Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 23653
 
  •   PersonHorst Müller
    Studium: Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Politische Wissenschaften   Seit 2003: Geschäftsführender Gesellschafter von Müller + Fortmühler GbR ( ADMAC -Administrative Management and Consulting)  sowie Rechtsanwalt.   Berufliche Tätigkeit bis 2003 im öffentlichen Bereich: Wissenschaftlicher Assistent an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Bayerisches Staatsministerium des Innern (Kommunale Gebietsreformen, Funktionalreform). Landratsamt Fürstenfeldbruck (Öffentliche Sicherheit und Ordnung). Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern (Vizepräsident und Leiter des Fachbereichs Allgemeine Innere Verwaltung). Regierung von Oberbayern (Leiter der Zentralabteilung). Bayerisches Staatsministerium des Innern (Medienrecht, Aufsicht über das Bayerische Statistische Landesamt, Personenstandsangelegenheiten). Thüringer Innenministerium (Verwaltungsaufbau). Regierungsvizepräsident von Oberfranken.   Lehraufträge an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer sowie an der Universität Augsburg.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAlex Tamdjidi
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJürgen Marquard
    Von 1984 bis 1989: Mannesmann AG, Düsseldorf ‑ Referent Zentrale Absatzwirtschaft ‑ Vorstandsassistent Ressort Vertrieb/Einkauf Von 1989 bis 1992: Mannesmann Anlagenbau AG, Düsseldorf ‑ Gruppenleiter Einkauf (Rohre, Ind. Material, Maschinen) ‑ Project Procurement Manager, STATOIL-Projekte Etzel Gas Lager und Zeepipe Von 1992 bis 1995: Fichtel & Sachs AG, Schweinfurt Hauptabteilungsleiter Einkauf Investitionsgüter/Dienstleistungen, Rohstoffe/Energie, indirektes Material Von 1995 bis 1999: Hartmann & Braun AG, Frankfurt (nach Veräußerung durch Mannesmann: Elsag Bailey GmbH & Co. KG) Leiter Materialwirtschaft Von 1999 bis 2000 Mannesmann Rexroth AG, Lohr a. Main Leiter Materialwirtschaft Geschäftsbereich Hydraulics / Koordination Materialwirtschaft der Mannesmann Rexroth-Gruppe Seit 2000: Bosch Rexroth AG, Lohr a. Main (nach Übernahme Mannesmann Rexroth durch Robert Bosch und Fusion mit dem Geschäftsbereich Automationstechnik) Leiter Zentralabteilung Strategischer Einkauf Verbandsarbeit im BME e.V.: - Mitglied seit 2000 - Vorstandsmitglied seit November 2000 - Seit Dezember 2004: Vorstandsvorsitzender Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. Frankfurt/Main
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonDaniel Wolf
    Daniel Wolf hat bereits langjährige Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit. Er war zuvor als Sales Manager Deutschland und Österreich bei der Cisco-Tochter IronPort, einem Anbieter von Sicherheitslösungen, tätig. Weitere Stationen in seinem Werdegang waren unter anderem die Security-Anbieter F-Secure, EinsteiNet AG und Openshop AG.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAnja Huter
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonLars Ludwig
    Studium der experimentellen Kognitionspsychologie Lehrjahre als Projektleiter und Manager/GF in der Marktforschung.  Produktleitung Web-Controlling/-Analyse (Framfab).  Berater für analytisches CRM und Business Intelligence (PricewaterhouseCoopers). Forscher für Semantic Web und Wissensmanagement (Digital Enterprise Research Institute Galway/Irland & Stanford/USA). Freier Berater für Innovationsmanagement, Produktstrategie, User Experience und Usability (z.B. Deutsche Telekom, E-Plus). Dr. phil. zu Wissensmanagement und Technikphilosophie (TU Kaiserslautern).     Arbeitsschwerpunkte Innovationsmanagement, Informationsmanagement & Wissensmanagement, Strategie, Business Intelligence, Maschinenlernen / KI, Big Data / Linked Data , Market Intelligence, User Experience & Usability, Kreativitätstechniken. 
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonWolfgang Behnck
    Herr Dr. Behnck steht für über 18 Jahre beruflicher Erfahrung im Kundenservice- und Servicemanagement-Umfeld. Nach mehrjähriger Führungs- und Projekterfahrung in Aufbau, Reorganisation und Leitung von Kundenserviceorganisationen, zuletzt als Director Customer Service und IT für Deutschland, Österreich und Schweiz, ist er 1999 auf die Seite der Unter- nehmensberatung gewechselt. Auch dort liegen seine Beratungsschwerpunkte in den Themenfeldern Kundenservice und Call Center, insbesondere in den strategischen, organisatorischen und personal- relevanten Aspekten. Daneben bringt er seine Erfahrungen in große Outsourcing-Vorhaben ein, auf Auftraggeber- wie auf Auftragnehmerseite.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der Think Tank hat den Anspruch, einen signifikanten Beitrag zu einer erfolgreichen Bewältigung zukünftiger Herausforderungen in der Weiterbildung zu leisten. Dazu gehört sowohl die Erarbeitung neuer didaktischer Methoden und Technologien als auch die Konzeption von Modellen, die ein lebenslanges Lernen Realität werden lassen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJohannes Hesel
    Johannes Hesel studierte Informatik an der Technischen Universität in Darmstadt. Von 1991 bis 1999 war Herr Hesel als Produktmanager und später als Vertriebsleiter für Graphik-Produkte bei der GTS-GRAL GmbH für den Aufbau der Konvertierungs- und Ausgabemanagementlösungen verantwortlich. Seit 2002 ist Herr Hesel als Vorstand bei der SEAL Systems AG tätig und dort für den Aufbau der internationalen Aktivitäten und des Partnermanagements verantwortlich.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAndré Lindner
    Dr. Lindner arbeitet seit 2001 im Geschäftsbereich Supply Chain Management Solutions von Kühne&Nagel. Er ist ausgewiesener Experte für Produkt- und Prozessinnovationen in der Logistik. Im Competence Center KNiLog entwickelt er Produkte für das Geschäftsmodell des Lead Logistics Providers. Schwerpunkte sind hierbei die Neuausrichtungen logistischer Strukturen, Systeme für Visibility&Monitoring der Ereignisse in einer Supply Chain und die Einführung von Transportation Management Systeme. Curriculum Vitae 1989 Trainee, Vorstandsassistent, Leiter Hauptabteilung Systemtechnik Quelle AG 1996-1997 Mitglied der Geschäftsleitung der ServicelogiQ bis 2001 Planung und Controlling Logistik, Quelle AG seit 2001 Leiter Competence Center KNiLog (=iLog Informationslogistik) der Kühne&Nagel Management AG, Schindellegi Kühne&Nagel Mit 17.500 Mitarbeitern an über 600 Standorten in 98 Ländern zählt Kühne & Nagel zu den global führenden Logistik-Dienstleistern. Schwerpunkte liegen in der See-, Luftfracht und Kontraktlogistik mit klarer Ausrichtung auf besonders wertschöpfungsintensive Bereiche wie informatikgestützte Supply Chain Management-Dienstleistungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-24 23:17:26 live
generated in 1.944 sec