AEB GmbH
17.06.2011

Green Logistics - Wie der Zwang zum Klimaschutz die Logistik verändert, Grundinformationen
Supply Chain begrünen, aber wie?

Noch sind es wenige global agierende Hersteller, Handelsunternehmen und Dienstleister, die ihre Logistik auf den Prüfstand stellen und aktiv Maßnahmen ergreifen, um CO2-Emissionen zu senken. Warum sich jeder Logistiker dieses Themas annehmen muss, erfahren Sie auf dem neuen Hörbuch, das AEB zusammen mit der LOGISTIK HEUTE erarbeitet und veröffentlicht hat.

Verstärkt rückt die Logistik ins Augenmerk der Nachhaltigkeitsmanager und Vorstände. Das Hörbuch „Green Logistics“ zeigt erste erfolgreiche Ansätze und Konzepte anhand von Best-Practice-Beispielen auf. Unternehmen wie Boots, Nike, DHL oder Kuehne + Nagel lassen sich in die Karten schauen und berichten davon, wie sie es geschafft haben, ihre Supply Chain zu begrünen. Wie ist der momentane Stand der Klimaschutz-Diskussion und warum engagieren sich immer mehr Unternehmen? Berater berichten von ihren Erfahrungen. Lassen Sie sich von den First Movern inspirieren.

Schwerpunkt IT

Im Hörbuch geht es auch um die Rolle der IT. Für alle Einsteiger ist das Hörbuch die ideale Basis, um zu erfahren: Wie kann Software dazu beitragen, die gesamte Supply Chain effizienter und umweltschonender zu gestalten?

Webseite

Weiterführende URLS