Call Center

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Elke Jäger ist als Managerin ein Vorbild für alle Frauen und (!) Männer in Führungspositionen. Wenn ich Sie empfehle, dann möchte ich es in einer Art und Weise tun, die ihr eigentlich widerspricht, weil meine Empfehlung zwischen Männern und Frauen diffferenziert und sie hingegen nur neutral den Mensch sieht und seine Leistung bewertet. Für die Pointierung meiner Aussagen sei mir aber diese vereinfachte Differenzierung erlaubt. Frauen können von ihr lernen, dass man auch als Frau (scheinbar) "männliche" Tugenden wie Entscheidungsstärke, Durchsetzungsfähigkeit und Leadership leben kann, ohne gleichzeitig (scheinbar) typisch "männliche" Managementfehler (s.u.) zu begehen und (scheinbar) "weibliche" Kompetenzen zu verlieren, wie z.B. Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten. Männer können von ihr lernen, dass man sich auch als Mann Machtspiele und andere nicht wertschöpfende Nebenkriegsschauplätze ruhig sparen kann und so sogar noch erfolgreicher für das eigene Unternehmen und sich selbst agiert. Und sie können sehen, dass in Zeiten Coopetition nachhaltiger Erfolg eben Competition und auch Cooperation mit einschließt. Insofern repräsentiert sie Manager und das Management von morgen in einer partnerschaftlichen, zugleich aber auch klar ziel- bzw. ergebnisorientierten Netzwerk-Organisation und -Ökonomie, die Führung braucht, aber eben auch Kooperationsfähigkeit. Solche Vorbilder können helfen, Anachronismen und Dinosaurier zu überwinden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Frage
     von Delphi-Roundtable CRM 2020 | 
    4.7.2014
    In der Trinität moderner IT-Lösungen: Social, Mobile, Cloud – ist die Cloudwahrnehmung trotz „Steinzeitalter Hoster“ und jahrelang praktizierten „Cloud-Applikationen“ geprägt von Daten- und Rechtsunsicherheit und vielfältigem Misstrauen. Und das zum Teil unberechtigt – denn die DATEV beweist als Hosting-Dinosaurier schon lange hohe Sicherheit, Schutz der personenbezogenen Daten nach deutschem und EU Recht sowie hohe Zuverlässigkeit - so wie auch einige Rechenzentren in Frankfurt. Wie kriegen wir die Cloud so hin, dass sie den Rechtsanforderungen entspricht, sicher ist und Vertrauen genießt? Bieten Sie Ihre Lösungen auch in der Cloud an? Wo hosten Sie Ihre Daten (D, EU, Drittland)?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  •   PersonJörg Jörissen
    Dipl.-Kaufmann Jörg Jörissen ist seit Juli 2007 für die NetSkill AG tätig. Seit Juli 2013 ist er kaufmännischer Leiter. Sein BWL-Studium schloss er 2010 an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing, Wirtschaftspsychologie und Controlling ab.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von GFOS mbH
      PersonBurkhard Röhrig
    Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Materna ist ein unabhängiges inhabergeführtes IT-Dienstleistungsunternehmen aus Deutschland und bietet innovative Lösungen, Produkte und Dienstleistungen, die als Gesamtlösung oder Lösungsmodule in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung zum Einsatz kommen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Ein guter Service bedarf auch eines transparenten Reportings. Es gilt der Geschäftsführung zu zeigen, dass der Service seine Ziele erreicht und mit den richtigen Kennziffern (Key Performance Indices = KPIs) die Prozesse und Ressourcen steuert. Damit kann man Schwächen schneller entdecken und den Service verbessern. Auf diesem Weg zur Service Exzellenz entdecken die Serviceorganisationen zunehmend das Reproting mit Service KPIs.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Callcenter-Dienstleister müssen immer einen Spagat zwischen Qualität und Kosten, zwischen Servicelevels und gefordertem Mindestlohn bewältigen. Das ist eine schwierige Aufgabe. Gleichzeitig hat die Callcenter-Branche für die breite Öffentlichkeit kein gutes Image. In diesem Interview gibt Harry Wassermann (CEO SNT Deutschland AG) spannende Antworten auf Fragen zu den Herausforderungen und der Marktentwicklung der Callcenter-Branche. SNT ist mit rund 3.000 Mitarbeitern an sieben Standorten einer der führenden Kundendialogdienstleister in Deutschland.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Zum dritten Mal nach 2009 hat das Contact-Center-Network untersucht, welche Trendthemen die Customer Care Branche im neuen Jahr begleiten werden. Und wieder haben sich mehr als 160 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an der Studie beteiligt – und überraschende Trends widergespiegelt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mit der Automatic Call Distribution (ACD) machen Sie es sich und Ihren Mitarbeitern besonders einfach: Sie bieten Ihren Kunden zuverlässigen Service rund um die Uhr und ersparen sich selbst eine Menge Arbeit und Kosten. Lästige Wartezeiten entfallen, stattdessen begeistern Sie durch schnelle Vermittlung an einen kompetenten Berater. Als virtuelles Contact Center sorgt die ACD für die optimale Auslastung Ihres Personals, und das standortübergreifend. So steigt die Effizienz Ihrer Arbeit enorm.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    14.11.2006
    Am Anfang stand das Problem ‑ eine Kundenumfrage bei UMTS-Anwendern ergab im Frühjahr 2005 verbesserungsfähige Parameter. Die Kunden waren mit bestimmten Leistungen des Customer Contact Centers von Hutchison 3G Austria nicht zufrieden. Die in Erfurt agierende Service-Einheit bea
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzReklamationsmanagement bei Haribo
    Rund 20 Mitarbeiter erfassen und bearbeiten im HARIBO Verbraucherservice alle Produktanfragen und Reklamationen der Endkunden in ConSol*CM.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von USU AG | 
    26.3.2013
    Die USU World ist die internationale Fachkonferenz für Kunden, Interessenten und Partner der USU-Gruppe. Das Themenspektrum umfasst Key-Note- sowie Praxisvorträge zu aktuellen Trends, Strategien und erfolgreichen Lösungen für wissensbasiertes Service-Management.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    2.4.2012
      SpecialUSU World 2012
    Die USU World 2012 ist die 22. internationale Fachkonferenz für Kunden, Interessenten und Partner der USU-Gruppe. Das Themenspektrum umfasst Key-Note- sowie Praxisvorträge zu aktuellen Trends, Strategien und erfolgreichen Lösungen für wissensbasiertes Service-Management.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    7.9.2011
    Das Erfolgreiche Callcenter findet bereits zum fünften Mal  am 08.11.2011 im Congresspark Hanau statt. Bereits im Plenum werden durch Großgruppenmoderation interessante neue Kontakte geknüpft. 12 Schwerpunktsessions bieten neue Impulse, die in den Pausen mit Referenten, Lösungsanbietern und Teilnehmern weiter diskutiert werden können. Im Businessmarktplatz, an dem jeder Teilnehmer ein Profil veröffentlichen kann, werden schnell Bekanntschaften mit Leuten geschlossen, die über einen interessanten Erfahrungshintergrund verfügen. Wer sich vertiefend auf ein Thema einlassen möchte, nutzt die Gelegenheit zu vorterminierten 4-Augengesprächen mit Lösungsanbietern und schaut sich die neuesten Entwicklungen an den Meetingpoints an. Weitere Informationen mit der detaillierten Agenda und Anmeldemöglichkeit findet sich unter http://www.erfolgreiches-Callcenter.de (http://www.erfolgreiches-callcenter.de/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Telekom Deutschland GmbH - Bereich Mehrwertlösungen
current time: 2014-08-22 14:14:34 live
generated in 2.159 sec