Online- und Mobile-Marketing

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Ich kenne und nutze die Competence Site bereits seit ihren Anfängen in 2000. Vor 12 Jahren waren die Begriffe Inbound Marketing und Content Marketing meines Wissens noch nicht existent, mir zumindest damals nicht bekannt. Heute markieren sie die Speerspitze innovativen Marketings. Eines, dass die Veränderungen in der Medienlandschaft und im Verbraucherverhalten zur Kenntnis nimmt und darauf adäquat reagiert. Die Competence Site hat diese Strategien bereits seit 2000 gefördert. Das ist Weitsicht. Glückwunsch.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Schildern Sie uns bitte ein konkretes B2B Praxisbeispiel (gerne auch mit Link) aus Ihrem eigenen Unternehmen oder einem Unternehmen Ihrer Wahl? Was waren die konkreten Zielstellungen? Wurden die Ziele erreicht? Was waren Lessons learned?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  •   Frage
     von  | Competence Site | 
    1.3.2013
    Liebe Nutzer der Competence Site, aktuell bereiten wir Competence Books zu allen wichtigen Themenfeldern der Competence Site vor. Ein Competence Book fasst alles wichtige zu einem Thema zusammen und weist die führenden Köpfe und Unternehmen aus. Dabei ist es als vernetztes und interaktives Format mehr als ein E-Book. Meine Doppel-Frage an Sie: A) Welche Themen interessieren Sie am meisten. Aktuell schon in Vorbereitung: Nachhaltige Geldanlagen, Business Intelligence, Intralogistik, Email-Marketing B) Was interessiert Sie am meisten in einem solchen Competence Book? Gliederung bisher: 1.     Einführung      1.1    Begriffsverständnis, wichtigste Konzepte    1.2    Historie, Marktentwicklung     2.     Wissen-Basis       2.1    Studien      2.2    Literatur/Bücher     2.3    Leitfäden/Checklisten     2.4.    Online-Portale     3.    Führende Köpfe und Partner vorgestellt     4.    Produkt-Informationen und Case Studies 5.    Roundtable Zukunft 2020      6.    Branchenverzeichnisse     6.1    Verbände     6.2.    Veranstalter/Veranstaltungen     6.3.    Unternehmen     7.    Weitere Links Über Hinweise an w.felser@netskill.de würde ich mich freuen. Mit besten Grüßen Winfried Felser
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonLinda Holz
    Linda Holz ist bei iGrafx für Marketing & Communications EMEA zuständig. In dieser Postition verantwortet sie: • Strategische Planung, Organisation und Durchführung von Marketingkampagnen zur Neukundengewinnung und Kundenbindung • Steuerung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Steigerung der Präsenz am Markt • Konzeption und Koordination des Marketings für europäische Vertriebspartner • Konzeption und Koordination von Kundenveranstaltungen und Messeauftritten • Erstellung und Realisierung des Mediaplans Linda Holz besitzt einen sehr starken PR-Background: Zuletzt entwickelte und implementierte sie als Pressesprecherin vertriebsunterstützende Kommunikationsmaßnahmen für die Digitalagentur Virtual Identity. Der Hauptfokus lag hier auf Community Management sämtlicher Social Media-Kanäle, Thought Leadership-PR und Relationship-Building. Davor war sie Senior Account Managerin bei LEWIS PR, wo sie Unternehmen aus dem IT- und Telekommunikationssektor fünf Jahre lang international betreute. Über iGrafx : iGrafx (http://www.igrafx.com) ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Business Process Management (BPM). Auf Basis dieser Lösungen lassen sich produktive Prozesse für das gesamte Unternehmen flexibel entwerfen, realisieren und optimieren. Dabei fügt iGrafx die drei wichtigsten Prozesskomponenten – IT, Geschäftsanalyse und Prozessinitiativen – wirkungsvoll zusammen und unterstützt so eine messbare Steigerung der Produktivität.   Das BPM-Lösungspaket von iGrafx deckt alle Bereiche der Geschäftsprozess-Analyse ab. Es gilt in Funktionalitätsumfang, Handling und Ausprägung als mustergültig. Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse optimieren wollen, sind mit den iGrafx-Lösungen in der Lage, die Rentabilität ihrer Investitionen (ROI) in solche Initiativen deutlich zu steigern. Sie können die iGrafx Lösungen problemlos systemweit implementieren, Produkte nahtlos aktualisieren, über ein zentrales Repository prozessrelevantes Wissen austauschen und so ihre Kosten signifikant senken. iGrafx stellt den Nutzen seiner Kunden konsequent in den Mittelpunkt. Mit den umfassenden und benutzerfreundlichen iGrafx-Werkzeugen für prozessorientierte Lösungen sind sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in der Lage, im weltweiten Wettbewerb ihre Spitzenposition effizient zu verteidigen oder auszubauen. ÜBERBLICK LÖSUNGEN: - nach Aufgabe (http://www.igrafx.com/solutions/business-challenges) - nach Branche (http://www.igrafx.com/solutions/industry-solutions) - nach Methode (http://www.igrafx.com/solutions/disciplines)  
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonVolker Wiewer
    Volker Wiewer ist Vorsitzender der Geschäftsführung der eCircle GmbH, Europas größtem Werbevermarkter und Technologieanbieter für digitales Direktmarketing. In dieser Funktion verantwortet er die Bereiche Vertrieb und Marketing. Bevor er 1999 eCircle gemeinsam mit Thomas Wilke gründete war der studierte Diplom-Informatiker bei Roland Berger & Partner International Management Consultants tätig. Dort beriet er seit Anfang 1997 Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien für Electronic Commerce. Vor seinem Einstieg bei Roland Berger war er bei der Tchibo AG beschäftigt. Wiewer ist Autor zahlreicher Artikel und Studien zum Thema Email-/ Multi-Channel-Marketing sowie einer der führenden Referenten auf branchenrelevanten Kongressen wie dem Versandhandelskongress, der OMD, der CRM-expo, der Internationalen Tourismus Börse (ITB) oder dem DMMK.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von artegic AG
      PersonStefan von Lieven
    Studium Maschinenbau und Betriebswirtschaft an der RWTH-Aachen 1998 Gründer und Geschäftsführer Pyromedia GmbH 2006 Gründer artegic AG, Mitglied des Vorstands 2008 CEO artegic AG
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    25.1.2011
    25-seitiges Whitepaper
    Die ELAINE® FIVE Online Dialog CRM ist eine von artegic entwickelte datenbankgestützte E-CRM Technologie für E-Mail, SMS, RSS und Social Media Dialogmarketing. ELAINE ermöglicht die umfassende Verwaltung von Abonnentenprofilen, die präzise Selektion von Zielgruppen und die einfache und automatisierte operative Durchführung von digitalen Kampagnen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Bei Social Media Aktivitäten im B2B Sektor besitzt die Qualität der Kommunikation und Information einen anderen Stellenwert als im B2C Sektor. Qualität geht vor Quantität im B2B und stellt daher auch ganz andere Anforderungen an die Unternehmen dies umzusetzen und zu begleiten. Social Media wird im B2B Sektor weiter zulegen und dabei einen wichtigen Platz in der Kommunikation mit Kunden, Interessenten und Partnern einnehmen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Neue Studie untersucht das Kaufverhalten von Online-Shoppern: Im letzten Jahr erzielte der Versandhandel laut Bundesverband Versandhandel (bvh) mit einem Umsatz von 28,6 Milliarden Euro einen Anteil von 7,2 Prozent am Einzelhandel. Davon entfielen 46,9 Prozent auf den Online-Versandhandel über das Internet. Obwohl der Versandhandelsumsatz in den letzten drei Jahren stetig um jeweils knapp eine Milliarde Euro gestiegen ist, verschenken vor allem die E-Commerce-Anbieter im Internet ungenutztes Potenzial.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Produkt- / Service-InfoAutomotive - Benchmarking und KPI Analyse
    SirValUse schafft ein neues Instrument zur vergleichenden Bewertung von Automobil-Websites. Durch ein repräsentatives User-Tracking mit GfK-Panelisten können erstmals branchenrelevante KPIs aller Hersteller miteinander verglichen werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzAdresseinkauf zur Neukundengewinnung: Gewusst wo
    Werbefilmproduzent: neue Firmenkunden mit Teaser-Angebot
    Gezieltes Direktmailing mit individuellem Internet-Code in Form eines klassischen Spielfilmplakats entwickelt sich zum Volltreffer.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Das Werbe-Fotostudio von Antonia H. hat die größten Aufträge ihrer Selbstständigkeit gerade fertig gestellt. Für bestehende wie neue Unternehmen hat sie in den vergangenen vier Monaten umfangreiche Kampagnen fotografiert. Wie immer informiert sie sich zuerst einmal im Internet. Dort stößt sie sehr schnell auf die Seite schober.com. Hier findet sie eine beispiellose Auswahl an Suchkriterien und vorrätigen Adressen. Auch die Auswahl direkt am Laptop ist ganz einfach und unkompliziert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    24.4.2012
    Durch die hohe Geschwindigkeit der Innovationen und die technische Komplexität rund um die neuen Werbemöglichkeiten ist das Informationsbedürfnis bei vielen Unternehmen enorm. Hier setzt die GO! German Online Marketing an: Die Fachmesse vermittelt an zwei Tagen einen umfassenden Marktüberblick, präsentiert zahlreiche Praxisbeispiele und bietet Marketing-, Werbe- und E-Commerce Entscheidern viele Gelegenheiten für den fachlichen Austausch mit Experten. So erhalten sowohl Neueinsteiger als auch Online-Marketing-Spezialisten einen umfassenden Überblick über den Markt und einen Eindruck von den aktuellen Entwicklungen im Digital Marketing. Die GO! German Online Marketing präsentiert ein einzigartiges Angebotsspektrum – als einzige Fachmesse in Norddeutschland mit diesem klaren Fokus auf Digital Marketing und einem bewährten Fachmessekonzept aus Ausstellung und integriertem Vortragsprogramm. Die GO! German Online Marketing baut auf dem in der Schweiz bereits fest etablierten Konzept der Fachmesse Swiss Online Marketing auf, die klar die werbetreibende Wirtschaft und die Digital Media Verantwortlichen adressiert. Vernetzen auch Sie sich am 20. und 21. November 2012 an diesem Treffpunkt für Digitales Marketing im Norden!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.11.2012
    Kompetenzpaket zu Video Scribing
    Mit Video Scribing lassen sich komplizierte Themen einfach erklären. Die Themen werden in visuellen Geschichten erläutert und dadurch besser verstanden und leichter behalten. Die Zeichnungen entstehen vor den Augen der Betrachter. Die Informationen werden auf den Punkt gebracht, fördern das Verständnis und machen den Zuschauer neugierig. Aus diesem Grund funktioniert Video Scribing besonders gut zur Vermittlung neuer und komplexer Themen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    10.8.2011
    Next Generation Digital Marketing - Bridging the Gap - Jetzt die besten Plätze sichern
    Nach dem ungebrochenen Erfolg der letzten elf Jahre startet die MARKETING ON TOUR (MOT), der etablierte Branchentreff für digitales Marketing, erneut Ende Oktober. Auf der Konferenzreihe ermitteln einmal im Jahr hochkarätige Experten die aktuellen Trendthemen im Online Marketing. Gestartet wird in diesem Jahr in Wien , gefolgt von vier weiteren Städten der DACH Region. Hochkarätige Referenten und Experten informieren jeweils einen Tag über die neuesten Entwicklungen der Branche. Die MOT präsentiert marktreife Online Marketing-Lösungen . Die Bereiche Online Business, Native Advertising, Marketing Automation, Content Marketing , Social Media , E-Mail Marketing, Performance Marketing , Search, Web Analytics und Mobile Marketing stehen hierbei besonders im Fokus.  Sie erhalten aufgrund des sehr praxis- und lösungsbezogenen Konferenzprogramms einen umfassenden Überblick die neuesten Innovationen des Jahres betreffend und  somit mehr Transparenz für ihre Investitionsplanungen. !!! Neu in diesem Jahr sind die in Wien und Köln. Dort können Sie Ihr Wissen rund um Google auf den neuesten Stand bringen. !!!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-23 14:23:17 live
generated in 1.969 sec