inubit AG

Business Process Management Software, inubit BPM-Suite
 

inubit AG

Business Process Management Software, inubit BPM-Suite
inubit AG
Ansprechpartner: M.A. Andrea Tauschmann
Adresse:

Schöneberger Ufer 89-91
10785 Berlin

Zur Webseite

inubit_bpm_suite.pdf
2 MB
Sichtbarkeit: global_member
inubit_bpm_suite.pdf
inubit_bpm_suite_im_ueberblick.pdf
0.45 MB
Sichtbarkeit: global_member
inubit_bpm_suite_im_ueberblick.pdf
inubit Imagebroschüre
0.33 MB
Sichtbarkeit: global_member
inubit Imagebroschüre
Zur Homepage der inubit AG
Vorschaubild einer externen URL
inubit bei YouTube
Vorschaubild einer externen URL
inubit bei RSS
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   

    inubit AG
    Die inubit AG unterstützt mit ihrer durchgängigen und mehrfach ausgezeichneten "inubit BPM-Suite" Unternehmen bei der systematischen Optimierung und Automatisierung ihrer Prozesse.

    Die inubit BPM-Suite im Überblick
    Die inubit BPM-Suite stellt eine vollständige SOA-Infrastruktur für Unternehmen zur Verfügung. Auf dieser leistungsfähigen Basis stehen modulare Dienste bereit, die alle Phasen des Business Process Management optimal unterstützen. Neben den zentralen Komponenten des Integration Servers stehen mit dem Toolset und dem Enterprise Portal effiziente Clients zur Verfügung, Remote Connector und Remote Server erlauben die Integration dezentraler Systeme.

    Prozessmodellierung, -simulation und -dokumentation
    Die Business Process Modeling (BPM)-Komponente der inubit BPM-Suite bietet die notwendigen Werkzeuge, um Prozesse, Organisationen, Ressourcen und IT-Systeme einfach und schnell zu modellieren und zu optimieren. Damit werden die Abläufe im Unternehmen für Mitarbeiter und Management transparent, bilden die Grundlage für die technische Umsetzung und sind gleichzeitig Gegenstand der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung.

    WebServices & SOA
    Mit der inubit BPM-Suite steht eine umfassende SOA-Plattform zur Verfügung. Sie vereint architektonisch und funktional alle Mechanismen, um eine Service-orientierte IT-Landschaft zu realisieren und zu betreiben. Dafür stellt sie nicht nur eine Vielzahl komfortabler Werkzeuge zur Verfügung, sondern ist gleichzeitig in der Lage, die bestehenden und meist nicht SOA-fähigen Applikationen schnell und einfach WebService-fähig zu machen.

    Prozessautomatisierung
    Die fachlichen Prozessmodelle werden in der inubit BPM-Suite mit Technical Workflows automatisiert. Diese werden ebenfalls grafisch modelliert, versioniert und in einem zentralen Repository verwaltet. Durch die Verknüpfung der technischen Ausführungsebene mit den fachlichen Prozessen entsteht eine einmalige Durchgängigkeit, die nicht nur eine Navigation durch das gesamte Modell erlaubt, sondern auch im laufenden Betrieb eine fachliche Einordnung technischer Fehlersituationen und den SOLL-IST-Vergleich ermöglicht.

    Human Workflow zur Benutzerinteraktion
    Ein wesentliches Element der Prozessautomatisierung ist die Interaktion mit Benutzern und damit deren Integration in die automatisierten Prozesse. Die Human Workflow-Funktionalitäten der inubit BPM-Suite unterstützen dazu die aufgabenorientierte Bearbeitung von Prozessschritten. Vollständig in die Technical Workflows integriert, stellen die Workflow-Funktionalitäten personalisierte, konfigurier-bare Tasklisten zur Verfügung, über die Aufgaben und Formulare bearbeitet werden können.

    inubit Enterprise Portal
    Das inubit Enterprise Portal basiert auf einem mächtigen Portalserver, der als Basis für Intranets oder zur Interaktion mit Geschäftspartnern genutzt werden kann. Dazu fasst es verschiedene Prozesse in einer einheitlichen Oberfläche zusammen und erlaubt die transaktionsorientierte Abarbeitung von einzelnen Prozessschritten in einer personalisierten Umgebung. Dabei können nicht nur die eigenen Mitarbeiter, sondern auch Kunden und Lieferanten rollenbezogen in die Abläufe eingebunden werden. Individuelle Reports liefern außerdem real-time Informationen zu den laufenden Prozessen.

    Reporting und Business Activity Monitoring
    Um Prozesse bewerten und optimieren zu können, müssen zur Laufzeit des Systems die notwendigen Daten gesammelt und in Echtzeit bereitgestellt werden. Mit den umfassenden Reporting-Funktionali-täten der inubit BPM-Suite lassen sich IST-Daten aus den Prozessen nicht nur visualisieren, sondern auch über KPIs vielfältig auswerten. Durch die Möglichkeit zur Verknüpfung mit SOLL-Daten aus den Prozessmodellen entstehen personalisierte Dashboards, die einen Überblick über den Status der Prozesse bieten und über Drill-Downs jederzeit auch die Detailinformationen bereitstellen.

    Über inubit
    Die inubit AG unterstützt mit ihrer durchgängigen und mehrfach ausgezeichneten inubit BPM-Suite Unternehmen bei der systematischen Optimierung und Automatisierung ihrer Prozesse. Das nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifizierte Unternehmen, das derzeit 80 Mitarbeiter in der Zentrale in Berlin und den Vertriebsstandorten München, Wien und Zürich beschäftigt, betreut mehr als 350 Kunden in Deutschland und dem europäischen Ausland.

    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Die Gesellschaft für Organisation lädt Sie vom 15.-16. Mai 2012, zum siebten Mal zur größten Tagung für BPM-Softwarelösungen im deutschprachigen Raum ein - dem Process Solutions Day. Hören Sie den Vortrag im Track "BPM Suite / Human Workflow / SOA" und erfahren Sie mehr über BPM und BRM ! Unser Vortrag im Track B - BPM Suiten / Human Workflow / SOA "BPM meets BRM" Referent: Dr. Frank Puhlmann Tag: Dienstag, 15. Mai 2012 Zeit: 12:15-12:45 Uhr Strukturiert arbeiten und trotzdem agil bleiben: Moderne Unternehmensanwendungen profitieren von Prozesssteuerung und expliziten Geschäftsregeln. Automatisierte Prozesse steigern die Effizienz und Transparenz. Geschäftsregeln machen komplexe Entscheidungen beherrschbar und steigern die Agilität. Dr. Frank Puhlmann zeigt, wie Software-Produkte von Bosch Software Innovations und inubit die Umsetzung moderner, BPM- und BRM-basierter Anwendungen in kurzer Zeit ermöglichen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Bosch Software Innovations ist ein führendes Unternehmen im Business Rules Management und bietet komplette Software- und Systemlösungen für die Finanzindustrie, eMobility und weitere Branchen an.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von inubit AG
      PersonTorsten Schmale
    Unternehmer und Business Angel
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von inubit AG
      PersonFrank Puhlmann
    Frank Puhlmann is responsible for Project Methodology and Solution Architecture at Bosch Software Innovations. Before, he worked as a Technical Product Manager and Head of Research at inubit AG (a Berlin-based BPM company) and as a Senior Research Assistant at the Hasso Plattner Institute in Potsdam (Germany).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von inubit AG | 
    11.10.2012
    Bosch Software Innovations wurde mit der inubit Suite und Visual Rules im Gartner "Magic Quadrant for intelligent Business Process Management Suites” als „Visionary“ platziert. Der Report würdigt Bosch Software Innovations aufgrund seiner Stärke auf der Ausführungsebene und Vollständigkeit seiner Vision.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von inubit AG | 
    9.8.2012
    Einfache Wege für komplexe Marktprozesse
    Die Liberalisierung des Energiemarktes und die sich stetig wandelnden Anforderungen der Branche und der Gesetzgeber zwingen Energieversorger, sowohl interne als auch externe Geschäftsprozesse zu automatisieren. Einerseits kann nur so den gesetzlichen Vorgaben der Trennung von Netz und Energie entsprochen werden. Andererseits bietet die Automatisierung der Geschäftsprozesse für Energieversorger auch das Potenzial, durch effiziente Abläufe die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken... Das vollständige Whitepaper finden Sie als PDF-Datei im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    29.5.2012
    Der Orchestrator, der auf der markterprobten inubit Suite basiert, führt im Sinne einer zentralen Prozessmanagement-Plattform alle Krankenhausabläufe zusammen, integriert die bestehenden IT-Systeme und bringt als neue Generation des Kommunikationsservers Zukunftssicherheit in Ihre Krankenhaus-IT.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.4.2011
    Berichte von Außendienstmitarbeitern im Anlagen- und Maschinenbau werden immer noch häufig auf Papier oder elektronisch in Word-Dokumenten erfasst, die jedoch keinerlei Anbindung an nachgelagerte Systeme und Prozesse ermöglichen. Für die Reduzierung der aufwändigen und fehleranfälligen manuellen Übertragung von Papierformularen und den Datentransfer vom Notebook in ein nachgelagertes System, bietet der inubit Partner Topcom eine auf der inubit BPM-Suite basierende Lösung für effizientes Montagebericht-Management - und das ganz ohne Medienbruch.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Ganz automatisch den Rekordzuwachs meistern
    Die HanseMerkur Krankenversicherung automatisiert die Prozesse in der Leistungsabrechnung mit der inubit BPM-Suite und kann so das Serviceniveau trotz eines verdreifachten Kundenstamms bei nahezu gleicher Personaldecke halten. Zukünftig soll der Anteil der automatisierten Verarbeitung von derzeit 20% auf mindestens 30% gesteigert werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    22.4.2010
    Der elektronische Datenaustausch, engl. Electronic Data Interchange (EDI), ist das ideale und kostengünstige Kommunikationsverfahren für den regelmäßigen Austausch von mittleren bis hohen Datenvolumina auf der Basis von langfristigen Geschäftsbeziehungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    6.8.2010
    Steigende Modell- und Variantenvielfalt, hoher Preisdruck bei stagnierenden oder rückläufigen Zulassungszahlen sind charakteristisch für den Automobilhandel. Die Folge: Eine Branche im Umbruch, mit vielen Zusammenschlüssen und Übernahmen. Es bilden sich mehr und mehr Handelsgruppen, mit einer Vielzahl von Marken aus unterschiedlichen Konzernen an vielen verschiedenen Standorten. In solch einem komplexen, wettbewerbsintensiven und dynamischem Umfeld spielen flexible IT-Systeme eine zentrale Rolle.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    3.2.2012
      SpecialCeBIT 2012
    Die CeBIT als Herz der digitalen Welt Die CeBIT ist das weltweit wichtigste und internationalste Ereignis der digitalen Industrie. Durch ihre einzigartige Kombination aus Messe, Konferenzen, Keynotes, Corporate Events und Lounges ist sie ein bedeutender Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung und wirtschaftlichen Erfolg.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    20.8.2010
    Das Monitoring und Controlling von Geschäftsprozessen gewinnt für eine effiziente und effektive Gestaltung sowie IT-Unterstützung derartiger Prozesse zunehmend an Bedeutung. Dies liegt vor allem an den hohen Anforderungen, die heute an die Geschäftsprozesse gestellt werden. So müssen diese nicht nur schnell, störungsfrei und zu möglichst geringen Kosten durchführbar sein, sondern sie müssen darüber hinaus dynamisch an veränderte Bedingungen anpassbar – d.h. hochflexibel – sein.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-22 12:06:00 live
generated in 2.867 sec