2005 ‑ 2008
myAmphi GmbH (Software-Startup)
Gründer, COO
München

Spezialist für interaktive Online-Communities
Manager des gesamten Design- und Entwicklungsprozesses einer Software für Online-Gemeinschaften. Implementierung und Betrieb von Produktionslösungen für Konferenzveranstalter und Berufsverbände.

2004
INSEAD
Student
Fontainebleau, Frankreich

MBA-Programm, GMAT 750, Akademischer Vertreter der Studentenschaft. Schwerpunkt auf Geschäftsstrategie und Unternehmertum. Finalist des
Roland-Berger-Geschäftsplan-Wettbewerbes.

2000 ‑ 2003
BearingPoint, Inc. (Unternehmensberatung)
Manager in der Supply-Chain-Practice
Silicon Valley,
USA

Planung globaler Logistikketten
Leitender Lösungsarchitekt eines globalen Logistikprojektes bei einem Ausrüster für Mobilfunkinfrastruktur. Softwareimplementierung und Prozessredesign mit integrierter Umsatzvorschau, globaler Master-Planung, Lieferantenkollaboration, Auftragserfüllung basierend auf Available-to-Promise (ATP) in den USA, Brasilien und China.
Teilprojektleiter eines Logistiktransformationsprojektes für eine der führenden Restaurantketten in Frankreich. Integrierte Planungslösung mit Umsatz- und Produktmixvorhersage für Restaurants, Distributionsoptimierung, Lagerbestands-management und Datenwartung.

Business Intelligence & Visualisierung von Geschäftsprozessen
Manager für Design und Testen einer Business-Intelligence-Lösung und einer Performance-Scorecard für den Logistikbereich einer großen Restaurantketten.Softwarekonzipierung, Entwicklung und Implementierung eines globalen Kommunikationsportals, sog. Supply-Chain-Cockpit, für interne Logistikdaten. Reduzierung der Implementierungszeiten und schnellere Operationalisierung von Geschäftsprozessen bei geringerem Risiko.

Risikobewertung von Softwareprojekten & Qualitätssicherung
Bewertung des Implementierungsrisikos einer Logistikinitiative bei einem großen Softwareanbieter.
Teamleiter innerhalb eines Logistikprojektes bei einem Mobiltelefonhersteller für die Sicherstellung der Geschäftsprozess- und Softwarequalität.Programmierung von Simulationsmodellen zur Optimierung der Materialallokation und der Lagerbestände im Produktionsprozess bei einem Großproduzent für Leuchtmittel und einem Hersteller für industrielle Klimaanlagen.

1999 ‑ 2000
KPMG Consulting (Unternehmensberatung)
Technischer Berater and Trainer
München

Implementierung der i2 Technologies’ Master-Planning-Software. Verantwortlich für Datenbankdesign, Datentransformation(SQL-Programmierung) und Konfiguration der Applikation. Erstellung von Trainingsmaterialien und Durchführung des Trainings.

1998 ‑ 1999
Regionale Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft
Projektanalyst
Dresden

Analyse und Bewertung von Investitionsvorhaben nach ihrem Geschäftspotenzial und ihrer technischen Realisierbarkeit. Tätigkeit parallel zum Zivildienst.

1996 ‑ 1998
Chalmers Technical University, Master’s of Science in Engineering “Production Management”. Abschluss “mit Auszeichnung”. Vollzeitstipendium des Svenska Institutet und des Deutschen
Akademischen Austauschdienstes (DAAD).
Göteborg, Schweden

1993 ‑ 1996
Brandenburgische Technische Universität, Vordiplom Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Umwelttechnik.
Cottbus

1989 ‑ 1993
“Max Steenbeck” Gymnasium, Schwerpunkte Naturwissenschaften und Informatik. Cottbus