Universität-Gesamthochschule Paderborn

 

Universität-Gesamthochschule Paderborn

Ansprechpartner:
keine Angaben
Adresse:
keine Angaben
http://wwwhni.uni-paderborn.de/cim/
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •  von  | 
    11.6.2001
    In ihrem Beitrag beschreiben Wilhelm Dangelmaier und Winfried Felser Kennzeichen einer logistikorientierten Betriebswirtschaft und skizzieren die Umsetzung anhand des fiktiven Beispiels der ABC GmbH. (Autor des Abstracts: NetSkill / Competence Site)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    18.4.2009
    In dieser Lerneinheiten werden Beispiele für Ablaufstrukturen in der Fertigungslenkung gegeben: Die Erzeugnisgliederung veranschaulicht die Zusammensetzung eines Erzeugnisses, enthält aber nicht die FV-Klassen und Fertigungsmittel. Arbeitspläne dagegen zeigen die Zuordnung zu den einzelnen Fe
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    18.4.2009
    In dieser Lerneinheit wird die Mengenplanung als der erste Schritt des Sukzessivplanungskonzepts vieler gängiger PPS-Systeme vorgestellt. Der Fokus liegt hier auf der verbrauchsorientierten Mengenplanung, während in der nächsten Lerneinheit die bedarfsorientierte Mengenplanung erläutert wir
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
current time: 2014-08-14 03:23:43 live
generated in 1.430 sec