08.04.2011
Mit Totally Integrated Automation gibt Siemens seit Jahren den Weg vor: weg von Insellösungen hin zur ganzheitlichen Betrachtung. Wer in der Produktion noch Potenziale hinsichtlich Effizienz heben möchte, muss das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten optimieren – sowohl bei der Software als auch bei der Hardware. Mit innovativen Produkten nimmt Siemens seine Kunden mit auf den Weg zu höherer Produktivität, mehr Flexibilität, Kostenkontrolle, Sicherheit und kurzen Markteinführungszeiten.

Produktivität, Flexibilität, Kostenkontrolle, Sicherheit und kurze Markteinführungszeiten – das sind die Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen heute konfrontiert sehen. Vom Engineering über die Fertigung bis hin zur Verpackung und Logistik müssen Prozesse immer effizienter werden, damit Unternehmen wirtschaftlich arbeiten und wettbewerbsfähig bleiben können. In der ganzheitlichen Betrachtung der Prozesse und im verbesserten Zusammenspiel aller Komponenten von Industrieanlagen ist noch viel Leistungspotenzial verborgen. Um dieses zu heben, bietet Siemens beispielsweise einen nahtlosen Antriebsstrang, integriert ihn in die Automatisierungsplattform Totally Integrated Automation (TIA) und bindet diese bei den Kunden in die entsprechende Applikation ein. Ein weiteres Beispiel für die ganzheitliche Betrachtung kommt aus dem Softwarebereich fürs Engineering. Eigenständige Softwarepakete sind in Bezug auf Durchgängigkeit und Integration begrenzt. Erst durch eine gemeinsame Arbeitsumgebung, ein Engineering-Framework, lässt sich vollständige Integration und Durchgängigkeit der Einzelprodukte erreichen. Und dies bei erhöhter Bedienfreundlichkeit. Das Engineering-Framework TIA Portal kommt dem Bedarf von Industrieunternehmen nach immer effi zienterer industrieller Software entgegen, denn es vereint Software und Automatisierungstechnik unter einem Dach. Die Vorteile der inte grierten Technologien lassen sich auch effektiv auf die Anwendungsebene übertragen.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel im Download!

Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (4 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!

Webseite

Weiterführende URLS