ERP, Standardsoftware

Beiräte
  • Linda Mihalic
     
  • Wernher von Schrader
     
  • Karl Liebstückel
     
  • Oliver Schmidt
     

 

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  •  von 
    13.2.2015
    Bereits seit 14 Jahren setzt Fuchs Petrolub auf die Oracle Datenbank. Da es im Zusammenspiel mit den bei Fuchs Petrolub laufenden SAP-Anwendungen nie Kompatibilitätsprobleme gab und man wegen der Komplexität der Anwendungen außerdem keine unnötigen Risiken eingehen wollte, entschied sich Fuchs Petrolub auf eine Erweiterung seiner Oracle Lizenzen zu setzen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wie aber wirken sich dieser digitale Fortschritt und die damit einhergehenden Effizienzgewinne im Allgemeinen aus und wie auf die Prozesse rund um Jahresabschluss, Konsolidierung, Planung und Reporting im Besonderen? Ingo Diekmann, Leiter Kooperationen/Business Development bei der IDL GmbH Mitte gibt eine Einschätzung dazu:
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    11.2.2015
    Bereits seit 14 Jahren setzt Fuchs Petrolub auf die Oracle Datenbank. Da es im Zusammenspiel mit den bei Fuchs Petrolub laufenden SAP-Anwendungen nie Kompatibilitätsprobleme gab und man wegen der Komplexität der Anwendungen außerdem keine unnötigen Risiken eingehen wollte, entschied sich Fuchs Petrolub auf eine Erweiterung seiner Oracle Lizenzen zu setzen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.12.2014
    25./26. Februar 2015, Haus der Bayerischen Wirtschaft, München
    Industrie 4.0 – eine Theorie, eine Vision der fernen Zukunft? Weit gefehlt. Viele Unternehmen arbeiten intensiv an der Realisierung von Teilaspekten – und realisieren bereits Wettbewerbsvorteile. Vision-Days 2015: Planung. Produktion. Logistik 4.0. 25./26. Februar 2015, Haus der Bayerischen Wirtschaft, München.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    9.6.2015 bis 11.6.2015
      KongressMesse22. Aachener ERP-Tage
    Industrie 4.0 - Digital veredelte Auftragsabwicklung
    Die Aachener ERP-Tage sind eine traditionelle, überregionale Veranstaltung, in der es um weit mehr als nur ERP-Systeme geht. Praxistag, Fachtagung und das Ausstellerforum dienen der Diskussion und Beantwortung wichtiger Fragestellungen sowie der Vorstellung von Best Practices. Die Veranstaltungsbausteine der ERP-Tage sind wie folgt: Vorgelagerter Praxistag:   09. Juni Im Rahmen des Praxistags haben Sie die Wahl zwischen zwei interaktiven Tagesworkshops: A) Stammdatenmanagement B) ERP-Management Fachtagung:  10. - 11. Juni Die Fachtagung der ERP-Tage schafft Einblicke in neue Trends rund um die Themen der Produktionsplanung und -steuerung sowie der überbetrieblichen Logistik unter dem Fokus Industrie 4.0. Strang 1) Fokus Industrie 4.0 Strang 2) ERP in der Praxis Ausstellerforum:  10. - 11. Juni Im Ausstellerforum finden Sie themenspezifische IT-Lösungen (ERP, PPS, SCM, MES, etc.) analog zu den Themen der Fachtagung. Erkennen Sie durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis Potenziale für Ihr Unternehmen Alle weiteren informationen finden Sie unter www.erp-tage.de (http://www.erp-tage.de)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Kein anderes Projekt genießt derzeit in der Fachöffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit als „Industrie 4.0“. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Hightech-Strategie der Bundesregierung, interessanterweise eine rein deutsche Wortschöpfung. Im Zentrum von „Industrie 4.0“ steht mit dem Begriff der „Kollaborationsproduktivität“ eine neue Dimension der Leistungsfähigkeit der Wertschöpfungsaktivitäten, mit Hilfe derer eine deutliche Produktivitätssteigerung erwartet wird.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Am 11. November 2014 fand in Frankfurt am Main die jährliche ORACLE CloudWorld statt. Wie jedes Jahr wurde diskutiert, welche Veränderungen die Märkte und Unternehmen treiben und wie darauf adäquat reagiert werden kann.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Hier finden Sie alle Präsentationen zur Veranstaltung "Oracle CloudWorld 2014" u.a. Thomas Sattelberger (ehemals Deutsche Telekom), Jürgen Kunz (Oracle) und Till Kästner (LinkedIn) zum Download.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Reisekostenabrechnung ist für viele Geschäftsreisende ein leidiges Thema und eine mitunter zeit- und nervenraubende Angelegenheit. Doch auch in diesem Bereich macht die technische Entwicklung keinen Halt, sodass es mittlerweile sehr gute Lösungen gibt, um Reisekosten schnell, unkompliziert und vor allem modern zu erfassen und abzuwickeln. Die Zeiten, in denen Mitarbeiter mühsam Excel-Listen pflegen und ihre Daten aus unterschiedlichsten Quellen heranziehen müssen, sind also glücklicherweise vorbei.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mehr denn je ist es für Unternehmen überlebenswichtig, ein erfolgreiches Talentmanagement zu realisieren. Recruiting steht am Anfang eines jeden Talentmanagements. Im Thema Recruiting stehen sich aus dem Hause SAP 2 Lösungen gegenüber: SAP E-Recruiting und SuccessFactors Recruiting Execution. Wir haben die Vor- und Nachteile der On-Premise und On-Demand Varianten gegen übergestellt. Wir zeigen Ihnen, welches die Highlights der beiden Produkte sind.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-02-26 19:54:20 live
generated in 1.881 sec