Enterprise Content Management

 

Beiräte
  • Carsten Bange
     
  • Ulrich Kampffmeyer
     
  • Sven Kaiser
     
  • Thomas S. Senger
     
  • Andreas Emhart
     
  • Andreas Ahmann
     
  • Ulf Freiberg
     
  • Filipe Felix
     
  • Jürgen Zirke
     
  • Tim Erben
     
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  • Meine persönlichen Impressionen der diesjährigen #wITw14 aus Sicht der Informationsmanagement-Branche. Die Jubiläums-DMS-EXPO 2014 endete am Freitag, 10.10.2014. Inzwischen ist auch der vorläufige Abschlussbericht der Messe Stuttgart für die Gesamtveranstaltung aus DMS EXPO, IT&Business und CRMexpo publiziert: http://bit.ly/Bericht-wITw14 (http://bit.ly/Bericht-wITw14). Bei mir als langjährigem Begleiter der DMS EXPO hinterlässt der Bericht aber noch mehr die Situation vor Ort einen schalen Geschmack im Mund. Zu IT&Business und CRMexpo kann und möchte ich nicht viel sagen. Die beiden Messen belegten Halle 4. Halle 6 nahm die Reste der ECM-Branche auf.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    26.9.2014
    Passend zum Nachruf von Martin Hofer und Winfried Felser auf Industrie 4.0 warnt jetzt auch Holger Schmidt vor dem Scheitern!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • HR optimieren durch Digitalisierung, Automatisierung und Kooperation
    Liebe Leser der Competence Site, effiziente HR-Prozesse können durch eine Vielzahl an Methoden geschaffen werden, beispielsweise durch Digitalisierung, Outsourcing oder Automatisierung. Gerade im Hinblick auf den immer stärker werdenden Wettbewerb durch Fachkräftemangel, Globalisierung und demografischen Wandel rücken effiziente HR-Prozesse immer mehr in den Vordergrund. Gemeinsam mit führenden Vertretern der Branche hat das Team der Competence Site das Thema HR-Effizienz im Wandel begleitet und das Competence Book "HR-Effizienz" realisiert. Mit besten Grüßen Winfried Felser
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Gerade die Personalarbeit ist von vielen administrativen Prozessen geprägt. Diese Prozesse sind in der Regel Papier gebunden und daher in der täglichen Abwicklung nur mit hohem manuellen Aufwand zu bewältigen. Nachdem der manuelle Prozess erledigt ist, bleibt immer noch das eigentliche Dokument übrig. Diese Dokumente können aber nach Abschluss nicht einfach vernichtet werden, sondern müssen nach gesetzlichen Regeln aufbewahrt werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    8.10.2014
    Dokumente sind ein Maßstab für die Qualität eines Unternehmens und seiner Dienstleistungen. Sie sind der zentrale Kontaktpunkt zu den Mitarbeitern. Der Anwenderbericht zeigt, wie die ERGO Direkt Versicherungen ihr Dokumentenmanagement zukunftsorientiert aufgestellt haben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Personalarbeit ist heute wie vor 20 Jahren durch sehr viele administrative Prozesse geprägt. Repetitive Arbeiten, wie die massenhafte Erfassung von Urlaubs- und Zeitbelegen oder die papiergebundene Bearbeitung mit vielen manuellen Schritten, erlauben eine Effizienz innerhalb der Prozesse, die jeder Personalmanager am liebsten stillschweigend unter den Teppich kehrt; zumindest wenn er bemerkt, wie miserabel sie ist.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | Competence Site | 
    24.9.2014
    Zukunft Personal (http://www.zukunft-personal.de) - Europas größte Fachmesse für Personalmanagement Vom 14. bis 16. Okt. 2014 koelnmesse Hallen 2.1, 2.2, 3.1 & 3.2 Eingang Süd Die 15. Zukunft Personal ist interaktiver denn je! Vorträge, Diskussionen, interaktive und innovative Austausch-Formate: Die Messe ist Trendbarometer und Zukunftslabor für die Personalarbeit und eine Goldgrube zum Netzwerken für HR-Manager. Wir laden Sie ein, kostenlos die Zukunft Personal 2014 (http://www.zukunft-personal.de) zu besuchen. Fordern Sie jetzt Ihre gratis Messefreikarte an (Email an: m.goeres@netskill.de (mailto:m.goeres@netskill.de)). Entdecken Sie die Personalarbeit von morgen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.9.2014
    Experteninterview mit Thomas Eggert, Geschäftsführer bei der BEGIS GmbH und Blogger (www.noch-ein-hr-blog.de)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die HR-Abteilungen stehen unter Druck. Zum einen müssen sich Personalmanager neuen strategischen Zielen oder Marktgegebenheiten stellen. Talent Management, Social Recruiting und Generation-Y sind nur einige Stichworte des modernen HR-Managements und die HR-Agenda wird auch in naher Zukunft nicht kürzer werden. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen des neuen Competence Books HR-Effizienz dieses Thema mit führenden Köpfen der HR-Branche diskutieren können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    12.9.2014
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema HR-Effizienz. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Erfolgsfaktoren, HR-Prozessautomatisierung, Outsourcing, HR-Strategie und Effizienzsteigerung etc.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-21 16:01:28 live
generated in 3.032 sec