Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 42
 
  • Wer nach einer effektiven und effizienten Möglichkeit sucht, um seine Mitarbeiter weiterzubilden, findet in e-Learning eine optimale Bereicherung seiner Bildungsangebote. Schließlich kann e-Learning sowohl Unternehmen als auch dem Einzelnen viele Vorteile bringen und die Nachhaltigkeit beim Lernen steigern.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | Saba Software GmbH | 
    22.11.2012
    In diesem Interview erläutert Dirk Weigand, Chief Marketing Officer (CMO) und Aufsichtsratvorsitzender der chemmedia AG und langjähriger Partner der Saba Software GmbH, wie es zu der Kooperation beider Unternehmen kam. Außerdem spricht er von den Vorteilen der Partnerschaft für die Kunden und erklärt an praktischen Beispielen, wie Projekte mit Saba in der Praxis ablaufen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • ERFAHRUNGSBERICHT. Seit 1999 betreibt die Hamburger Fernschule ILS einOnline-Studienzentrum. Anfang 2010 soll es zur „virtuellen Community“ ausgebaut werden. Über seine Erfahrungen mit E-Learning-Angeboten sprach ILS-Geschäftsführer Ingo Karsten mit „wirtschaft + weiterbildung“.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In diesem Interview erläutert Dr. Wolfram Peters, geschäftsführender Gesellschafter der LIVEPLACE GmbH und langjähriger Partner der Saba Software GmbH, wie es zu der Kooperation beider Unternehmen kam. Außerdem spricht er von den Vorteilen der Partnerschaft für die Kunden und erklärt am praktischen Beispiel der Konica Minolta Academy, wie eine solches Projekt zusammen mit Saba durchgeführt wird.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Anwendung: Internet-Nutzung, Nutzung von IPTV, E-Business, E-Commerce und E-Government
    Mit dem Report „Monitoring Informations- und Kommunikationswirtschaft 2009“ legt TNS Infratest im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im zehnten Jahr in Folge eine Bestandsaufnahme des deutschen IKT-Standorts im internationalen Vergleich vor. Der 12. Faktenbericht gibt Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft ein unentbehrliches Kompendium zu Strukturen und Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie an die Hand.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Bei den Helios Kliniken ist das Thema Wissensmangement eines der strategischen Ziele. Dabei wird das E-Learning in dem überregional aufgestellten Unternehmen als Instrument eingesetzt, Wissen zu vernetzen und Mitarbeiter zum Lernen zu motivieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    22.10.2010
    In welcher Form lassen sich sehr praxisorientierte und kommunikationsabhängige Lehrinhalte am besten vermitteln? Dies war eine der zentralen Fragen, die im Rahmen des Projektes „Projektmanagement in einer E-Learning-unterstützten Umgebung“ beantwortet werden sollten. Ziel war es, ein geeignetes E-Learning-Modul zu entwickeln, das die (theoretische) Basis für eine anschließende Präsenzveranstaltung schaffen sollte. In dieser als Blockkurs konzipierten Veranstaltung sollten dann in erster Linie Fallstudien bearbeitet werden, um das erlernte Wissen anzuwenden, zu vertiefen und letztlich auch dauerhaft abruf- und anwendbar zu erhalten. Dieses im Rahmen des Programms „LARS – Neue Wege in der Lehre“ vom Land Baden-Württemberg geförderte Projekt wurde 2008 initiiert. Nach einer Testphase 2009 wird der beschriebene E-Learning-Kurs seit dem Sommersemester 2010 produktiv im Bachelor-Studium Informatik eingesetzt. Das am IAF der Hochschule Karlsruhe angesiedelte Institute for Computers in Education, kurz ICe
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die SAP-Enterprise-Learning- Umgebung hilft Unternehmen, Wissen strukturiert bereitzustellen, zu vermitteln und die Ergebnisse zu verfolgen. Inhalte können flexibel an individuelle Lernstile und -bedürfnisse angepasst und Lernprogramme geplant, bewertet und hinsichtlich ihrer Effizienz analysiert werden. Die Software fördert Aufbau und Betrieb eines globalen Kompetenz- Frameworks für das gesamte Unternehmen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.5.2001
    Name: Knoblauch Vorname: Rolf Tätigkeit / Funktion im Unternehmen: Leiter DB Bildung - AB Organisation / Unternehmen: Deutsche Bahn AG Kurzeinführung in das Titel-Thema: Mit E-Learning wird das interaktive computergestützte Le
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Das Internet ist das am schnellsten wachsende Medium aller Zeiten. Es ist innerhalb von nur fünf Jahren zum Massenmedium geworden, das in Deutschland mittlerweile von über 16 Millionen und weltweit von über 300 Millionen Menschen genutzt wird. Das Internet gewinnt damit als strategisches In
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-01 16:15:48 live
generated in 1.431 sec