20.09.2017
Der „war for talents“ fordert von Unternehmen, sich auf sozialen Netzwerkseiten zu platzieren und dort aktiv nach Arbeitnehmern zu suchen. E-Recruiting ist ein fester Bestandteil der Mitarbeitergewinnung geworden, aber wie sehen die Nutzung und der Nutzen daraus tatsächlich aus? Neben den Autorinnen hat die Diplom-Pädagogin Julia Krekel, wissenschaftliche Mitarbeiterin am IWAK in Frankfurt am Main, an dem Beitrag mitgewirkt.

Erschienen in Arbeit und Arbeitsrecht, mit freundlicher Genehmigung der HUSS-MEDIEN GmbH. Arbeit und Arbeitsrecht können Sie hier bestellen

Downloads