inconso AG

Softwarelösungen für die Logistik - vom Auftrag bis zur SPS mit und ohne SAP
inconso AG
 

inconso AG

Softwarelösungen für die Logistik - vom Auftrag bis zur SPS mit und ohne SAP
Ansprechpartner: Sigrid Jung
Adresse:

Dieselstraße 1-7
61231 Bad Nauheim

Zur Webseite

Homepage inconso AG
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   

    inconso - das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Deutschland.

    Über 300 Mitarbeiter an sieben Standorten bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Software-Produkten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind das Warehouse Management, die Distributions- und Beschaffungslogistik sowie das Enterprise Ressource Management für Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

    inconso steht für kompetente, professionelle Projektabwicklung von der Analyse und Beratung über Konzeption, Realisierung, Inbetriebnahme und Change Management bis hin zur Wartung und Lifetime Partnership. Lifetime Partnership - Support & Services : professionelle Serviceorganisation mit garantierten Reaktions- und Bereitschaftszeiten, sowie 7x 24 h Hotline zur Sicherstellung des unterbrechungsfreien Betriebs der Anwendersysteme.

     

    Die perfekte Lösung immer auf Lager:

    • Logistiklösungen mit der inconsoWMS Product Suite
    - inconsoWMS Warehouse Management
    - inconsoSCE ‑ Supply Chain Execution Lösung
    - inconsoTMS - Transport Management
    - inconsoLIS - Logistik-Leitstand und ‑Controlling

    • SAP-SCE Lösungen für Lagerlogistik und Transportmanagement:
    - SAP LES, SAP TRM
    - SAP EWM
    - SAP TM, SCM TP/VS

    • Komplettlösungen aus einer Hand
    - Prozessberatung, Software und Technik
    - RFID, Datenfunk, Pick-by-Voice, Pick-by-Light

    • SAP ERP und SAP SCM Beratung
    - Einführung und Optimierung von SAP ERP und SAP SCM Systemen
    - Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen mit den Möglichkeiten von
    SAP NetWeaver.

    • ERP-Auswahl und Entwicklung
    - Auswahl, Design, Customizing, Entwicklung und Implementierung von an Ihren
    Branchenanforderungen ausgerichteten ERP-Applikationen.

    Die inconso AG ist Special Expertise Partner SAP for SCE sowie SAP Services und darüber hinaus SAP-Partner Mittelstand für die SAP-Business-All-in-One-Lösung für Logistikdienstleister. SAP-Partner Mittelstand für mySAP All-in-One-Lösungen.

    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   Person
     von inconso AG
    Professioneller Werdegang 1987 ‑ 1991 Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin 1991 Zentrum für Logistik und Unternehmensplanung (ZLU), Berlin Freier Mitarbeiter 1992 ‑ 1997 Heyde&Partner GmbH, Bad Nauheim Projektmanager und IT-Berater 1997 ‑ 2002 Heyde AG, Bad Nauheim Geschäftsbereichsleiter Geschäftsbereichsleitung, Projektmanagement und Anwendungsentwicklung im Umfeld Warenwirtschaft und Logistik Seit 2002 inconso AG, Bad Nauheim Bereichsleiter Bereichsleitung im Umfeld Warenwirtschaft und Logistik Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Türkisch
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von inconso AG
      PersonPeter Rohde
    Ausbildung: Speditionskaufmann mit anschließenden, berufsbegleitenden Studiengängen (Verkehr, Logistik und Informatik) an der Württ. Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Stuttgart. TQM – Auditor am Steinbeis-Transferzentrum Qualität und Umwelt, Ulm 1987 – 1991: Sachbearbeitung, später Abfertigungsleitung für europäische Landverkehre in internationaler Spedition 1992 – 2000: Leitung operativer Logistikbereiche in Industrie und Handel mit den Schwerpunkten Steuerung der betrieblichen Abläufe Qualitätsgerechte Umsetzung der Kundenanforderungen Fracht- und Verpackungskosten Lagerabwicklung Versandorganisation Disposition (Laderaum, Termine, Bestände) Qualitätsmanagement 2000-2003 Consultant für Logistiksysteme, ilas GmbH, Stuttgart seit 2004 Vertrieb und Consultant, inconso AG, Bad Nauheim Projektmanagement Implementierung der Softwarelösungen mit Inbetriebnahmen und Schulungen Prozessaufnahme und -optimierung Key-Accountmanagement Erarbeitung von Lösungskonzepten seit August 2010 Vertriebsbereichsleiter
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von inconso AG
      PersonMichael Brandl
    Projektmanagement nationalen/internationalen GU IT Projekten IT Systemberatung im Bezug auf Sicherheit, Verfügbarkeit und Investitionsschutz Beratung, Planung und Implementierung von: - Yard Management Systemen, - RFiD Technologie, - von komplexen WLAN Erschließungen und - Hochverfügbarkeitsbackendsystemen (Parallel Server Architektur) Beratung, Planung, Implementierung und Betriebsbegleitung von Hochleistungs- Datenbank Backend Systemen Lebenslauf, Professioneller Werdegang 1993 ‑ 2002 Unternehmens- und Systemberater Heyde AG, Bad Nauheim Aufbau und Betreuung der Anwender/Softwareentwickler des gesamten Unternehmens im Bezug auf Netzwerk, Telephonie, Hochverfügbarkeitssystemen, Datenbanksubsystemen Gründung und Aufbau eines Geschäftsbereichs sowie Betreuung namhafter Kunden 2002 ‑ bis 09/2007 Geschäftsbereichsleiter inconso AG, Bad Nauheim Ausbau des Geschäftsbereichs Projektleitung und -management von GU -Projekten Kundenbetreuung Seit 10/2007 Mitglied der Geschäftsleitung
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Operationale Exzellenz durch Supply Chain Execution Exzellente Geschäftsprozesse im Supply Chain- und Logistik-Umfeld stellen einen kritischen Erfolgsfaktor für Unternehmen aller Branchen dar. Der Druck steigt, in diesem Bereich die operationale Exzellenz zu wahren bzw. zu gewinnen, um Wettbewerbsfähig zu bleiben. Welchen Beitrag moderne Konzepte der Supply Chain Execution hierzu leisten können, stellt dieses Positionspapier dar.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Peter Rohde (inconso AG) beantwortet im folgenden Interview die Fragen des WMS-Experten Tim Geißen vom Team Warehouse Logistics des Fraunhofer IML. Das Interview wurde im Rahmen des Virtuellen Roundtables "WMS im Wandel: Status Quo 2010 und Trends" geführt. Das Grundstatement des Roundtables ist, dass in den vergangenen 10 Jahren Warehouse Management Systeme einen fundamentalen Wandel von Funktionen, Technologie und Markt-Anforderungen erlebt haben, der Wandel damit aber sicher nicht abgeschlossen ist. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Tim Geißen und das Team von logistics.de!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    11.12.2007
    Antworten von Dr. Gerd Wintermeyer, Mitglied des Vorstands der inconso AG und Thomas Gries, Mitglied der Geschäftsleitung der inconso AG Wonach können operative Logistiker entscheiden, ob sie ihre Systeme auf SAP-Plattformen aufsetzen sollen oder ob ihnen eine
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    20.2.2013 bis 20.2.2013
    Welche Maßnahmen auch immer ergriffen werden, um kürzere Durchlaufzeiten und steigende Auftragspositionszahlen uvm zu bewältigen, sie müssen mit einer Verbesserung der Wirtschaftlichkeit einhergehen. Nicht zuletzt deshalb sind Leitstände zu einem unverzichtbaren Bestandteil leistungsfähiger Intralogistikanlagen geworden
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Job
     von  | 
    26.3.2014
    Einsteigen, Aufsteigen, Karriere machen! Die inconso AG mit Hauptsitz in Bad Nauheim ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Wissenswertes: 500 Mitarbeiter, 10 Standorte in Deutschland, 1 Standort in Frankreich (Lyon), über 300 Softwareinstallationen in 20 Ländern auf allen 5 Kontinenten. Unser Leistungsangebot: Fundierte Beratung, innovative, praxisgerechte Softwareprodukte und professionelle Systemintegration im Bereich Logistik für Kunden aus Handel, Industrie und Dienstleistung. Insbesondere Warehouse Management Lösungen mit inconsoWMS und der inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und SAP LES, Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen. Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Anzeigen-Nr. 011 sowie Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an: inconso AG Personalabteilung Frau Angela Wagner Dieselstraße 1 7 61231 Bad Nauheim Tel.: +49 6032 348 2002 Mailto: bewerbung@inconso.de Besuchen Sie uns: www.inconso.de IT-Consultant/Softwareentwickler (m/w) für unseren Standort Hamburg Ihre Aufgaben: Sie implementieren maßgeschneiderte IT-Lösungen zur Steuerung der logistischen Prozesse unserer Kunden auf Basis der inconso Logistics Suite Realisierung von kundenspezifischen Softwarelösungen Sie sichern die Qualität der technischen Lösungen anhand von Modul-, Funktions- und Integrationstests Mit zunehmender Erfahrung übernehmen Sie vermehrt Aufgaben im Bereich der Konzeption dieser Lösungen und der Beratung Ihr Profil: Hochschul- oder Fachhochschulabschluss, Fachinformatiker oder entsprechende praktisch erworbene Kenntnisse Kenntnisse von relationalen Datenbanksystemen, bevorzugt Oracle Praktische Erfahrung in einer Programmiersprache, bevorzugt JAVA, PL/SQL Gute Englischkenntnisse Logisches und strukturiertes Denken Persönlichkeit und Kommunikationsstärke Eigenverantwortliches Arbeiten Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit Mobilität und Teamwork runden Ihr Profil ab Was erwartet Sie bei der inconso AG? Spannende Aufgaben im IT- und Logistikumfeld, leistungsgerechte Vergütung und viel Raum für eigene Ideen. Zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten einzubringen und Ihre Karriere gemeinsam mit uns zu gestalten. Erleben Sie eine Atmosphäre, in der das Arbeiten Spaß macht. Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit ist bei uns durch ein flexibles Arbeitszeitmodell gelebte Realität.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Job
     von  | 
    26.3.2014
    Einsteigen, Aufsteigen, Karriere machen! Die inconso AG mit Hauptsitz in Bad Nauheim ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Wissenswertes: 500 Mitarbeiter, 10 Standorte in Deutschland, 1 Standort in Frankreich (Lyon), über 300 Softwareinstallationen in 20 Ländern auf allen 5 Kontinenten. Unser Leistungsangebot: Fundierte Beratung, innovative, praxisgerechte Softwareprodukte und professionelle Systemintegration im Bereich Logistik für Kunden aus Handel, Industrie und Dienstleistung. Insbesondere Warehouse Management Lösungen mit inconsoWMS und der inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und SAP LES, Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen. Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Anzeigen-Nr. 010 sowie Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an: inconso AG Personalabteilung Frau Angela Wagner Dieselstraße 1 7 61231 Bad Nauheim Tel.: +49 6032 348 2002 Mailto: bewerbung@inconso.de Besuchen Sie uns: www.inconso.de IT-Consultant/Softwareentwickler (m/w) für unseren Standort Essen Ihre Aufgaben: Sie implementieren maßgeschneiderte IT-Lösungen zur Steuerung der logistischen Prozesse unserer Kunden auf Basis der inconso Logistics Suite Sie sichern die Qualität der technischen Lösungen anhand von Modul-, Funktions- und Integrationstests Mit zunehmender Erfahrung übernehmen Sie vermehrt Aufgaben im Bereich der Konzeption dieser Lösungen und der Beratung Ihr Profil: Hochschul- oder Fachhochschulabschluss, Fachinformatiker oder entsprechende praktisch erworbene Kenntnisse Kenntnisse von relationalen Datenbanksystemen, bevorzugt Oracle Praktische Erfahrung in einer Programmiersprache, bevorzugt JAVA, Smalltalk, PL/SQL Gute Englischkenntnisse Logisches und strukturiertes Denken Persönlichkeit und Kommunikationsstärke Eigenverantwortliches Arbeiten Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit Mobilität und Teamwork runden Ihr Profil ab Was erwartet Sie bei der inconso AG? Spannende Aufgaben im IT- und Logistikumfeld, leistungsgerechte Vergütung und viel Raum für eigene Ideen. Zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten einzubringen und Ihre Karriere gemeinsam mit uns zu gestalten. Erleben Sie eine Atmosphäre, in der das Arbeiten Spaß macht. Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit ist bei uns durch ein flexibles Arbeitszeitmodell gelebte Realität.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   InitiativeLOGISTIK 2020
    Initiative für Wissensaustausch und Kommunikation zur Zukunft der Logistik
    Ziel der "Initiative Logistik 2020" ist es, den Wissensaustausch und die Kommunikation in der Branche zu fördern. Die Logistikwelt blickt vielen Herausforderungen und Chancen entgegen, welche die Zukunftsperspektiven der Logistik-Branche aufzeigen. Das Thema „Nachhaltigkeit“ und „Green Logistics“ steht dabei ebenso im Fokus wie das Thema Energieeffizienz im Sinne des ROI. Des Weiteren beeinflussen globalisierte Warenströme den effektiven Einsatz logistischer Konzepte und zeigen, gemeinsam mit den anderen Herausforderungen und Chancen für die Entwicklung der Unternehmen der Logistik-Branche auf.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In diesem Special finden Sie kompetente Inhalte zu vielen Themen rund um die Zukunft der Logistik, wie z.B. Trends, Nachhaltigkeit, Green Logistics, Effizienz und Zukunft - für Sie zusammengestellt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In diesem Special haben wir Beiträge, Interviews, Roundtable uvm. rund um die LogiMAT 2012 für Sie zusammengestellt - auch als Einstimmung auf die LogiMAT 2013, die in Kürze ansteht.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-09-22 11:41:04 live
generated in 2.350 sec