Registrieren

Gemeinsam Lösungen finden
mit Kompetenz werben

Objektbezogen nach Kategorien:
Nach Themen / Centern:
Nach Branchen:
Nach Regionen:
Nach Kategorien:
Anzeige
CI
90%
 

Das CRM-System als Datenpool - Intelligente Reports liefern Informationen über das Käuferverhalten

  • Profil (CI):
  • 90%
  • | Netzwerk (CI):
  • 100%
  • | Markt (CI):
  • 85%
  • | Aktualität (CI):
  • 90%
  • | Status (CI):
  • 99%
Beschreibung

Die Wandlung vom Verkäufer- zum Käufermarkt ist noch längst nicht abgeschlossen. Kunden und Interessenten erwarten heute eine individuelle, persönliche Ansprache. Dazu sind möglichst umfangreiche und präzise Daten über den Kunden nötig. Die Aufgaben des Marketing werden sich daher erheblich wandeln – wenn sie es nicht schon getan haben. Es muss früher und aktiver mit dem potenziellen Kunden kommuniziert werden. Das geschieht zunehmend digitaler. Maßgeschneiderte Newsletter zur richtigen Zeit an die richtigen Kunden, den Kunden so ansprechen, dass er die Information als solche und nicht als lästige Reklame wahrnimmt, proaktive Lösungsvorschläge für den Kunden, das sind die Herausforderungen der Zukunft.

Konkret heißt das, dass unterschiedliche Systeme verschmelzen müssen, damit diese Flut an Daten gesammelt und gemanaged werden kann, gleichzeitig aber auch zielgerichtet auswertbar bleibt.

Das CRM-System wird an dieser Stelle der Datenpool, der über Schnittstellen mit Daten aus Drittsystemen (ERP-Systeme, Ticket-Systeme) gefüttert wird und sie gleichzeitig auch für andere Systeme zur Verfügung stellt.

Intelligente Reports können auf dieser Basis Informationen über das Käufer- bzw. Interessentenverhalten liefern. Sie fließen in die Produktpolitik und das strategische Kundenmanagement ein. Darüber hinaus können nach dem Closed-Loop-Ansatz Hinweise über Cross- und Upselling-Potenziale in das CRM-System zurückgegeben werden. Sie müssen dann im weiteren Marketing- und Vertriebsprozess berücksichtigt werden.

Das komplette Interview mit Herrn Eilers finden Sie im Download!

Kern-Information zum Beitrag (Dateien, externe Webseite)
  • 0.12 MB
    Hinweis zur Nutzung
     
    Dieses Objekt ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich. Loggen Sie sich unten ein.

    WICHTIG

    Falls Sie noch nicht Mitglied sind, können Sie mit einem Click KOSTENLOS über ein Login bei XING, Facebook oder LinkedIn (s. Login) Mitglied werden.
    Download ( nach Anmeldung )
Sie benötigen Adobe Acrobat Reader? Kostenlosen Adobe Acrobat Reader herunterladen
Weitere Informationen im Internet
aktualisiert am 14.04.2014, 10:46:01  
Weitere Inhalte
Autor
  • Dipl.Kfm. Ralf Korb

    Ralf Korb kann seit 1986 auf eine über 25jährige Erfahrung in der IT zurückblicken. Er begann seine Karriere Mitte der 80er Jahre im Anschluß an sein BWL Studium in Köln als Systemberater und Vertriebsrepräsentant bei der Bull AG, arbeitete als Produktmanager für die Esselte Meto GmbH, und war bei Systems Union und Update Marketing als Marketingleiter Zentraleuropa tätig....

  • Uwe Eilers

    19991-1993 Effem GmbH (Verden/Aller) Bezirksleiter Konsumgüter 1993-1997 ifu - Institut für Unternehmensforschung und ‑führung, Universität Halle-Wittenberg (Halle/Saale) Aufbau und Leitung des Instituts Drittmittelforschung und Weiterbildung 1998-1999 MEAG ‑ Mitteldeutsche Energieversorgung AG (Halle/Saale) Referent für...

Herausgebende Organisation
  • it-novum GmbH

    it-novum ist der führende Spezialist für SAP und Open Source. Das Beratungsunternehmen mit Sitz in Fulda und Wien verfügt über viele Jahre Implementierungserfahrung mit Closed und Open Source-Software im Konzernumfeld und hat mehrere SAP-Schnittstellen zu Open Source-Produkten entwickelt (SugarCRM, Alfresco, Pentaho).

Weitere Inhalte
current time: 2014-04-19 09:20:20 live
generated in 2.771 sec