Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 23912
 
  •   PersonAndreas D. Baumann
    Uni St.Gallen (HSG), Abschluss 1986; lic.oec.HSG; M.A. BIG4-Consulting-Unternehmen, Basel bis 1999 (MIS/BSC; Prozessoptimierungen; Strategieberatung; Change Management; Coaching CEO's). Change Management "Boutique", Zug, Mitglied der GL bis 2001 (Change Management; Kulturveränderungen; Coaching; Konfliktbewältigungen; Unternehmensentwicklungen). Consultingworld AG Zug, Geschäftsführer seit 2001 (Veränderungsmanagement; Change Management; Coaching/Sparring; Prozessoptimierungen; Organisationsentwicklungen). Gastdozent an zwei CH-Fachhochschulen und am ZfU.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMichael Knoblauch
    Michael Knoblauch ist Berater und Projektleiter bei der h&z Unternehmensberatung AG in München. Seine Fachgebiete sind Business Excellence und Transformation. Bei h&z verantwortet Herr Knoblauch das Recruiting.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonMichaela Kagerer
    More than 10 years experience in the IT- and Software Market e.g. BPM,EAI, Security.Since 09/2006 Marketing Manager Central Europe, SPSS Software GmbH, Responsibility for all marketing strategies, programs, tactics,Press & PR area.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFelix Hummel
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonNorbert Holthöfer
    Nach dem Studium der Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik an der Universität Paderborn promovierte Herr Dr. Norbert Holthöfer 1995 bis 1999 am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn zu dem Thema "Regeln in einer Mengenplanung unter Ausbringungsgrenzen" (Abschluss: Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Dr. rer.pol.). In der Zeit von 1993 bis 1994 arbeitete Herr Dr. Holthöfer bei der Projektgruppe zur Entwicklung einer portierbaren parallelen Branch-and-Bound-Library mit. Von 1995 bis 1999 war er Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (CIM) des Heinz Nixdorf Instituts der Universität Paderborn. Im Anschluss daran nahm Herr Dr. Holthöfer seine Tätigkeit als Berater für die Baumaschinenhersteller Orenstein und Koppel AG zur Neustrukturierung des automatisierten Fertigungssystems auf. Von 1997 bis 1998 war er Mitarbeiter im Bereich "Echtzeitnahe hierarchische Planung und Steuerung vernetzter Produktionssysteme" des Sonderforschungsbereichs 376 "Massive Parallelität". Es folgte ein einjährige Tätigkeit in der Funktion als stellvertretender Leiter des Multimedia-Projektes "Lernumgebung - Modellierung und Simulation von Fabriksystemen" des Universitätsverbunds MultiMedia Nordrhein-Westfalen sowie eine Tätigkeit als Berater der Sedus Stoll AG zur Einführung eines neuen PPS-Systems, Varianten-Konfiguration, Leitstand und Tourenplanung. Seit Oktober 1999 ist Herr Dr. Norbert Holthöfer Berater der Deutschen Post AG im Bereich Supply Chain Management und Prognose von Verkehrsmengen sowie seit November 1999 Wissenschaftlicher Angestellter am Fraunhofer Anwendungszentrum für Logistikorientierte Betriebswirtschaft (ALB) Paderborn. Herr Dr. Norbert Holthöfer ist Förderpreisträger des Technologieforums Paderborn (1998) sowie Preisträger beim Gründerwettbewerb Multimedia 1998 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • · Studien des Chemieingenieurwesens und der Biotechnologie an der Fachhochschule Aachen, University Coventry und University London · Promotion über Verfahrensentwicklung in der Pharmaproduktion · Promotionsbegleitendes wirtschaftswissenschaftliches Aufbaustudium an der Technischen Universität Braunschweig Beratungserfahrung · Unternehmensberatung seit 1995
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonManfred Heckt
    2001-2007 Country Manager Northern Europe 2007 - dato Geschäftsführer Stibo Systems GmbH 1995-2001 Sales und Sales Management KMH (Konzept Managemetn Holding) 1989-1995 Sales Account Management océ Deutschland Ausbildung: Industriekaufmann Hochschule: Diplom Volkswirt
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonHeiko Auerbach
    Prof. Dr. Heiko Auerbach studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Dortmund. Nach dem Studium mit Abschluss Diplom-Kaufmann war er als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Marketing der Universität Dortmund tätig und promovierte über das Thema "Internationales Marketing-Controlling" bei Prof. Dr. Dr. Hans Günther Meissner. Seit 1988 war Herr Dr. Auerbach freiberuflicher Unternehmensberater und Trainer in der  Qualifizierung von Fach- und Führungskräften in Management-Bereichen. Ebenfalls seit 1988 war er auch als Dozent für Marketing und Unternehmensführung an der Deutschen Versicherungs-Akademie in München tätig. Von 1990 bis 1994 hatte Herr Dr. Auerbach eine Gastprofessur an der École Superieure de Commerce et d'Administration, Amiens/Frankreich sowie eine Gastprofessur an der International School of Management (ISM). Im Anschluß daran war er akademischer Projektleiter der Europa-Akademie für Führungskräfte Rahmen des Executive-MBA-Programms. Seit 1996 ist Herr Dr. Auerbach Professor für Marketing-Management & Entrepreneurship an der Fachhochschule der Hansestadt Stralsund.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMarc Glissmann
    Marc C. Glissmann ist einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter und Mitbegründer der infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMichael Ganser
    Michael Ganser (43) ist seit 1. August 2005 Vice President und Geschäftsführer von Cisco in Deutschland. Er ist für die gesamten Deutschland-Aktivitäten des weltweit größten Anbieters von Networking-Lösungen für das Internet verantwortlich. Ganser ist seit rund zehn Jahren für Cisco tätig. Er kam 1996 als Regional Sales Manager zu Cisco und wurde ein halbes Jahr später zum General Manager der Schweizer Niederlassung berufen. Im Juni 2000 übernahm Ganser als Vice President Sales die Service-Provider-Aktivitäten in Europa und dem Nahen Osten. Er hat in dieser Zeit die Einführung von Breitband in den Service-Provider-Märkten geprägt sowie die damit verbundene Kombination von Telefonie-, Breitband- und Multimediaangeboten. Seit Juli 2003 war Ganser verantwortlich für das operative Geschäft in Zentral- und Osteuropa. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat Ganser maßgebliche Transformationsprojekte des Öffentlichen und des Privaten Sektors hin zu modernen vernetzten Organisationen begleitet. Seine berufliche Laufbahn begann Michael Ganser 1986 beim Netzwerkhersteller Schneider & Koch GmbH und war dort in verschiedenen Management-Funktionen tätig, zuletzt bei dem Tochterunternehmen SK-Schneider & Koch als Leiter der Bereiche Systemintegration und Distribution. Michael Ganser ist regelmäßiger Referent bei IT-Industrie- und Wirtschaftsveranstaltungen europaweit. Er ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. In seiner Freizeit ist er aktiver Jogger und Golfer.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-29 05:55:31 live
generated in 2.066 sec