28.10.2009

Die Situation, in die der Geschäftsbereich Informationstechnik heute gedrängt wird, könnte kaum schwieriger sein. Budgets werden nach unten korrigiert, aber die Geschäftsanforderungen türmen sich auf. Es gilt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, Mehrwerte zu heben und vor allem über diese Erfolge zu sprechen.

Unternehmenslenker drehen derzeit in sämtlichen Geschäftsbereichen an der Kostenschraube. Ganz besonders betroffen sind jedoch die IT-Abteilungen. Sie werden vermehrt wieder als reiner Kostenfaktor wahrgenommen, obwohl sie in der Vergangenheit bereits ihre Rolle als strategischer Partner des Managements und als unverzichtbarer Unterstützer der Fachabteilung mehr als deutlich gemacht hatten. In Zeiten der Krise also wieder einmal ein Rückschritt.

Die vorliegenden Auszüge aus dem DSAG-Mitgliedermagazin blaupause sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Alle Rechte liegen, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. – Altrottstraße 34a – 69190 Walldorf – Deutschland. Jedwede unerlaubte Vervielfältigung ist nicht gestattet. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Verbreitung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen/digitalen Medien.

Downloads

Seite: 1 von 2
  • Seite 1
  • Möchten Sie dieses Dokument als PDF-Datei speichern?

    Laden Sie jetzt das PDF-Dokument herunter, völlig kostenfrei!

Webseite

Weiterführende URLS