Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 402
 
  •  von  | 
    9.9.2010
    Die Compliance Engine weist die Richtung für die Zukunft: Als Software-System auf Basis der Web-Technologie kann sie über offene, standardisierte Schnittstellen in beliebige Systeme integriert werden. Für SAP® R/3® (ATC :: Serie) und ASSIST4 wird eine Integrationslösung von AEB selbst angeboten. Lösungen, die sich flexibel auch in heterogene Anwendungslandschaften einfügen Diese Engine hat es in sich: Sie sitzt im Kern aller Produktvarianten der AEB Compliance Solutions und sorgt im Hintergrund für den sicheren Datenabgleich. Der Leistungsumfang der AEB Compliance Engine umfasst zum einen die Sanktionslistenprüfungen (Compliance Screening) sowie Verbots- und Genehmigungsprüfungen (Export Controls). Protokollierung: Nachweis von Compliance-Anstrengungen Über die Compliance Engine hat man Zugriff auf das "Cockpit" seiner Compliance-Lösungen, sei es in SAP®, ASSIST4 oder via XPRESS: Hier werden die Verbotslisten zentral verwaltet, die Protokollierung aller Prüfvorgänge organisiert und der gesamte Compliance-Prozess gesteuert. Dadurch sind die durchgängige Prüfung und die Konsistenz des Datenbestandes stets gesichert. Einfach integriert. Integriert einfach. Die AEB Compliance Engine bietet die volle Integration in Ihr Intranet aufgrund der durchgängigen Web-Fähigkeit. So können Sie online Adressen prüfen oder von verschiedenen Standorten Ihres Unternehmens aus Simulationen einer Warenausfuhr durchführen. Auch die Administration und Konfiguration erfolgen Web-basiert, um eine schnelle und einfache Handhabung der Anwendung zu ermöglichen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In zweiter Generation betreibt die Familie B. gemeinsam mit ihren sechs Angestellten in der Nähe von Riesa eine Kfz-Werkstatt mit freier Tankstelle. Als unabhängiger Anbieter können sie Leistungen wie Benzin immer preiswerter anbieten als die Wettbewerber. Ein weiteres Plus ist die leidenschaftliche Fachkompetenz, mit der die B’s ihre Werkstatt betreiben, ferner eine hohe Flexibilität und ein guter, unkomplizierter Service. Viele Kunden mögen auch den offenen, familiären Umgangston.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wie Sie kooperativ und vernetzt den Recruiting-Markt besser adressieren können!
    In der Präsentation von Dr. Christine Lötters werden 360-Grad-Jobboards vorgestellt, ein Werkzeug, um durch ganzheitlichere Informationen kooperativ den Recruiting-Markt besser zu adressieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Weiterbildung ist angesichts des Fachkräftemangels und einer sich ständig ändernden Arbeitsumwelt einwichtiger Bestandteil des Personalmanagements. Doch sie ist längst nicht alles. Unser Bereich HR Consulting der TÜV SÜD Akademie unterstützt Unternehmen deshalb mit umfassender Personalberatung und individuellen Bildungslösungen vor Ort.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    8.8.2014
    Starten Sie jetzt mit Ihrem eigenen Wice CRM kostenlos. Bitte füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Nach der Registrierung wird Ihnen automatisch ein Account kostenlos und unverbindlich zur Verfügung gestellt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Bis zu 2.000 junge Leute bewerben sich jedes Jahr beim Ausbildungsverbund DSW21 und DEW21 auf 40 Ausbildungsplätze. Bereits im Jahr 2007 beschloss der Ausbildungsverbund, den Bewerbungsprozess auf ein reines Online-Verfahren umzustellen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.4.2011
    Berichte von Außendienstmitarbeitern im Anlagen- und Maschinenbau werden immer noch häufig auf Papier oder elektronisch in Word-Dokumenten erfasst, die jedoch keinerlei Anbindung an nachgelagerte Systeme und Prozesse ermöglichen. Für die Reduzierung der aufwändigen und fehleranfälligen manuellen Übertragung von Papierformularen und den Datentransfer vom Notebook in ein nachgelagertes System, bietet der inubit Partner Topcom eine auf der inubit BPM-Suite basierende Lösung für effizientes Montagebericht-Management - und das ganz ohne Medienbruch.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    23.6.2009
    Erstbemusterung nach VDA und QS 9000 Strukturierte und übersichtliche Datenerfassung Erstellung und Verwaltung der Erstmusterprüfberichte Druckformulare nach den PPAP-Standards Individuelle Gestaltung der Prüfberichte mit MS-Word
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mit der Prozesshandbuch Vorlage lassen sich Prozesse in einfacher Form flexibel dokumentieren. » Diese Anleitung ist eine Erläuterung zum Umgang mit dem prozesshandbuch.std im MS-Word Format. "std" steht bei der Produktbezeichnung für "Standard".
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wirtschaft und Technologie befinden sich in dynamischem Wandel. Eine Herausforderung dabei ist, neue Anforderungen in kürzester Zeit in unterstützende IT-Lösungen zu integrieren – zuverlässig, fehlerfrei, ohne Tagesgeschäft oder Kapazitäten zu belasten – um Produktivität und Unternehmenserfolg zu sichern.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-03 17:33:46 live
generated in 1.598 sec