Gerrit-Leonhard Stein

In vielen Unternehmen wird für die Katastrophenfall-Vorsorge das IT-Recovery-Konzept vorgehalten. Häufig besteht jedoch keine ausreichende Notfallplanung, welche die Verantwortlichkeiten und Prozesse nach dem K-Fall regelt.

Der Artikel beschreibt die Verantwortung des Managements für die Notfallplanung und gibt Hilfestellung zum Vorgehen bei der Einführung eines K-Fall-Konzeptes.

Downloads

Tags