InVision AG
28.10.2011

Automatisierung der Kundenfluss-orientierten Personaleinsatzplanung
InVision Enterprise WFM mit AutoScheduler

MANOR nutzt bereits seit 1995 eine spezifische Softwarelösung für die Erstellung der Personaleinsatzpläne. Im Verlauf der zehnjährigen Nutzung wurde die eingesetzte Software einer Vielzahl an individuellen Anpassungen unterzogen, um sie den Bedürfnissen der Planungseinheiten bei MANOR anzupassen. So entstand mit der Zeit ein Tool, das kaum noch mit der ursprünglichen Version vergleichbar war und auch nicht mehr mit den üblichen Release-Updates versorgt wurde. Zudem basierte die Lösung auf einer Technologie, welche den Betrieb sehr aufwändig gestaltete. Vorrangig ausschlaggebend für die Neuorientierung in der Planung von MANOR war somit das zeitintensive, manuelle Verplanen der einzelnen Aktivitäten sowie die fehlende Möglichkeit, eine Bedarfsanalyse und -prognose anhand der tatsächlichen Transaktionen und budgetierten Umsätze durchzuführen.

Im Mai 2005 stellte MANOR eine vollkommen neue Planungsphilosophie auf, die den bisherigen Prozess komplett umkehrte: Das alte Arbeitsverteilungsprinzip „wer macht was und wann“ wurde transformiert in ein konsequent an der aufkommenden Kundenfrequenz ausgerichtetes Workforce Management (WFM), unter Berücksichtigung von budgetierten Umsätzen und historischen Transaktionsdaten.

Downloads

Webseite

Weiterführende URLS