IBM Deutschland GmbH

Der Begriff Records Management und die damit verbundenen Prozesse werden im angloamerikanischen Raum wesentlich stärker thematisiert. Durch die dort herrschende Rechtspraxis ist das Risiko eines Rechtsstreits immer noch wesentlich höher als im europäischen Raum. Daher müssen sich Unternehmen dort auch stärker dagegen wappnen. Spricht man in Deutschland das Thema Records Management an, so hängt es stark von der Art des Unternehmens ab, ob der Begriff zweifelsfrei eingeordnet werden kann. Gerade bei internationalen Unternehmen bzw. Töchtern von Unternehmen, die in den USA börsennotiert sind, ist das Thema aktuell. Insofern ist weniger die Bezeichnung, sondern mehr die Branche entscheidend. Aus unserer Sicht ist es nutzenbringend, Unternehmen für das Thema weiter zu sensibilisieren. Wichtiger als der Begriff sind aber eher die damit verbundenen Lösungen und Umsetzungserfahrungen.