Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 23867
 
  • seit 2002 Geschäftsführer B&D Forecast GmbH Juni 2000 Mitbegründer und Direktor des CAR - Center of Automotive Research an der Fachhochschule Gelsenkirchen 01.09.1996 Professor für Marketing und Unternehmensführung im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen - Automobilwirtschaft Fachhochschule Gelsenkirchen 1994 - 1996 Direktor Netzentwicklung CITROEN DEUTSCHLAND AG, KÖLN PSA-Peugeot, Citroen Konzern 1991 - 1994 Verkaufsdirektor und Direktor Filialen PEUGEOT DEUTSCHLAND PSA-Peugeot Citroen Konzern 1987 - 1990 Leiter Marketing-Strategien & Research Dr. Ing. h.c. F. PORSCHE AG 1985 - 1987 Analyst Business Plan / Marketing ADAM OPEL AG 1978 - 1984 Hochschulassistent, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Prof. Dr. Horst Siebert, UNIVERSITÄT MANNHEIM 1983 Promotion "summa cum laude" UNIVERSITÄT MANNHEIM 1972 - 1977 Studium der Volkswirtschaftslehre, UNIVERSITÄT MANNHEIM 29.06.1951 geboren in Karlsruhe
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAndreas Lange
    Andreas Lange ist seit 2007 bei der IDL GmbH Mitte an Bord und verantwortet als Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist den direkten und indirekten Vertrieb in Deutschland. Der Betriebswirt VWA und Dipl.-Kaufmann Betriebswirtschaftslehre gilt als Experte rund um das gesamte Themengebiet des Business Performance Management und war bereits vor seiner Tätigkeit bei der IDL in leitenden Positionen unter anderem als Gesellschafter und Prokurist für den weltweiten Vertrieb bei der MIK AG sowie als Geschäftsbereichsleiter Management Information Systeme (MIS), Gesellschafter und Prokurist bei der MOD Consulting GmbH tätig.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von inconso AG
    Professioneller Werdegang 1987 ‑ 1991 Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin 1991 Zentrum für Logistik und Unternehmensplanung (ZLU), Berlin Freier Mitarbeiter 1992 ‑ 1997 Heyde&Partner GmbH, Bad Nauheim Projektmanager und IT-Berater 1997 ‑ 2002 Heyde AG, Bad Nauheim Geschäftsbereichsleiter Geschäftsbereichsleitung, Projektmanagement und Anwendungsentwicklung im Umfeld Warenwirtschaft und Logistik Seit 2002 inconso AG, Bad Nauheim Bereichsleiter Bereichsleitung im Umfeld Warenwirtschaft und Logistik Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Türkisch
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKlaus Mommsen
    Familienstand: verheiratet, eine Tochter Marineoffizier Crew X-68 Generalstabsausbildung an der Führungsakademie der Kanadischen Streitkräfte in Toronto 1987 bis 2002 diverse Verwendungen im militärischen Nachrichtenwesen im - Amt für Nachrichtenwesen der Bundeswehr - Führungsstab der Marine - Führungsstab der Streitkräfte 1995- 2002 Abteilungsleiter Militärisches Nachrichtenwesen im Flottenkommando 2002 vorzeitige Zurruhesetzung (Personalanpassungsgesetz) Seit 1992 auch Auslandsredakteur der Marine-Fachzeitschrift MarineForum mit eigener Rubrik "Marinen aus aller Welt" und zusätzlichen aktuellen Beiträgen im Internet. Mitarbeit an Weyers Flotten Taschenbuch
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFabian Kehle
    Kreativsportler - Spielerisch neue Ideen entwickeln.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonArmin Wolf
    Dr. Armin Wolf ist in Heidelberg geboren und schloss seine schulische Ausbildung 1983 in Heidelberg mit der  Allgemeinen Hochschulreife als einer der Besten seines Jahrgangs ab. Dr. Armin Wolf studierte Informatik mit Nebenfach Mathematik bis 1991 an der Universität Karlsruhe (TH) . Im Hauptstudium fokussierte er sich auf die Bereiche Betriebssysteme, Übersetzerbau, Robotik, Logik und Künstliche Intelligenz. In seiner Studien- und Diplomarbeit widmete er sich der Wissensrepräsentation und ‑verarbeitung insbesondere von Constraints in der Robotik. Während seiner Studienzeit wurde Dr. Armin Wolf als Stipendiat von der Studienstiftung des Deutschen Volkes unterstützt. Seit Februar 1992 ist Dr. Armin Wolf in Berlin als Wissenschaftler in der Informatik tätig: Zuerst als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Herrn Prof. Dr. Stefan Jähnichen im Fachgebiet Softwaretechnik an der Technischen Universität Berlin, danach am Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik (FIRST) in Berlin, wo er zur Theorie, Implementierung und Anwendung der Constraint-Programmierung in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten arbeitet und promovierte. Seine Promotion zum „Dr. rer. nat.“ schloss er 1999 mit Auszeichnung an der Technischen Universität Berlin ab. Das Thema seiner Dissertation ist die „Adaptive Constraintverarbeitung mit Constraint-Handling-Rules ‑ Ein allgemeiner Ansatz zur Lösung dynamischer Constraintprobleme“. Die Dissertation wurde mit dem GMD-Preis „Beste Dissertation 1999“ ausgezeichnet. Neben der Akquise, Leitung und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich der Diskreten Simulation, Planung und Optimierung hat Dr. Armin Wolf die Entwicklung eines adaptiven regelbasierten Constraint-Programmier- systems sowie eines objektorientierten Constraintlösers für diskrete Randwertprobleme ‑ beides in Java realisiert ‑ vorangetrieben und maßgeblich inhaltlich bestimmt. Seine Erfahrungen und Kompetenzen fließen auch in Lehrveranstaltungen an der Technischen Universität Berlin und an der Universität Potsdam ein. Zusammen mit Frau Prof. Dr. Petra Hofstedt hat Dr. Armin Wolf ein Lehrbuch zur „Einführung in die Constraint-Programmierung“ beim Springer-Verlag herausgegeben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMichael Wettklo
    Michael Wettklo ist bei Detecon International als Managing Consultant in der Practice Processes & Applications tätig. Zu seinen Schwerpunktthemen gehören IT-Anwendungsstrategien, Machbarkeitsanalysen von ERP-Systemen sowie ERP-orientiertes Redesign von Prozessen und Applikationen. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Saarbrücken mit Fokus Wirtschaftsinformatik war Wettklo als Berater und später Gesellschafter eines IT-Beratungsunternehmen tätig.Im Jahre 2000 wechselte er zu Diebold/Detecon.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von EXASOL AG
      PersonCarsten Weidmann
    Carsten Weidmann ist Leiter Presales bei der EXASOL AG.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAndreas Vollmann
    1994-1998 Controlling, IT in der Automobilzulieferindustrie 1998-2003 Geschäftsführer der Allocation Network GmbH 2003-2005 versch. Vorstandsprojekte bei der Premiere AG seit 2005 Geschäftsführer der Allocation Network GmbH
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonAlexander Funk
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-23 03:01:21 live
generated in 1.913 sec