Ulrich Kampffmeyer

Wo liegt jenseits der Hypes der konkrete Nutzen von ECM?

Innovationen und Trends sind die eine Seite der Medaille, die andere heißt Praktikabilität. Hier sind die Anforderungen der Anwender noch hinter den technologischen Innovationen und den Hypes zurück. Wichtiger ist offenbar die Frage, welche Art von Anwendungen, welche Einsatzgebiete bringen den Anwendern kurzfristig und wirtschaftlich einen Erfolg. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine eigenständige ECM-Lösung handelt oder die Integration von ECM-Komponenten in andere Anwendungen. Wo liegen die Potentiale, was ist nachhaltig und was wird über die Zeit Bestand haben? Über eine Einschätzung mit aktuellen Umsetzungsbeispielen freuen sich die Leser dieses Roundtables!