Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 24066
 
  •   PersonDietrich Jäger
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMatthias Hüppe
    Matthias Hüppe studierte Betriebswirtschaftslehre in Münster und Granada. Er arbeitete schon während des Studiums für verschiedene Investmentbanken.Im Jahr 2000 wurde er Produktmanager bei pulsiv.com, der später zum Sparkassen-Broker umbenannt wurde. Von 2004 an war er bei HSBC Trinkaus & Burkhardt für das Business Development Retail Products zu Fonds, Zertifikaten und Optionsscheinen zuständig. Im April 2006 wechselte Matthias Hüppe in den Bereich Structured Product Sales und ist seit diesem Zeitpunkt für die Betreuung institutioneller Kunden und Vermögensverwalter zuständig.Matthias Hüppe ist Jahrgang 1977.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKai Holtmann
    Seit 2002 sind wir bundesweit in der projektorientierten Beratung sowie als Interim Manager für mittelständische Unternehmen nachhaltiger Wachstumsbranchen im Rahmen eines bewährten Netzwerks tätig. Unser innovativer Beratungsansatz hat seine theoretische Fundierung in der Neuen Institutionenökonomik (Principal-Agent- und Transaktionskosten-Ansatz).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonRolf Guth
    Ausbildung 1969 - 1982 Grundschule und Gymnasium in Düsseldorf, Abschluß: Abitur 1982 - 1988 Studium der Elektrotechnik, Fachrichtung Allgemeine Elektrotechnik an der RWTH Aachen, Abschluß: Diplomingenieur 1988 - 1992 Promotion am Institut für Regelungstechnik, Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen, Abschluß: Doktor der Ingenieurwissenschaften Berufstätigkeit 1988 - 1992 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Regelungstechnik, Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen 1993 - 1997 Projektingenieur und Projektleiter bei der Hoechst AG, Frankfurt am Main, Einheit "Production Technologies" Januar 1998 - Mai 1998 "Industry Consultant" bei AspenTech Europe S.A./N.V., Brüssel, Einheit "Business Support" für Benelux, Israel and Südafrika Juni 1998 - Sept. 1999 "Industry Consultant" bei AspenTech Europe S.A./N.V., Niederlassung Düsseldorf, Einheit "Business Support" für die chemische Industrie in Zentraleuropa Okt. 1999 - Sept. 2000 "Business Consulting Director" bei AspenTech Europe S.A./N.V., Niederlassung Düsseldorf, für die chemische Industrie in Zentraleuropa Seit Sept. 2000 "Business Consulting Director" bei AspenTech Europe S.A./N.V., Niederlassung Düsseldorf, für die chemische und Polymer- Industrie in Zentral- und Nordeuropa Nebenberufliche Tätigkeiten 1990 - 1995 Dozent der Technischen Akademie Wuppertal im Rahmen des Seminars "Digitale Regelungstechnik" 1994 - 1995 Lehrbeauftragter der Fachhochschule Wiesbaden für das Fach "Simulation geregelter Systeme"
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonHolger Großmann
    Holger Großmann studierte von 1986 bis 1993 Elektrotechnik an der Technischen Universität Ilmenau. Bis 2000 war er sowohl für die Softwareentwicklung im Bereich elektronischer Musikinstrumente in Rheinland-Pfalz als auch für die Entwicklung von Client-/ Server e-Business Systemen in Leipzig verantwortlich. Von 2001 bis 2004 war er als Mitarbeiter der Abteilung Metadaten bei der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Elektronische Medientechnologie AEMT in Ilmenau für die Entwicklung des Musikerkennungssystems AudioID verantwortlich. Seit 2004 ist Großmann Leiter der Gruppe Semantische Metadaten Systeme am Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT in Ilmenau.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • 1982 Abitur in Lingen, während der Schulzeit Reporter bei der Neuen Osnabrücker Zeitung. 1983-1989 Studium der Germanistik und Sportwissenschaften (Diplom) mit Prädikatsabschluss in Köln. 1984-1989 freier Radio- und TV-Autor beim WDR, Köln. 1989-1992 Volontär und Redakteur beim Delius-Klasing-Verlag, Hamburg. 1992-1994 Redakteur und CvD bei VOX und WDR, Köln. 1994-1995 freier TV-Reporter, u.a. WDR, SWF, SAT.1, Pro7. 1995-1999 Projektleiter und Geschäftsführer im Agenturnetzwerk BBDO / Pleon (vormals KohtesKlewes). Seit 2000 Gründung und erfolgreicher Aufbau von INFOkontor. Heute 11 feste und 15 freie Mitarbeiter. 2002 Privatdozent in Kommunikationsmanagement an der Fachhochschule Osnabrück/Lingen. Seit 2007 Dozent in Medienwirtschaft / Multimedia an der RFH (Rheinische Fachhochschule), Köln
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMichael Gottwald
    Michael Gottwald, Geschäftsführer der SoftSelect GmbH, beschäftigt sich nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften seit mehr als 15 Jahren mit der IT-Marktforschung und Evaluationsberatung in den Bereichen ERP, Human Resources, CRM, PPS, Warenwirtschaft, Finanzwesen und Controlling. Als Projektleiter und Leiter der ERP-Auswahlberatung bei der Arthur Andersen & Co. GmbH sowie im Bereich Produktionssteuerung bei Mercedes Benz sammelte er bereits vor Gründung des eigenen Unternehmens umfassende Erfahrungen. Als Mitbegründer der SoftSelect GmbH hat er seit 1994 eine Vielzahl von ERP-Projekten begleitet. Er ist ein absoluter Kenner des IT-Marktes und arbeitet zusätzlich als freier Redakteur für viele namhafte Publikationen. Im Zentrum des Interesses stehen durch die über viele Jahre gesammelten Kenntnisse und Erfahrungen immer wieder die methodische Optimierung betrieblicher Prozess- und Kostenstrukturen sowie die IT-Strategieberatung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonStefan Gotsche
    - seit 2004 Product Manager Alternative Investments bei der Commerzbank AG, Corporates & Markets, Equity Derivatives - 2002 ‑ 2004 Portfolio Manager Specialist bei der UBS Luxembourg (S.A.), Portfolio Management - 1999 ‑ 2002 Aktienstratege bei der Commerzbank AG, Vermögensverwaltung, Asset Allocation - 1994 ‑ 1998 Studium der Betriebswirtschaftlehre an der Universität Erlangen-Nürnberg - 1988 ‑ 1990 Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Franken WKV Bank
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonCarsten Glohr
    Ausbildung: Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Ingenieur der technischen Informatik (Universitäten: Paderborn, Western Michigan, Mannheim) Siemens-Nixdorf Informationssysteme GmbH, Berater Diebold Deutschland GmbH, Senior Berater Helbling Management Consulting GmbH, Senior Manager Detecon International GmbH, Head of IT Service & Operations Management
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonIngo Glaser
    Von 1977 bis 1983 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaftliche Organisationslehre, Betriebswirtschaftslehre der Industrie und Angewandte Informatik Von 1984 bis 1989 bei der NIXDORF Computer AG als Account und Projektmanager für integrierte Krankenhaus-Informationssysteme tätig. Von 1990 bis 1996 als Vertriebsleiter Verantwortung für den Geschäftsbereich „Öffentliche Verwaltung“ bei der Oracle Deutschland GmbH Von 1997 bis 2002 bei der SAP AG als Director Corporate Marketing und Global Solution Marketing Verantwortung für die Entwicklung der globalen Business Strategie der SAP Branchenlösungen und ihre weltweite Positionierung. Entwicklung der strategischen CRM Positionierung für Fortune500 Unternehmen mit dem SAP-Vorstand. Speaker auf zahlreichen internationalen Veranstaltungen. Durchführung von Briefings mit internationalen Analysten und Pressevertretern. Von 2002 bis 2003 als Prokurist und Mitgleid der erweiterten Geschäftsführung bei der SAX Systemhaus AG für den Ausbau des SAP Produkt- und Projektgeschäfts verantwortlich. Von 2003 bis 2005 als Vorstand der NetWorks Marketing AG verantwortlich für die Entwicklung neuer Geschäfts- und Franchisemodelle für Vertriebs-Outsourcing in der IT-Industrie. Von 2006 bis 2011 Geschäftsführer der GECO Systems GmbH und Prokurist der GECO Deutschland GmbH mit der operativen Verantwortung für das Softwaregeschäft mit Talent & Competence Management Lösungen und für die Recruitment Services mit hoch qualifizierten IT Spezialisten. Seit 2011 Managementberater für die Themenfelder Mitarbeiterführung und Unternehmenskultur Innovatives Vertriebsmanagement Talent Management im Zeitalter des Fachkräftemangels Die fachlichen Beratungsschwerpunkte liegen auf den Gebieten Strategie-Entwicklung Business Development und Go-to-Market Sales Management Personalentwicklung und Coaching
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-01-27 15:23:14 live
generated in 1.943 sec