CommuniGate Systems

„Telekommunikation 2.0" ‑ Das neue Verhältnis klassischer Kommunikationsmedien zur veränderten Webwelt - Interview mit Dr. Thomas M. Fleissner (CommuniGate Systems)

“Alle sprechen von Web 2.0, aber neben Web 2.0 müsste logischerweise auch von Telekommunikation 2.0 die Rede sein. Schließlich verzahnt sich die Webwelt immer mehr mit der klassischen Kommunikationswelt.

Gerade erst hat Second Life neben Instant Messaging nun auch VoIP angeboten. User können nun direkt miteinander sprechen oder telefonieren. Wenn immer mehr Menschen in virtuellen Welten wie Second Life miteinander kommunizieren, hat dies auch Auswirkungen auf das traditionelle Voice-Geschäft der Telekommunikationsanbieter, die ihre Konzepte überdenken müssen. Bislang ist eine Voice-Kommunikation zwischen verschiedenen Providern nicht möglich und behindert somit eine weltweite Ausbreitung. Würde das Session Internet Protocol (SIP) zum universellen Standard, würden die Grenzen der Voice-Kommunikation fallen und die virtuelle Welt wird wieder an die reale Welt anbinden.

Downloads