Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4550
 
  •   PersonChristoph Schmidt
    One More Consulting ist eine auf Corporate Governance, Risiko- und Compliancemanagement spezialisierte Unternehmensberatung. Wir sind in diesem Zusammenhang sowohl für Finanzdienstleistungsinstitute, Banken, Versicherungen als auch für kleine und mittelständische Unternehmen tätig.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonGero von Randow
    Nach Beendigung des Wehrdienstes studierte Randow, Sohn von Thomas von Randow, Jura und legte das 1. Staatsexamen ab. Ende der siebziger/Anfang der achtziger< Jahre Chefredakteur des von der DKP-nahen Jugendorganisation SDAJ< (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend) herausgegebenen Jugendmagazins "elan". Nach vier Jahren als freier Wissenschaftsjournalist von 1988 bis 1992 arbeitete er als Redakteur im Wissenschaftsressort der Zeit. Von 1998 bis 2000 war Randow verantwortlicher Redakteur der Essay-Seite „Themen der Zeit“. Ab Oktober 2000 war Randow dann stellvertretender Ressortleiter Politik, bevor er von 2001 bis 2003 das Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung aufbaute. Schließlich kehrte Randow zur Zeit zurück und ist heute Chefredakteur von Zeit-online. Daneben ist Gero von Randow seit 2004 Mitherausgeber des Wissenschaftsmagazins ZeitWissen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAxel Bauer
    MIDAS Mittelstandsfonds investieren in substanzstarke mittelständische Unternehmen, die attraktive Wertsteigerungsmöglichkeiten bieten. Anlass sind Innovationen, Wachstumsvorhaben und Nachfolgelösungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAnke Steinbach
    Anke Steinbach arbeitet seit 2003 im Management von Nachhaltigkeit. Zuvor war sie von 1999 bis 2003 bei McKinsey in Düsseldorf und Buenos Aires tätig und hat in der Vergangenheit unter anderem für die UNO gearbeitet. Wirtschaft studierte sie an Universitäten in Deutschland, den USA und Argentinien. In Tübingen studierte sie Volkswirtschaft, Geographie, Spanisch und den Regionalfokus Lateinamerika. Die Volkswirtin erlangte 2007 zudem einen MBA in Sustainability Management. Mit ihrer Firma STEINBACH STRATEGIEN berät sie Unternehmen zu Fragen rund um Nachhaltigkeit, Strategie und Aufbau neuer Geschäftsfelder. Dabei hat sie für Großunternehmen aus einem breiten Spektrum an Industrien gearbeitet, unter anderem aus Handel und Ernährungswirtschaft, Banken, Pharma, Energie, Telekommunikation und Maschinenbau. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung von Nonprofit-Organisationen im strategischen Management und in der Zusammenarbeit mit Unternehmen. Anke Steinbach lehrt zu unternehmerischer Verantwortung sowie zu Sustainable Entrepreneurship an der Leuphana Universität Lüneburg.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonChristoph Seidenfus
    Christoph Seidenfus studierte Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaft und Kommunikationswissenschaft in München. Erste berufliche Stationen führten ihn als Junior Portfolio Manager zur Oppenheim KAG nach Köln, als Geschäftsführungsassistent nach München und zur Grässle&Partner Unternehmensberatung. 1994 gründete er zusammen mit zwei Partnern die SHS Business Consultants, für die er seit dieser Zeit als persönlich haftender geschäftsführender Gesellschafter unternehmerisch tätig ist. Christoph Seidenfus ist lehrender Transaktionsanalytiker (TSTA) im Bereich Organisation und bildet Führungskräfte, Personalfachleute und Berater aus. Zusammen mit seinem Partner Prof. Dr. Wolfgang Lukas hat er die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Bremerhaven und der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse begründet. Christoph Seidenfus ist Dozent an der Katholischen Universität Eichstätt im Studiengang "Werteorientierte Personalführung und Organisationsentwicklung".
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonBerthold Steinjan
    CV of Capt. Berthold Steinjan 09 th April 2010 date of birth: 15-03-1954   2010 In May 2010 start-up own company: Bsteinjan Consulting GmbH 2005 - 2010 Fleet Manager Phoenix Reederei, (gen. cargo, project cargo, HL, container, dry bulk) 2001 - 2004 Head of naut. dept. Reederei Briese (gen. cargo, project cargo, HL, container, dry bulk) 1984 - 2001 Capt. of various vessels mainly in world wide services with HL,gen. cargo, project cargo, dry bulk, but as well : off shore supply, sailing vessels 1978 - 1984 2 nd Off. & Ch.Off. On HL, gen. cargo vessels and bulk carriers 1975 - 1978 Studies naut. Institute in Elsfleth, licence AG (master unlimited) 1972 - 1975 Basic marine education on gen. cargo/HL vessels and bulk carriers         1975 - „Matrosenbrief“, Bremen 1978 - Master licence, Elsfleth 1988 - limited engine licence, Bremerhaven 2005 - Certificate of Qualification for ultrasonic tightness testing, first renewal in 2006, (renewal due now) 2007 - GL course „ Managing Newbuildings   As well various courses re ISM, ISO & ISPS.           I have high experience in managing casualties, damages and accidents including their repairs for cargo matters/damages, hull damages, collisions, groundings and (engine failures (limited knowledge)).   My preferences are in the general cargo, heavy lift and project cargo business and the related ship types. I have experience in ice trade, (baltic and arktic ice)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonHenning Scholz
    Studium der Informationswirtschaft an der Fachhochschule Köln mit dem Abschluss als Diplom-Informationswirt. Seit Juni 2006 im Bereich Quality Management bei der InterComponentWare AG (ICW) in Walldorf tätig.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAvo Schönbohm
    1994: Abitur am Gymnasium Nordhorn 1995 - 2001: Doppeldiplomstudium Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und der ESSEC in Cergy Pontoise, Frankreich 1999 - 2000: Deere & Company ‑ International Audit Staff seit 2001: Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling, Technische Universität Kaiserslautern
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonPeter Przybilla
    1985 Abitur 1986 Studium Luft- und Raumfahrzeugtechnik 1989 Firmeneintritt Hengstenberg & Partner 1997 Geschäftsführer
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonGisela Blaas
    PR für Logistik.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-02 13:42:40 live
generated in 1.767 sec