Call Center
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Die Bundesnetzagentur ist die Aufsichtsbehörde für den Bereich Telekommunikation und somit auch für die Überwachung des gesetzeskonformen Telefonmarketing zuständig. Da die Behörde immer wieder Beschwerden von Verbrauchern über Telefonterror erreicht, wurde im März 2014 eine Studie zur Akzeptanz von aktivem Telefonmarketing (Outbound) bei Verbrauchern und den Wünschen von Unternehmen durchgeführt.   An der Studie haben 578 Verbraucher und 72 Unternehmen teilgenommen. Dabei wurden die Anrufzeiten am Tag, das Wochenende und Feiertage, die Anzahl Klingelzeichen sowie die wiederholten Anwahlversuche am gleichen Tag untersucht.   Deutlich zeigt sich, dass der Wunsch der Unternehmen von 8 – 20 Uhr zu telefonieren nur bedingt auf Gegenliebe der Verbraucher stößt. Mehr als die Hälfte der Verbraucher akzeptiert Anrufe von 9 – 18:00 Uhr. Einigkeit herrscht darüber, dass an Sonn- und Feiertagen Anrufe Tabu sein sollten. Mehr als 60 % der Unternehmen würden gerne samstags telefonieren, wobei dies nur bei 12 % der Verbraucher auf Gegenliebe stößt.   Viele Callcenter Betreiber setzen Dialer ein, um die Auslastung der Callcenter Agenten zu optimieren. Denn oftmals sind viele Gesprächspartner telefonisch nicht zu erreichen. Die Bundesnetzagentur untersuchte deshalb auch, wie oft mindestens bzw. maximal ein Anwahlversuch klingeln sollte und wie häufig im Rahmen einer Kampagne am gleichen Tag ein Anwahlversuch stattfinden sollte.   Die Detailcharts sehen Sie unter www.grutzeck.de/index.php/de/Aktuell/bundesnetzagentur-untersucht-akzeptanz-outbound.html (http://www.grutzeck.de/index.php/de/Aktuell/bundesnetzagentur-untersucht-akzeptanz-outbound.html) .   Eine professionelle CRM-Software, die über intelligente Telefoniefunktionen verfügt, berücksichtigt diese Wünsche von Verbrauchern. So lässt sich z.B. in der CRM- und Callcenter-Software AG-VIP SQL von Grutzeck-Software je Kampagne einstellen, wie viele Anwahlversuche im Outbound überhaupt stattfinden, wie lange ein Anwahlversuch klingeln soll, wann besetzte oder nicht erreichte Gesprächspartner erneut angerufen werden sollen und was mit falschen oder fehlenden Ruf-Nr. passieren soll. Je Gesprächspartner lassen sich darüber hinaus individuelle Anwahlzeiträume definieren, so dass nur Anwahlversuche im vom Verbraucher akzeptierten Zeiträumen stattfinden. Mehr zur CRM- und Callcenter Software AG-VIP SQL finden Sie unter www.grutzeck.de (http://www.grutzeck.de) .
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | Call Center | 
    6.9.2013
    Was ist besser: Neukunden mit hohen Rabatten locken oder Bestandskunden pflegen? Warum bleiben Käufer einem Anbieter treu? Der Call Center Verband Deutschland e.V. und Verint Systems untersuchen das Verhalten von Unternehmen und Verbrauchern im Bezug auf Anreizsysteme, Boni und Serviceleistungen in verschiedenen Branchen. Die Erhebung umfasst sieben Fragen plus statistische Angaben und dauert circa zehn Minuten. Aufgerufen zur Teilnahme sind alle Führungskräfte von Call Centern (inhouse und Dienstleister) sowie Marketingverantwortliche und Kundenbeziehungsmanager von der mittleren Führungsebene bis zum C-Level.   Die Teilnehmer erhalten die Zusammenfassung der Ergebnisse inklusive der Ergebnisse einer begleitenden Verbraucherbefragung und können JPL-Headsets oder Bücher gewinnen. Hier geht’s zum Fragebogen: http://www.verint.com/ccv_studie  (http://www.verint.com/ccv_studie)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Es gibt eine ganze Reihe von Dienstleistern in Deutschland, die das Thema "Marktkommunikation" ganzheitlich sehen und nicht nur auf einen Kanal, z.B. das Telefon, beschränkt. Die Davero-Gruppe in Nürnberg legt den Fokus auf Werteorientierung im Dialog, 3C Dialog in Köln zählt mit Walter Benedikt zu einer der Pionieren im der Kommunikation mit Social Media. Und so gibt es eine Reihe von wirklich guten Kommunikationsdienstleistern in Deutschland die richtige gute Arbeit abliefern. Das bedeutet auf der anderen Seite für die Auftraggeber nicht nur über den Preis eine Auswahl zu treffen, sondern sich auch auf die Beratungskompetenz des Dienstleisters einzulassen, zuzuhören, die Expertise zu nutzen. Denn damit ist langfristiger Markterfolg möglich. Beste Grüße Markus Grutzeck
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationUSU AG
    Die USU AG ist der größte europäische Anbieter für IT-und Knowledge Management-Software. An der Schnittstelle zwischen Business und IT überwachen und steuern USU-Anwendungen alle für die Geschäftsprozesse verantwortlichen IT-Systeme. Mehr als 500 Kunden aus allen Bereichen der internationalen Wirtschaft machen dadurch den Wertschöpfungsbeitrag ihrer IT transparent, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken. USU wurde 1977 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Deutschland.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationGFOS mbH
    GFOS – Heute Ressourcen optimieren für morgen Seit 1988 am Markt zählt die GFOS mbH heute zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern für Softwarelösungen in den Bereichen Fertigung / Produktion, Qualität, Logistik, Personal und Sicherheit.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von GFOS mbH
    Berufserfahrung: 20 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Beratung Zeitmanagement, Personaleinsatzplanung, Workforce Management, Zutrittskontrolle Position: Mitglied der Geschäftsführung, Bereichsleitung Entwicklung und Beratung Zeitmanagement Mitarbeiterin der GFOS mbH: seit 1989 Fachkompetenz: gfos (X/TIME)  seit 1989, zuvor andere Zeitmanagement- und Personaleinsatzplanungssysteme Spezialthemen: Projektmanagement, Beratung, Produktmanagement gfos (X/TIME), Personaleinsatzplanung, Personalbedarfsermittlung und -planung
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von Customer 2020 | 
    15.11.2012
    "Eine sehr austauschorientierte Veranstaltung, die sich von allen anderen durch Zeit für Dialoge abhebt." So und ähnlich war die einhellige Meinung der Teilnehmer der Veranstaltung "Erfolgreiches Contactcenter" am 08.11.2012.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    2.4.2012
      SpecialUSU World 2012
    Die USU World 2012 ist die 22. internationale Fachkonferenz für Kunden, Interessenten und Partner der USU-Gruppe. Das Themenspektrum umfasst Key-Note- sowie Praxisvorträge zu aktuellen Trends, Strategien und erfolgreichen Lösungen für wissensbasiertes Service-Management.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    23.8.2012
    Das Erfolgreiche Contactcenter findet bereits zum sechsten Mal im Congresspark Hanau statt. 16 Schwerpunktsessions bieten neue Impulse, die in den Pausen mit Referenten, Lösungsanbietern und Teilnehmern weiter diskutiert werden können. Wer sich vertiefend auf ein Thema einlassen möchte, nutzt die Gelegenheit zu vorterminierten 4-Augengesprächen mit Lösungsanbietern und schaut sich die neuesten Entwicklungen an den Meetingpoints an.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Telekom Deutschland GmbH - Bereich Mehrwertlösungen
current time: 2014-07-31 19:33:49 live
generated in 2.725 sec