspezifischen Wissensmanagementbasis. Entscheidend für das Erreichen des Optimums ist die BPM-hard- und softfactsbezogene Ausbalancierung der Strategie- und Zielvorgaben sowie den Umsetzungsmaßnahmen. Erst wenn diese Bedingung erfüllt ist, werden über die Prozessbeteiligten die Vorgaben effizient und effektiv mit der notwendigen IT-Unterstützung anforderungsgerecht umgesetzt. Entscheidend für den Unternehmenserfolg ist die Methodenkompetenz als Schlüssel- Qualifikation für Führungskräfte, Berater, Planer, Prozessverantwortlicher, Controller und weitere Experten bzw. Prozessbeteiligte.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Am Rheinhafen von Kehl haben die Badischen Stahlwerke (BSW) ihren Sitz. In nur 4 Stunden wird aus Stahlschrott Betonstahl für die Bauindustrie. Im Stahlwerk und in beiden Walzwerken, Tag für Tag, etwa 2 Millionen Tonnen Fertigmaterial im Jahr. Unter schwierigen Arbeitsbedingungen. Im letzten Jahr gab es in den Badischen Stahlwerken gerade einmal 5 meldepflichtige Arbeitsunfälle – bei 830 Mitarbeitern. Um dieses Spitzenergebnis zu erreichen und weiter zu verbessern, müssen Geschäftsführung, Betriebsrat und Mitarbeiter mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit und dem Betriebsarzt an einem Strang ziehen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • "Die UC4 Plattform ist aus der täglichen Rechenzentrumsarbeit nicht mehr wegzudenken. Die universelle Einsetzbarkeit und Zertifizierung für alle wichtigen Plattformen incl. SAP waren entscheidend." Klaus Demel, Systems Manager bei Postbank
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-26 09:44:09 live
generated in 1.774 sec