Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 24057
 
  • 1982 Abitur in Lingen, während der Schulzeit Reporter bei der Neuen Osnabrücker Zeitung. 1983-1989 Studium der Germanistik und Sportwissenschaften (Diplom) mit Prädikatsabschluss in Köln. 1984-1989 freier Radio- und TV-Autor beim WDR, Köln. 1989-1992 Volontär und Redakteur beim Delius-Klasing-Verlag, Hamburg. 1992-1994 Redakteur und CvD bei VOX und WDR, Köln. 1994-1995 freier TV-Reporter, u.a. WDR, SWF, SAT.1, Pro7. 1995-1999 Projektleiter und Geschäftsführer im Agenturnetzwerk BBDO / Pleon (vormals KohtesKlewes). Seit 2000 Gründung und erfolgreicher Aufbau von INFOkontor. Heute 11 feste und 15 freie Mitarbeiter. 2002 Privatdozent in Kommunikationsmanagement an der Fachhochschule Osnabrück/Lingen. Seit 2007 Dozent in Medienwirtschaft / Multimedia an der RFH (Rheinische Fachhochschule), Köln
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonRalf E. Geiling
    Wirtschaftsjournalist, Mitglied der Landespressekonferenz NRW, Chefredakteur GMS InfoService, Neuss, setzt sich seit langem kritisch mit den Themen betriebliche Altersvorsorge und Sozialversicherung auseinander, um Risiken wie Chancen für Mittelständler aufzuzeigen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonRoland Franz Erben
    Dr. Roland Franz Erben ist Chefredakteur der Zeitschriften RISIKO MANAGER sowie RISK, COMPLIANCE & AUDIT, die beide im Bank-Verlag (Köln) erscheinen. Darüber hinaus ist Herr Dr. Erben Gründungsmitglied und Vorsitzender des Vorstands der Risk Management Association e. V. (München) sowie der Gesellschaft zur Förderung von Risikoforschung und -lehre (Frankfurt am Main). Seit Januar 2008 ist Herr Dr. Erben außerdem Habilitand an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Bayerischen-Julius-Maximilians-Universität Würzburg und strebt die Lehrbefähigung für das Fach „Betriebswirtschaftslehre“ an. Er ist Mitglied der interdisziplinären Forschungsgruppe "Risikomanagement" der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Würzburg sowie Mitglied der Arbeitsgruppe "Risikoforschung" am Fachbereich Physik der Goethe-Universität Frankfurt am Main und am Frankfurt Institute for Advanced Science (FIAS). Am Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik (Prof. Dr. Rainer Thome) der Universität Würzburg sowie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften/Fachhochschule Deggendorf hat er zudem Lehraufträge zum Thema "Risikomanagement" inne. Schließlich unterstützt Herr Dr. Erben als selbstständiger Berater Unternehmen und Organisationen bei der Optimierung ihres Risikomanagements. Herr Dr. Erben kann auf weit über 100 Publikationen und Vorträge zu den Themengebieten "Controlling" und "Risikomanagement" verweisen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAsya Ognyanova
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonThomas Gambert
    Sal. Oppenheim jr.& Cie., Oppenheim Fonds Trust GmbH (seit 01.09.2008) Abteilungsdirektor Fondsvertrieb Banken/Versicherungen Süddeutschland
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von AEB GmbH
      PersonDaniel Terner
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAndreas Bornemann
    Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg. Beginn der Laufbahn 1993 als Unternehmensberater bei Ernst & Young International. 1997 Wechsel zur Mitchell Madison Group und Beratung zahlreicher führender nationaler und internationaler Banken und Finanzdienstleister in den Funktionen Manager, Senior Manager und Vice President. Im Jahr 2001 Wechsel in die Financial Institution Practice von A.T. Kearney. Im Jahr 2006 Co-Gründer der METIS Management Consulting GmbH.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMarkus Kottbauer
    Dr. Markus Kottbauer ist Diplom-Physiker und Trainer an der Controller Akademie AG in Gauting/München. Er hat umfangreiche Erfahrungen bei SAP und im Forschungsbereich gesammelt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonUlf Richter
    Ulf Richter verantwortet alle betriebswirtschaftlichen Aspekte sowie die Außendarstellung des E-Mail-Marketing-Spezialisten optivo. Vor der Gründung von optivo hat er bereits das Internet-Auktionshaus versteigern.de erfolgreich ins Leben gerufen. Weitere berufliche Stationen waren der Multimedia-Dienstleister aperto sowie Bertelsmann. Ulf Richter verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Internet-Branche. Zugleich setzt er sich aktiv für höhere Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKlaus Oestreicher
    Klaus Oestreicher studierte ursprünglich Musik und wechselte 1981 ins Marketing, wo er in Führungspositionen verschiedener mittelständischer und multinationaler Firmen für die Bereiche Marketing, Kommunikation und Sales im In- und Ausland verantwortlich war. Heute ist er Senior Lecturer in Strategy, Marketing und Int'l. Marketing an der University of Worcester, Gastdozent an der Berufsakademie Thüringen und Dozent der Wiesbaden International Summer University. In Kürze wird er eine Gastprofessur an der ESIC Business School, Spanien, übernehmen. Klaus Oestreicher ist u.a. Chartered Marketer und Member of the Chartered Institute of Marketing, Fellow of the Institute of Sales and Marketing Management sowie Member und Accredited Practitioner des Chartered Institute of Public Relations. Weitere Mitgliedschaften (u.a.): Society of Industry Leaders, USA, European Marketing Academy und Association Française du Marketing. Klaus Oestreicher ist Autor zahlreicher internationaler Fachpublikationen
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-01-25 21:18:40 live
generated in 2.147 sec