Siemens AG

Messtechnik spielt entscheidende Rolle bei der Automatisierung eines Getreide-Mahlprozesses

Meneba entwickelt, produziert und verkauft Rohstoffe und aus Getreide
hergestellte Zutaten für Backwaren, Nährmittel, Futtermittel und industrielle Anwendungen. Die Produktionsanlage in Rotterdam, Niederlande, verfügt über 300 Silos mit einer durchschnittlichen Lagerkapazität von 300 Tonnen. Meneba verarbeitet jährlich ca. 750.000 Tonnen Getreide für den niederländischen Inlandsmarkt sowie Auslandsmärkte.

Aufgabenstellung

Getreide in eine Vielfalt von Endprodukten zu vermahlen ist eine komplexe, logistische Herausforderung. Dabei sind in vielen Prozessstufen manuelle Eingriffe erforderlich, so z. B. das Öffnen und Schließen von Klappen. Die Getreidesilos sind oben und unten durch Kettenförderer und Becherwerke miteinander verbunden. Um einen flexibleren und effizienteren Einsatz der Produkte zu gewährleisten und gesetzliche Vorschriften der Nachvollziehbarkeit einzuhalten, entschloss sich Meneba für eine Automatisierung des Routing-Systems. Bevor das Routing-System automatisiert wurde, gab es 60.000 mögliche Streckenführungen in der Mühle.

Lesen Sie die ausführliche Projektreferenz im pdf-Download in den Links!

Webseite