Stefan Hanusch

Stefan Hanusch
 

Stefan Hanusch

Account Manager
Adresse:

Chemnitzer Str. 59b
01187 Dresden

Homepage: COMARCH AG
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    Stefan Hanusch ist bei der COMARCH AG als Account Manager für alle Produktbereiche tätig. Vorher war er Bereichsleiter für Logistik und das SAP-Partnernetzwerk bei der Netskill AG. Von 2006 bis 2010 studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Ingolstadt School of Management (WFI) und absolvierte mehrere fachliche Auslandsaufenthalte in Japan, Südafrika und Irland.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • itelligence geht auch bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter neue Wege. Was zeichnet itelligence als attraktiven Arbeitgeber aus? Was zeichnet Ihre Wunsch-Kandidat aus? Auf welchen Wegen gewinnen Sie Ihre Wunsch-Kandidaten für sich? Welche Rolle spielen dabei Facebook, Xing und Herbie?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Aus Ihrer Erfahrung: Was sind die häufigsten Probleme bzw. wo lauern Fallen für ein effizientes Supply Chain Controlling?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Durch den akuten Fachkräftemangel müssen bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter unkonventionelle Wege beschritten werden. Was zeichnet TDS als attraktiven Arbeitgeber aus? Was zeichnet Ihre Wunsch- Kandidat aus? Auf welchen Wegen gewinnen Sie Ihre Wunsch-Kandidaten für sich? Welche Rolle spielen dabei Facebook, Xing und LinkedIn?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  •   PersonWinfried Felser
    Beruf Seit 2000 Gründer/Vorstand, NetSkill AG, Köln 1998 - 2000 Stellvertr. Leiter, Fraunhofer-Anwendungszentrum für logistikorientierte Betriebswirtschaft, Paderborn, 1996 - 1998 Unternehmensberater/Projektleiter CTcon GmbH, Koblenz 1993 - 1996 Promotionsstipendiat, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn 1990 - 1993 (Studentischer) Software-Entwickler, C-Lab, Paderborn 1986 - 1989 DV-Kaufmann, Kaufhof AG, Köln Anwendungsentwicklung, Datenbank-Entwurf (Relational, DB2) Ausbildung 1998 - 2000 Begonnene Habilitation, Universität Paderborn Modelle und Methoden für eine logistikorientierte Betriebswirtschaft 1993 - 1996 Promotion, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn (Magna Cum Laude) Eine Methode zur Erstellung von Fertigungssteuerungssystemen aus Bausteinen (Informations- und Kommunikationsbausteinen für Agenten) 1993 - 1996 Diplomarbeit, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn (Note: 1,0) Eine Methode für den kreativen, objektorientierten Entwurf 1989 ‑ 1993 Studium, Informatik/Betriebswirtschaft, Universität Paderborn (Abschluss Diplom: 1,0) 1986 - 1989 Nebenberufliches Studium, Informatik/Betriebswirtschaft, FernU Hagen(Abschluss Vor-Diplom: 1,0) 1986 - 1989 Ausbildung zum DV-Kaufmann, Kaufhof AG, Köln (Abschluss Ausbildung: 1,0) 1986 Abitur, Max-Ernst-Gymnasium, Brühl (Abschluss: 1,0) Auszeichnungen/Stipendien U. a. Studienstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Promotions-Stipendium HNI, Auslands-Stipendium IAESTE Auszeichnungen u.a. für Abitur, Ausbildung, Diplom, Geschäftsidee (Multimedia-Preis)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonHeinz Eisenbeiss
    Heinz Eisenbeiss, Leiter Marketing & Promotion SIMATIC Automatisierungssysteme, Siemens AG, Industry Sector.Dipl.-Ing. Heinz Eisenbeiss ist Leiter des weltweiten Marketing der SIMATIC Automatisierungssysteme im Industry Sector, Nürnberg, Deutschland. In dieser Funktion ist er für die Marketingstrategien der Produkte innerhalb der Fertigungsautomatisierung und der Prozessautomatisierung, und deren Umsetzung verantwortlich. In seiner 20jährigen Berufskarriere, erwarb er praktische Erfahrung und Fachwissen im Anlagenbau, Produktmanagement von industriellen Automatisierungssystemen, sowie im Vertrieb von Automatisierungslösungen. Heinz Eisenbeiss is Director Marketing and Promotion SIMATIC Automation Systems, Siemens AG, Industry Sector.Dipl.-Ing. Heinz Eisenbeiss is Director for the worldwide marketing of SIMATIC Industrial Automation Systems in the Siemens Industry Sector in Nuremberg, Germany. In this position he is responsible for the marketing strategies and implementation for Discrete Automation and Process Automation products. In his 20 years of professional career Heinz Eisenbeiss gained experience and expert knowledge in plant engineering, product management of industrial automation systems and sales of automation systems solutions.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFilipe Felix
    Filipe Felix, Bereichsleiter IT, Full Service, Inbound Marketing, Content Marketing, SEO, Kooperation, Networking
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   Messe
     von  | 
    14.3.2012 bis 14.3.2012
    Im Rahmen des Competence-Site-Forums „Effizienz & Nachhaltigkeit in der Logistik“ auf der LogiMAT 2012 werden diese und weitere Aspekte am 14. März von 17:00 - 18:30 Uhr auf dem Interroll-Stand (Halle 1 / Stand 841) auf CEO-Ebene diskutiert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von CeBIT 2012 | 
    13.2.2012
    Cloud Computing – PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Virtual RoundtableRoundtable Energieeffizienz 2020
    Für Ökonomie und Ökologie in allen Branchen Einsparpotenziale nutzen!
    Der Virtual Roundtable Energieeffizienz 2020 stellt die Herausforderungen verschiedener Branchen vor, die Energie-Einsparpotenziale für Ökonomie und Ökologie nutzen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-15 11:38:02 live
generated in 2.411 sec