Die HR-Abteilungen stehen unter Druck. Zum einen müssen sich Personalmanager neuen strategischen Zielen oder Marktgegebenheiten stellen. Talent Management, Social Recruiting und Generation-Y sind nur einige Stichworte des modernen HR-Managements und die HR-Agenda wird auch in naher Zukunft nicht kürzer werden. Zum anderen sorgen aber auch Fachkräftemangel, zunehmende Komplexität und der Kostendruck dafür, dass selbst in gereiften Kernbereichen Handlungsbedarf besteht. HR-Effizienz bedeutet, dass dieselben oder zunehmende Aufgaben mit deutlichem geringerem Aufwand zu realisieren sind.  Zum Glück existiert eine Vielzahl von Handlungsoptionen für eine bessere HR-Effizienz. Neue Strukturen durch Outsourcing (oder Insourcing), verbesserte Prozesse und digitale Technologien erschließen enorme Optimierungspotenziale im Rahmen eines modernen Personalmanagements. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen des neuen Competence Books HR-Effizienz dieses Thema mit führenden Köpfen der HR-Branche diskutieren können.

Downloads