Directors & Officers

 

Beiräte
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • In den bisherigen Artikeln zur Eigenverwaltung (http://www.lead-conduct.de/eigenverwaltung/) ging es primär um die Durchführung der Insolvenz in Eigenverwaltung als solche. Heute werde ich noch einen Blick auf die Finanzierungsmöglichkeiten und den vorläufigen Gläubigerausschuss werfen. Wie wird der Gläubigerausschuss zusammengestellt und was sind seine Aufgaben? Welche Möglichkeiten bietet die Insolvenzgeldvorfinanzierung? Weiterlesen.... (http://www.lead-conduct.de/2013/07/09/eigenverwaltung-glaeubigerausschuss/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Das Bild ist das Medium unserer Zeit. Noch nie zuvor wurden derart viele Bilder produziert und verbreitet wie heute. Facebook und Instagram spucken uns täglich entgegen, wer was isst, wo er sich befindet und mit wem – alles in Bildform. Handys mit immer besseren Kameras und konstanter Internetverbindung weiterlesen.... (http://www.lead-conduct.de/2013/07/18/die-macht-der-bilder/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonDominik Reinartz
    Leiter Strategisches Marketing und Mitglied im Segment Firmenkunden
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationAXA Konzern AG
    Der AXA Konzern zählt mit Beitragseinnahmen von 10,3 Mrd. Euro (2009) und rund 11.500 Mitarbeitern zu den führenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Die Geschäftstätigkeit des AXA Konzerns umfasst Vorsorge und Versicherung. Die Angebotspalette richtet sich an Privat- und Firmenkunden gleichermaßen. Insgesamt hat die AXA Deutschland mehr als 8 Millionen Kunden mit etwa 16 Millionen Verträgen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonStefan Bornemann
    Führungsberatung & Interim Management für komplexe Projektaufgaben
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Das kleine Einmaleins des GmbH-Geschäftsführers. Praxisnah und gut verständlich geben die Autoren Auskunft über Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten des GmbH-Geschäftsführers. Zudem wird gezeigt, wie Risiken und Probleme vermieden bzw. eingegrenzt werden. Der Band beinhaltet jüngste Änderungen der handels-, gesellschafts- und steuerrechtlichen Vorschriften. Dazu zählen: die im Nachgang zur Unternehmensteuerreform 2008 erfolgten Korrekturen und die GmbH-Reform. Ein Muss für Praktiker.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    14.6.2006
    MLP hat seine vielfältigen Aktivitäten für industrielle Sachversicherungen im neuen Geschäftsbereich „Industriekunden“ gebündelt. Dass MLP eine erstklassige Adresse für die private Vorsorge und den Vermögensaufbau darstellt, ist bekannt. Dass MLP aber auch ein ind
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.9.2012
    Am 4. September dieses Jahres wird Claas Kleyboldt 75 Jahre alt. In insgesamt 33 Jahren, von 1974 bis 2007, hat er die Entwicklung der AXA Deutschland und seiner Vorgängergesellschaften als Vorstands- und Aufsichtsratsmitglied entscheidend mitgeprägt. Seit 2007 ist er Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats der AXA Konzern AG.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mit dem gesundheitsservice360° bietet Ihnen AXA ein vollkommen kostenfreies, innovatives Gesundheitsprogramm, das Sie individuell in allen wichtigen Bereichen der aktiven Gesundheitsgestaltung absichert: Ob Vorsorge, Orientierung, Versorgung oder Betreuung – AXA ist rundum für Sie da.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • plan 360° bietet ganzheitliche Beratung mit individuellen Lösungen, vier Dimensionen für Ihre sichere Zukunft, Absicherung in jeder Lebensphase und eine Analyse Ihrer Finanzsituation durch unsere Spezialisten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    12.6.2012 bis 12.6.2012
      Konferenz / Tagungbuw Innovationsgipfel 2012
    Die Innovationsfähigkeit ist ein elementarer Bestandteil der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, insbesondere, wenn sie im Bereich der Dienstleistung tätig sind. Gerade diese Unternehmen stehen jedoch im Spannungsfeld zwischen der Notwendigkeit, Dienstleistungen aus Effizienzgründen zu standardisieren, und dem Bestreben, Serviceangebote an individuelle Kundenwünsche anzupassen. Ressourcen für Innovationen sind nicht selten, aber knapp bemessen. Das operative Geschäft und die Erfüllung von Umsatzzielen haben Vorrang. Umso wichtiger ist es, Innovationspotentiale und kritische Erfolgsfaktoren zu kennen, um sie gezielt einsetzen zu können. Doch auch die Rahmenbedingungen für die Entwicklung und Umsetzung von innovativen Prozessen und Dienstleistungen befinden sich in permanenter Umwandlung. Die steigende Bedeutung sozialer Medien und die damit verbundene intensivere (und oftmals öffentliche) Kommunikation mit den Kunden verändern nicht nur die Dienstleistung an sich, sondern auch die Art und Weise, wie Dienstleistungs-Innovationen erfolgreich gemanagt werden können. Auch das veränderte Lernverhalten der Mitarbeiter sowie neue Möglichkeiten zur Sicherung von Erfahrungswissen spielen hierbei eine wichtige Rolle. Gleichzeitig steigen auch die Anforderungen der Kunden: Service muss nicht mehr nur noch sehr gut sein, sondern exzellent! Im Fokus des Innovationsgipfels stehen die Fragen, wie Dienstleistungen in Zukunft aussehen und über welche Prozesse, Ressourcen und Fähigkeiten ein Innovationsmanagement in Dienstleistungsunternehmen gestaltet werden kann. Neben Vorträgen von exzellenten Referenten finden zahlreiche Workshops rund um das Thema "Innovation in Dienstleistungsunternehmen" statt. Fokusthemen: Warum ist es für ein Dienstleistungsunternehmen wichtig zu forschen? Wie lässt sich eine innovative Unternehmenskultur aktiv entwickeln? Was sind die Dienstleistungs-Trends der Zukunft? Wie können moderne Lernarchitekturen ein individuelles Lernverhalten der  Mitarbeiter und eine Lernkultur fördern? Wie können die Kunden in den Innovationsprozess integriert werden? Welche Prozesse, Ressourcen und Fähigkeiten sind für den Aufbau von Service Excellence notwendig, um mit herausragender Leistung Kundenbegeisterung zu erreichen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
current time: 2014-08-01 13:11:41 live
generated in 2.042 sec