E-Procurement

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Mit welchem Wort würden Sie die gegenwärtige Situation (wirtschaftlich/technologisch) der Intralogistik umfassen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Wir beraten unsere Kunden umfassend bei der Globalisierung ihrer Geschäftsstrukturen, bei der Standardisierung und Individualisierung ihrer Geschäftsprozesse, bei der Konsolidierung und Optimierung ihrer IT-Systeme - mit SAP als strategischer Lösungsplattform.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationHeiler Software AG
    Die Heiler Software AG ist ein führender Anbieter von Enterprise Product Information Management Software für alle Vertriebskanäle.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationLNC Group GmbH & Co. KG
    Beratung, Strategie, Coaching: Gegründet Mitte 2003 gehört die LNC Consulting zu den führenden Beratungsunternehmen spezialisiert auf Product Information Management und Master Data Management. Sowohl Großunternehmen wie Olympus, Qiagen, Vaillant, Siemens und OSRAM als auch mittelständische Unternehmen, unter anderem Hainbuch, Claas und Meyle-Products, vertrauten bereits auf die neutrale herstellerunabhängige Expertise der LNC. Die stete und kritische PIM-Marktbeobachtung sichert zusätzlich neues Wissen über Trends und technologische Neuheiten und ist in dieser Form einzigartig.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • -Inklusive Marktuntersuchung Deutschland, Österreich, Schweiz und DACH-Anbieterpanel Mehr als 11.000 Unternehmen wurden im Zeitraum Februar bis Juni 2007 dazu aufgerufen, ihre internen Erfahrungen mit den Themen Product Information- und Master Data Management mitzuteilen. Die Studienteilnehmer konnten ihre Daten bequem in einen internetbasierten Fragebogen eingeben. So gingen gut 350 vollständige Datensätze von Unternehmen des DACH-Marktes ein, die die Basis der aktuellen Marktstudie bilden. Die Studie im Wert von 199 Euro kann bei Heiler Software kostenlos angefordert werden! Allgemeines: Herausgeber: LNC Group Autor: Thomas Lucas-Nülle Sponsor der Studie: Heiler Software AG Erscheinungsdatum: 11/2007
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    13.3.2001
    Nach der Definition von Herrn Held ist Collaborative Sourcing ein interaktiver Prozess, in dem die Beschaffung komplexer Güter und Dienstleistungen kontinuierlich verbessert wird. Es handelt sich also um eine zielorientierte Zusammenarbeit sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der Vortrag informiert im ersten Teil über Aufbau und Ziele der Zentralen Einkaufskoordination bei der Bertelsmann AG. Im zweiten Teil wird gezeigt wie der strategische und operative Einkauf im Bertelsmann Konzern mit Hilfe eines internetbasierten Einkaufsportals (be-Portal) unterstützt wird. Das
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Produkt- / Service-InfoDer Heiler Business Catalog 6.0
    Die Facettensuche In der Version 6.0 bietet der Heiler Business Catalog neben vielen bewährten Suchfunktionen nun die neue Art des Shoppings im Einkauf. Die Facettensuche optimiert Ihre Suchergebnisse. Durch Sortier- und Filtermöglichkeiten können große Trefferlisten einfach angepasst werden. Der User kommt noch schneller und sicherer zum Ziel. Sichere Investition, Integration und Updates Der Heiler Service Integration Layer erleichtert die Integration mit Drittsystemen und sorgt für reibungslose Updates.  Die Anbindung an E-Procurement Systeme wie SAP, Ariba und Oracle über OCI, cXML und Oracle XML wird damit zum Kinderspiel. Das Catalog Dashboard - Alle Kernfunktionen im Schnellzugriff Die Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Käufern wird jetzt noch einfacher und mit dem Catalog Dashboard zentral gesteuert. Es zeigt alle Kataloge im System mit Berücksichtigung der Rollen & Rechte sowie Version, Status und Aufgaben. Es liefert noch schnelleren Zugriff auf alle Kernfunktionen des Katalogs. Oberflächendesign und Catalog Wizard Der Catalog Wizard zeigt den aktuellen Status und die dazugehörigen Aufgaben. Er vereinfacht die Kommunikation zwischen Einkauf und Lieferanten durch Aufgaben mit automatisierten Workflows. Insgesamt ist die neue Oberfläche jetzt noch einfacher und intuitiver bedienbar, auch für Gelegenheitsnutzer und Lieferanten. Der Heiler Business Catalog ist die integrierte, elektronische Kataloglösung für das Auffinden, Visualisieren, Vergleichen und Bestellen von Produkten und Leistungen im Einkauf. Er ist die zentrale Instanz in internationalen Unternehmen. Ein Katalog, integriert mit SAP SRM, SAP ERP und anderen Systemen. Als Single Point of Search optimiert der Heiler Business Catalog die Prozesskosten im Einkauf. Wirtschaftlicher Nutzen: Einsparung von Prozesskosten Ihre Mitarbeiter sollen nicht suchen, sondern finden. Durch eine massive Verkürzung der Lieferanten- und Artikelsuche reduzieren Sie die Prozesskosten in Ihrem Unternehmen. Schlanke Einkaufsorganisation Einfache Updates von ganzen Katalogsortimenten und schnelle Änderungsmöglichkeiten einzelner Artikel vereinfachen das Kataloggeschäft in Ihrem Einkauf. Reduktion von Fehlern und Durchlaufzeiten Für jeden Mitarbeiter oder ganze Abteilungen können eigene geprüfte Kataloge und Lieferanten vorgegeben werden. Sicherung der Informationsqualität in Hinblick auf kaufmännische und beschreibende Informationen. Ausgabenkontrolle Automatische Kontrolle der Lieferantenvereinbarungen und Einkaufsvorgänge. Features: Schnelle Akzeptanz Schnelle Akzeptanz durch höchste Benutzerfreundlichkeit. Warenkörbe übergeben Benutzer ohne SAP-Lizenzen können im Heiler Business Catalog suchen und Warenkörbe zusammenstellen und SAP-Benutzern zur weiteren Bestellbearbeitung übergeben. Integrated Content Management Katalogdaten können  - einzeln oder in  Form einer Massendatenbearbeitung - geprüft, ergänzt, verändert und den Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Internet Sales Catalog Sie liefern Ihren Partnern schnell und effizient die gewünschten Informationen - ob es sich um Bilder, Beschreibungen, technische Daten, Preisvergleiche, Rabatte, Kostenstellen oder den Auftragsstatus handelt. SAP Integration Einfache Integration in verschiedene SAP-Module Referenzen: Namhafte Unternehmen nutzen bereits den Heiler Business Catalog zur Vereinfachung beim Auffinden, Visualisieren, Vergleichen und Bestellen aller gewünschter Artikel. Daimler, Varta Consumer Batteries, Roche Diagnostics
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Oberhemd mit Firmenlogo, Größe 48, hellblau: Mit einem Knopfdruck ist die Bestellung für das neue Unternehmens-Outfit abgeschickt. So einfach funktioniert die Einkleidung mit dem System eBEST, das bei allen vier Unternehmensbereichen der Deutschen Telekom, T-Com, T-Mobile, T-Online und T-Systems, eingeführt ist. eBEST steht für Electronic Buying and E-Commerce System Telekom und regelt konzernweit die Beschaffung neben den etablierten ERP-Systemen. Seit kurzem stützt sich eBEST auf das Katalog-System der Heiler Software AG – und macht damit neben der Bestellung auch den Umtauschprozess einfach, wenn das Hemd nicht passt. Bessere Unterstützung der einkaufenden Mitarbeiter war nur ein Grund für den Telekom Konzern, eBEST auf den Heiler Business Catalog umzustellen. eBEST war zu unterschiedlichen Zeitpunkten mit unterschiedlichen Basiskomponenten in den einzelnen Unternehmensbereichen eingeführt worden. Die Entscheidung für die elektronische Beschaffung im Self-Service durch die Mitarbeiter war bei der Telekom bereits gefallen: Untersuchungen hatten ergeben, dass ein solches System die internen Prozesskosten um mehr als 30 Prozent verringern würde. Nach einem umfangreichen Auswahlprozess ging die erste Version von eBEST in einem Pilotprojekt mit 150 Nutzern live – auf Basis von BuySite 5.0 von Commerce One. Anschließend wurde der Roll-out des Systems vorgenommen. So griffen Ende des Jahres 2.000 rund 10.000 Anwender bei der Telekom-Dachorganisation und der T-Com auf eBEST zu.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Präsentation dokumentiert die Implementierung von SAP B2B Procurement durch die wallmedien AG bei dem international tätigen Automobilzulieferer Hella. Aufbauend auf einer Zieldefinition für das Projekt, wird die konkrete Vorgehensweise erläutert und kritische Erfolgsfaktoren des Projekts wer
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    24.9.2012
    In Zeiten zunehmender Unsicherheiten über die weitere Weltkonjunktur-entwicklung sind Einkauf, Logistik und Supply Chain Management besonders stark gefordert. Wissen um Entwicklungstrends, intelligente Konzepte zur Optimierung der Beschaffungskosten und zur Absicherung der Lieferquellen sowie effiziente Supply-Chain-Strategien sind entscheidende Erfolgsfaktoren im aktuell heraus-fordernden Umfeld. Es gilt, weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben und souverän zu agieren! Nutzen Sie das 47. Symposium Einkauf und Logistik zum interaktiven Wissenstransfer! Freuen Sie sich auf die folgenden Highlights: Top-Keynotes aus Wirtschaft und Politik Interaktive Round Tables und Workshops Über 50 Best-Practice-Berichte namhafter Unternehmen Fachkonferenz Wissenschaft trifft Praxis 14 Morning Specials zur Vertiefung von Fachthemen Zahlreiche Events zum Networking mit den Einkaufskollegen
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die LogiMAT 2012, Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss setzt als größte jährlich stattfindende Intralogistikmesse in Europa neue Maßstäbe.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    8.9.2010
    Kataloge, Stores, Online-Shops, Social Commerce? Multichannel ist das Schlagwort der Stunde. Sind Sie für eine erfolgreiche Multichannel-Strategie bereits richtig aufgestellt? Durch fehlende Produktdaten werden oft große Umsatzpotenziale verschenkt. Erfolgreicher Multi Channel Handel und E-Commerce brauchen perfekte Produktdaten. Das Themenspecial zeigt, wie Händler und Hersteller mit Enterprise Product Information Management (PIM) die 360-Grad-Sicht auf ihre Produktdaten schaffen. Es zeigt wie Unternehmen die Time-to-Market in allen Vertriebskanälen verkürzen und ihre Umsätze steigern.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
current time: 2014-08-23 19:18:50 live
generated in 1.927 sec