Jens Mühlner, Jahrgang 1966, ist Executive Consultant Innovation & Technology Management im Geschäftsbereich Systems Integration Telekom IT der T-Systems International GmbH.

Im Namen des Innovation Managements der Deutschen Telekom AG koordiniert er seit 2007 die Projekte der Arbeitsgruppe 2 „Konvergenz der Medien – Zukunft der Netze und Dienste“ des Nationalen IT-Gipfels und der Nachfolge-AG "Digitale Infrastrukturen als Enabler für innovative Anwendungen". Mühlner hat an den Vorlagen der IKT-Branche zur Breitband-Strategie und IKT-Strategie der Bundesregierung mitgewirkt und war maßgeblich an der Gründung des Netzwerks DNAdigital sowie des Innovation-Camps Palomar5 beteiligt. Er ist Initiator und Leiter des Exzellenz Netzwerks IP, das sich die Stärkung der Erfolgsfähigkeit IP-basierter Innovationen aus Deutschland zum Ziel gesetzt hat. Darüber hinaus ist er stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Social Media des Branchenverbands BITKOM und Mitglied des Programmbeirats des Leitkongresses für Haus- und Heimvernetzung, ConLife. Als Mitinitiator der Unterarbeitsgruppe Intelligente Netze, der Fachinitiative Cloud Computing und der M2M Initiative Deutschland im Nationalen IT-Gipfel treibt er die Etablierung neuer Geschäftsfelder voran.
Jens Mühlner hat seit seinem Eintritt in den Deutsche Telekom Konzern im Jahr 2002 verschiedene operative Managementpositionen in der Innovationsgesellschaft T-Nova und im Großkundengeschäft T-Systems bekleidet. Zuletzt verantwortete er in seiner Linienfunktion für den Geschäftskundenbereich der Deutschen Telekom die Entwicklung und Systemintegration von IP-basierten Diensten und Plattformen.
Zuvor war er über 10 Jahre selbständiger Berater für Organisationsentwicklung, Fachautor und geschäftsführender Gesellschafter von Unternehmen mit Schwerpunkt Neue Medien, Markenführung und Kommunikation. In die Entwicklung der Multimedia-Märkte ist Mühlner seit 1989 involviert. Er hat führende internationale Technologie- und Medienunternehmen ebenso bei ihrem Markteintritt in neue Geschäftsfelder begleitet, wie Telekommunikationsunternehmen, Softwareanbieter und -dienstleister; darüber hinaus namhafte Markenartikler und Handels-unternehmen. Seinen beruflichen Werdegang begann Jens Mühlner im Sales- und Marketing-Bereich des Markenartiklers Jacobs Suchard und im internationalen Marketing des Technologieanbieters ABB Robotics in Schweden. Jens Mühlner ist Diplom Ökonom und Betriebswirt mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung, Marketing und Innovationsmanagement.