Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
 
  •  von  | 
    18.5.2014 bis 10.9.2014
    An drei Terminen zeigt Beta Systems auf, wie Rechenzentren im digitalen Wandel neue aber auch bestehende Geschäftsmodelle erweitern können. Der erste Termin des Discovery Business-Breakfast-Events findet am 18. Juni 2014 in Köln statt. Im Herbst setzt Beta Systems die Veranstaltungsreihe fort und lädt am 3. und 10. September 2014 nach Hannover und Stuttgart ein.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    7.11.2013 bis 7.11.2013
    Die Arbeitgebermarke ist seit Jahren das "Hot Topic" unter Personalern. Doch was passiert, wenn die sagenumwobene EVP steht? Eine Marke kann noch so toll definiert und dekliniert sein - all das ist vergebens, wenn sie für den potenziellen Bewerber nicht greifbar wird.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    16.5.2013 bis 16.5.2013
    Die Jahreskonferenz Strategisches Management hat sich im deutschsprachigen Raum zu einer der wichtigsten Konferenzen ihrer Art entwickelt. Sie thematisiert aktuelle Fragen und Herausforderungen der strategischen Ausrichtung und gibt zukunftsweisende Impulse zur Verbesserung der Strategiearbeit im eigenen Unternehmen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    24.7.2014 bis 24.7.2014
    Sie planen die Einführung einer elektronischen Personalakte? Dann besuchen Sie einen unserer informativen Crashkurse. In Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Digitalisierung Rhenus Document Services (http://www.akten-digitalisierung.eu/) zeigen wir u. a. die Vorteile elektronischer Aktenlösungen auf, wann sich die Einführung lohnt und welche rechtlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 150 Euro (zzgl. MwSt.). Veranstaltungsort und -termin Leipzig | 24. Juli 2014 | 13:00-17:00 Uhr forcont Hauptsitz: Nonnenstraße 39, 04229 Leipzig   Das Kursprogramm im Überblick...   // Einleitende Worte zur Zukunft von HR // Einführung einer elektronischen Personalakte > Wann ist die digitale Akte für Unternehmen lohnenswert? > Wie kann diese in die bestehende IT-Landschaft integriert werden? > Welche Anforderungen haben HR-Abteilung und Management? > Sicherheit & Berechtigung, wer darf was bei wem? > Praxisbeispiel anhand forcont factory FX | Personalakte 3.0 // Kaffeepause // Digitalisierung und Archivierung von Personalakten > Digitalisierung: Konzept und Prozesse > Regeln bei der Digitalisierung durch einen Dienstleister > Rechtliche Rahmenbedingungen > Datenschutz und Rechtssicherheit der Dokumente > Physische Archivierung von Unterlagen bei Rhenus // Kosten und Nutzen einer elektronischen Aktenlösung > Nutzenpotenziale bei Dokumentenzugriff, -erzeugung und -einbringung > Interne und externe Kostentreiber // Besichtigungsrundgang * > Aktenverwahrung im Sicherheitsarchiv   * Bei forcont in Leipzig entfällt der Programmpunkt.   Aufgrund der hohen Sicherheitsstandards in den Archiven der Rhenus erfolgt der Zutritt hier nur mit Vorlage des Personalausweises.   Bitte beachten Sie, dass die verfügbaren Plätze begrenzt sind.   Melden Sie sich hier direkt online an: Anmeldeformular .
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Messe
     von  | 
    25.2.2014 bis 27.2.2014
    Besuchen Sie ISTEC auf der LogiMAT in Stuttgart vom 25. - 27. Februar 2014. Hören Sie am Dienstag, 25. Februar 2014, 12:00 Uhr, im Forum II – Halle 3 unseren Fachvortrag "Wandelbare Logistik- und Fertigungsprozesse - auf Basis von intelligenten Bausteinen und Akteuren auf dem Weg zu Industrie 4.0"
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    25.6.2014 bis 25.6.2014
    Das Forbes Magazin betitelt es als den Recruitingtrend des Jahres: Videotechnologie. “Go high tech or go home” (http://www.forbes.com/sites/capitalonespark/2013/12/19/recruiting-trends-for-2014-social-video-and-moneyball/) lautet das Motto. Video-Recruiting ist die logische Antwort auf die dringlichsten Herausforderungen, denen HR heute und zukünftig gegenüber steht. Insbesondere zeitversetzte Videointerviews verbessern Ihre Personalvorauswahl dauerhaft: Sie erhöhen die Effizienz des Prozesses und Qualität der Bewerberauswahl, bringen Standards und Struktur in Ihre Vorauswahl und begeistern durch ihre Innovativität gleichermaßen Bewerber und HR Manager.   Bei vielen Unternehmen sind momentan noch viele Fragen offen: Was sind die häufigsten Gründe für die Einführung von zeitversetzten Videointerviews? Welche KPIs und Qualitätskennzahlen werden tatsächlich inwieweit verbessert? Wie kann die Einbindung dieser Videointerviews gestaltet werden?   All diese Fragen beantwortet Ihnen Hanna Weyer in unserem nächsten Webinar am 25.06.2014 von 15.00 - 15.30 Uhr. Hier können Sie sich zum Webinar anmelden!   Im Webinar stellt sie Ihnen Kundenerfahrungen, Evaluationsergebnisse und konkrete KPIs vor und erläutert diese.   Konkret erfahren Sie … warum Videotechnologie die Antwort auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Personalauswahl ist wie die Einführung zeitversetzter Videointerviews KPIs wie “time to hire” und “cost per hire” optimiert wie Sie mit zeitversetzten Videointerviews innovatives Employer Branding betreiben welche konkreten Ziele unsere Kunden mit der Einführung zeitversetzter Videointerviews erfolgreich umgesetzt haben   Die Teilnehmerzahl des 30-minütigen Webinars ist begrenzt. Daher empfehlen wir Ihnen, sich rechtzeitig dafür anzumelden. Zum Webinar anmelden.   Sie haben am Webinar-Termin leider keine Zeit? Kein Problem, registrieren Sie sich einfach unter dem angegebenen Link und Sie bekommen im Anschluss des Webinars die Webinarfolien und die Aufzeichnung zugeschickt.   Wir freuen uns auf Sie! PS. Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie gerne eine Mail an corinna.litera@viasto.com   Ihre Corinna Litera    
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    26.11.2014 bis 28.11.2014
    i.CONECT 360°: C-Level Entscheider im 360 Grad Projektfeedback   i.CONECT 360° | Marketing Strategy & Technology Minds 2014 Managing Technology & Business Disruption | www.marketing-strategy-minds.com (http://www.marketing-strategy-minds.com) 26. - 28. November 2014 | Humboldt Carré Berlin   “Einer der besten Events, den ich in den letzten Jahren besuchen durfte - Chapeau!“ Stephan Simmang, Goldman Sachs AG   Kernthemen 2014 Strategisches Marketing  |  Marketing (BIG) Data Analytics  |  Digital & Content Marketing  |  Multi-Channel Agility & Diversity Integration | Kundenkommunikation  |  Mobile Marketing, Mobile Apps  |  Customer Experience, Insights & Customization  |  Brand Leadership & Capitalisation, CRM & Markenarchitekturen   Vom 26. bis 28. November 2014 lädt we.CONECT mehr als 100 Marketing Entscheider D/A/CH in das Humboldt Carré zum i.CONECT 360° Marketing Strategy & Technology Minds Event 2014 ein.   Unter dem Stichwort „Managing Technology & Business Disruption“ wird der inhaltliche Fokus vor allem auf Best Practices von Weltmarktführern und Hidden Champions, spannenden Plenumsdiskussion und dynamischen Kleingruppenformaten (Bar Camps, One2Ones, Live Sessions (Tech Takes), World Cafes, Training Sessions u.v.m.) gelegt, um die neuesten Herausforderungen, Trends und Technologien im 360 Grad Blick zu diskutieren und konkrete Handlungsoptionen für Marketing Entscheider live zu erarbeiten.   Kern der Marketing Strategy & Technology Minds 2014 ist dabei das Multitouchpointkonzept mit einem 360 Grad Feedback auf Projektevaluierungen und Investitionsentscheidungen mit Schwerpunkt auf die Themen Strategisches Marketing, Digital-, Mobile-, Content Marketing, Social Media, Social Commerce, Social CRM, Multi-Channel Agility und Diversity Integration, Kundenkommunikation, Kundenbindung, Marketingarchitekturen, Marketing (Big) Data & Analytics und einem einzigartigen, exklusiven und vorqualifizierten Zugang zu C-Level Entscheidern aus dem Marketing Bereich.   In dem von i.CONECT 360° konzipierten Matching Tool werden Entscheider gezielt auf der Veranstaltung zusammengeführt um ein effektives und effizientes Networking auf Augenhöhe zu garantieren.   Abgerundet wird das Programm durch Keynotes renommierter Institute aus Deutschland, Europa und den USA, von Visionären und Vordenkern aus dem Bereich Marketing sowie prominenten & exklusiven Stargästen aus Wirtschaft, Politik und Philosophie. Hochkarätige Referenten, topaktuelle Themen und praxisnahe Fallstudien unter anderem von RWE AG, Alcatel-Lucent SA, BurdaCreative, Evonik Degussa GmbH, Riemser Pharma, Bachem Golding AG, Sparkasse Nürnberg, Weber-Stephen Deutschland GmbH, Eternit Group und viele andere mehr.   Die aktuelle Agenda, das Speakerpanel und alles rund um den Berliner C-Level Marketing Event finden Sie hier / auf unsere Website unter www.marketing-strategy-minds.com (http://www.marketing-strategy-minds.com)   Für weitere Fragen rund um den Inhalt, das Konzept und Ihre Beteiligung am Event, wenden Sie sich direkt an Daniel Wolter, Geschäftsführer (daniel.wolter@we-conect.com, +49 (0)30 52 10 70 3 – 0).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    22.3.2011 bis 10.11.2011
    Anforderungen an IT-Projekte sammeln, analysieren und erfüllen Themen Projektziele definieren und erreichen Umgang mit Stakeholdern eines Projektes Vorgehensmodelle und ihre Auswirkungen auf das Anforderungsmanagement Zusammenarbeit mit der Fachabteilung: Techniken der Anforderungserhebung Entwicklung und Abwicklung von Use Cases Risikomanagement in der Analyse – wann handelt es sich um ein kritisches Projekt? Beherrschung von Anforderungsänderungen und Änderungsanforderungen Anforderungsbasierte Abnahme – Verfolgbarkeit Ihr Nutzen Sie bekommen die Kontrolle über Ihre Anforderungen und damit über einen wesentlichen Problempunkt Ihrer Projekte Mit vielen Praxisbeispielen und zahlreichen Vorlagen zu wichtigen Methoden und Dokumenten im Anforderungsmanagement auf CD! Termine München, 22. und 23. März 2011 Hannover, 09. und 10. November 2011 Melden Sie sich bis zum 31. Januar 2011 und sparen Sie €200,- jetzt anmelden (http://www.deutsche-kongress.de/aa_anmelden.html) zum Programm (http://www.deutsche-kongress.de/aa_programm.html) Programm als PDF (http://www.deutsche-kongress.de/fileadmin/seminare/anforderungsanalyse/367_ANFORDERUNGSMANAGEMENT_semi_web%20%282%29.pdf)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Für die höheren Management-Positionen sind die meisten heutigen MBA-Programme keine hilfreiche Ausbildung, weil ihre Inhalte für Management in komplexen Systemen weitgehend irrelevant sind. General Management – besonders für die komplexen Systeme der heutigen Gesellschaft – ist inhaltlich etwas radikal anderes als Business Administration. Master of Business Administration hat mit Fachgebieten zu tun. Zweck und Inhalt sind völlig verschieden. Das wird ständig übersehen, stiftet enorme Verwirrung und führt eine Mehrheit auf berufliche Irrwege. Die Verwechslung von Management und Business Administration ist eines der grössten Hindernisse für Executive-Karrieren in der heutigen Gesellschaft.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    11.6.2013 bis 12.6.2013
    Der EAMKON 2013 bietet Ihnen die Möglichkeit mit internationalen und nationalen Experten aus dem EAM Umfeld in Stuttgart über neue Lösungsansätze und Trends für ein effizientes Architekturmanagement zu diskutieren und von Praxisberichten zu profitieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Anbieter
current time: 2014-07-29 04:34:46 live
generated in 1.829 sec