Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 23710
 
  •   PersonDieter Ahlert
    1963-1967 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln 1967-1974 Wissenschaftlicher Assistent an der Rheinisch - Westfälischen Technischen Hochschule Aachen 1971 Promotion zum Dr. rer. pol. 1974 Habilitation für das Fach Betriebswirtschaftslehre seit 1975 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Distribution und Handel der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster seit 1993 Geschäftsführender Direktor des IfHM - Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster seit 1993 Geschäftsführender Direktor der FATM - Forschungsstelle für textile Marktwirtschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster seit 1999 Geschäftsführender Direktor des internationalen Centrums für Franchising und Cooperation seit 1999 Direktor des Marketing Centrum Münster
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMarkus Brunold
    Markus Brunold ist seit 2002 bei BSI tätig und hat langjährige Erfahrung als Leiter von umfangreichen Projekten mit GU-Verantwortung und Entwicklungs- und Wartungsteams.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von EXASOL AG
      PersonCarsten Weidmann
    Carsten Weidmann ist Leiter Presales bei der EXASOL AG.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAndreas Vollmann
    1994-1998 Controlling, IT in der Automobilzulieferindustrie 1998-2003 Geschäftsführer der Allocation Network GmbH 2003-2005 versch. Vorstandsprojekte bei der Premiere AG seit 2005 Geschäftsführer der Allocation Network GmbH
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJørgen Vogt
    Nach dem Jørgen Vogt sein Studium der Rechtswissenschaften in Kiel abgeschlossen hatte, folgte ein einjähriger Studienaufenthalt in Südafrika, der mit dem Abschluss zum Master of Laws (LL.M.) im internationalen Wirtschaftsrecht an der University of Cape Town endete. Das anschließende Rechtsreferendariat absolvierte Herr Vogt in Hamburg und Johannesburg. Bevor Jörgen Vogt im Jahre 2002 als Referatsleiter zum Außenwirtschaftsverband, der German-African Business Association wechselte, leitete er über drei Jahre als Geschäftsführer und Mitinhaber eine internationale Personalvermittlungsagentur mit Büros in Deutschland London und Südafrika. Seit 1999 ist Rechtsanwalt Vogt Mitglied der Deutsch-Südafrikanischen Juristenvereinigung, der er seit 2002 als Vorstandsvorsitzender vorsteht. Jörgen Vogt ist in Hamburg zugelassener Rechtsanwalt und betreut vornehmlich mittelständische Unternehmen in allgemeinen wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten und begleitet mit juristischem Rat deutsche Unternehmen bei ihren Handels- und Investitionsvorhaben im südlichen Afrika.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von Lenze SE
      PersonInes Oppermann
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von MINAUTICS
      PersonBjörn Schlüter
    Berater und Referent für Marketing- und Informationsmanagement
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonVolker Stein
    Univ.-Prof. Dr. Volker Stein, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalmanagement und Organisation an der Universität Siegen (volker.stein@uni-siegen.de). Nach absolvierter Banklehre und seinem betriebswirtschaftlichen Studienabschluss 1992 an der Universität Mannheim 1999 Promotion und 2006 Habilitation am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation, Personal- und Informationsmanagement (Univ.-Prof. Dr. Christian Scholz) an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Prof. Stein ist Gastdozent am Europa-Institut (postgraduales MBA-Programm) der Universität des Saarlandes und ständiger Gastprofessor für Management im Studiengang „Management und Expertise für Gesundheitsfachberufe“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken. Seit 1998 ist er Geschäftsführer des Instituts für Managementkompetenz (imk) an der Universität des Saarlandes. Er ist Mitglied unter anderem im Deutschen Hochschulverband, im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft, in der Academy of Management, in der Gesellschaft für Organisation und in Schmalenbach-Arbeitskreisen. Seit 2000 ist er Moderator im Competence Center Personalmanagement des Internetportals www.competence-site.de. Seine gegenwärtigen Forschungsschwerpunkte umfassen das Strategische Personalmanagement im Mittelstand, Internationale empirische Organisationsforschung sowie Marktbasierte Führung in Organisationen. Große Aktualität hat derzeit das von ihm mit entwickelte Konzept des Human Capital Managements („Saarbrücker Formel“) erlangt. Prof. Stein ist Autor von “Emergentes Organisationswachstum” (2000) und Co-Autor von “Human Capital Management” (2004, ²2006).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Über 30 Jahre Berufserfahrung im Bankgeschäft Mehr als 10 Jahre Erfahrung als Berater für Finanz- und Vermögensplanung Unabhängige und neutrale Finanzberatung /Honorarberatung Optimierung bestehender Anlagen und Vorschläge für Neuanlagen: welche Anlagen "passen" zu dem Anleger? Altersversorge : Wie hoch ist der Vorsorgebedarf, gibt es eine Versorgungslücke und wie und mit welchen Anlagen kann sie geschlossen werden? Anlage Check: Überprüfung von Anlagevorschlägen von Kreditinstituten und Finanzberatern: ist es das, was zum Anleger "passt" (persönliche Verhältnisse, Risikoneigung) und was er will? Erklärung und Erläuterung der Funktionsweise von Anlagen. Immobilien : Allgemeine Beratung und Begleitung beim Kauf und Verkauf von Immobilien. Sparringspartner : Kompetenter und vertraulicher Austausch über eigene Ideen und Vorstellungen des Anlegers.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJoerg Seifert
    Rechtsanwalt (RA) Jörg Seifert wurde 1963 in Heidelberg geboren. Er studierte in Würzburg und Göttingen, wo er das Erste Staatsexamen ablegte. RA Seifert ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Oldenburg/Niedersachsen, beim Amts-, Land- und Oberlandesgericht in Oldenburg zugelassen und bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichtin Deutschland auftrittsberechtigt. Seit 1995 ist er als Wirtschaftsanwalt ausschliesslich im Nahen Osten tätig und leitete zunächst für drei Jahre die Europäische Abteilung der Kanzlei Dr. Hasan Al Mulla Lawyers & Legal Consultants in Riyadh, Saudi Arabien. Während seiner dortigen Tätigkeit wurde er durch das Österreichische Aussenministerium zum offiziellen Vertrauensanwalt der Österreichischen Botschaft in Riyadh bestellt. Ende 1998 verlegte RA Jörg Seifert seinen Wohnsitz nach Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (VAE). Er ist nunmehr in der lokalen Kanzlei Al Sharif Advocates & Legal Consultants schwerpunktmässig für die wirtschaftsrechtliche Beratung internationaler Mandanten zuständig. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich des Wirtschaftsrechts der VAE. Seine Dienstleistungen umfassen im wesentlichen folgende Tätigkeiten: • Umsetzung von Investitionsvorhaben in den VAE • Unternehmensgründungen • Gesellschaftsrecht • Handelsrecht • Handelsvertreterrecht • Immobilienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Doppelbesteuerungsabkommen • Öffentliches Auftragswesen • Arbeitsrecht • Mediation/Arbitration • Prozessvertretung RA Jörg Seifert hat mehrere Abhandlungen zum Wirtschaftsrecht der Länder des Golfkooperationsrats veröffentlicht (siehe Publikationen unter www.dubai-lawyer.com) (http://www.competence-site.de/system/repository.nsf/OpenURL!OpenAgent&http://www.dubai-lawyer.com) und ist: • Vorstandsmitglied des Deutschen Wirtschaftskreises Dubai / German Business Council Dubai • Ehrenmitglied der Association of Fellows and Legal Scholars of the Center for International Legal Studies in Salzburg/Österreich
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-01 14:47:21 live
generated in 1.952 sec