• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 11 Layout:
    Normal Übersicht
  • Beiräte/Experten vorgestellt – Anne M. Schüller, Marketing

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 20.10.2017
    Kennen Sie schon die Beiräte/Experten unseres Kompetenz-Centers Marketing, z.B. Anne M. Schüller? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • Beiräte/Top-Experten vorgestellt – Anne M. Schüller, New Work

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 02.06.2017
    Kennen Sie schon die Beiräte/Top-Experten unseres Kompetenz-Centers New Work, z.B. Anne M. Schüller? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • Beiräte/Top-Experten vorgestellt – Anne M. Schüller, Marketing

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 04.01.2017
    Kennen Sie schon die Beiräte/Top-Experten unseres Kompetenz-Centers Marketing, z.B. Anne M. Schüller? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • Kostenloses eBook von Businesscoach Anne M. Schüller: Der Kunde als Mitgestalter im neuen Marketing

    Kostenloses eBook von Businesscoach Anne M. Schüller: Der Kunde als Mitgestalter im neuen Marketing

    Im Kundenkreis schlummert die größte Innovationsreserve. Doch sie wird von den Unternehmen noch viel zu selten genutzt. Vorausschauende Anbieter hingegen zapfen das Kreativpotenzial Externer schon lange an, wo es nur geht. Aber lassen sich Menschen überhaupt für’s Helfen gewinnen? Es sieht ganz danach aus: 87 Prozent der deutschen Konsumenten wünschen sich, dass Marken sie stärker einbinden, ergab die Markenstudie brandshare der PR-Firma Edelman. „Das neue Marketing hat endlich verstanden, dass ein Unternehmen erst dann auf Dauer erfolgreich sein kann, wenn es die Kunden mit all ihrem Wissen aktiv integriert“, sagt Managementvordenkerin Anne M. Schüller. Mithilfe von Mitmach-Aktionen, im englischen Crowdsourcing, Co-Creation, Social Collaboration und Open Innovation genannt, wird ...
  • Kostenloses E-Book zum Thema Re-Start im Management: Mit sieben Schlüsselaufgaben die Zukunft erreichen

    Kostenloses E-Book zum Thema Re-Start im Management: Mit sieben Schlüsselaufgaben die Zukunft erreichen

    Kostenloses E-Book zum dringend notwenigen Neustart im Management: Mit 7 Schlüsselaufgaben die Zukunft erreichen Planbarkeit war die Schlüsselqualifikation in Zeiten der Industriekultur. Prozesse und Normen, Command & Control gehörten zwangsläufig dazu. Doch diese Zeiten sind schon lange vorbei – und kommen auch nicht wieder. Die Komplexität einer Wissensgesellschaft ist nicht planbar, sie verlangt Agilität, Schnelligkeit und Flexibilität – aber keine Administrationsexzesse. Denn „schwarze Schwäne“, also höchst unwahrscheinliche Ereignisse, lauern heute an jeder Ecke. Und die jungen, frechen, flotten Start-ups bedrohen mit ihren digitalbasierten, disruptiven Innovationen inzwischen nahezu jedes traditionelle Unternehmen. „Welche Branche hacken wir denn diese Woche“, so lautet ihr ...
  • Das Touchpoint-Unternehmen erhält die Auszeichnung „Managementbuch des Jahres 2014“

    Das Touchpoint-Unternehmen erhält die Auszeichnung „Managementbuch des Jahres 2014“

    „Jahr für Jahr erscheinen Tausende von Managementbüchern. Wir sichten die wichtigsten und bewerten sie. Und einmal im Bücherjahr, von Oktober bis Anfang September des darauf folgenden Jahres, wählen wir aus allen guten Büchern das Beste, das Managementbuch des Jahres. Eine schwere Aufgabe. Und auch eine leichte. Denn es gibt neben den vielen guten Büchern immer auch einige, die eine besondere Botschaft und einen besonderen Hintergrund haben.“ Das sagt Wolfgang Hanfstein, Chefredakteur von managementbuch.de und dem Managementjournal. Und was soll ich sagen, ich bin mächtig stolz, denn: In diesem Jahr fiel die Wahl auf „Das Touchpoint-Unternehmen“, mein neuestes Buch. „Ein Managementbuch der Extraklasse“, sagt er dazu, und weiter: „Anne M. Schüller gelingt es, das vernetzte Denken auf die ...
  • Das Touchpoint-Unternehmen: Wie Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt funktioniert

    Das Touchpoint-Unternehmen: Wie Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt funktioniert

    Unternehmen können in Zukunft nur noch dann überleben, wenn sie die Intelligenz und die volle Schaffenskraft von Toptalenten für sich gewinnen. Denn der Markt ist gnadenlos. Und die Kunden kennen kein Pardon. Deshalb sind Innovationen jetzt zunächst drinnen, im firmeninternen Zusammenspiel, dringendst vonnöten. Überholte Managementmoden und antiquierte Führungsmethoden müssen schnell über Bord.  Weitere Infos und Bestellungen hier: www.touchpoint-management.de   Das 1. Kapitel lesen? Hier der Link zu einem kostenlosen Book2Look: http://www.book2look.de/book/XYoDlz9sQS
Ihre Seiten