• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 483 Layout:
    Normal Übersicht
  • sattelberger_thomas.jpeg

    Thomas Sattelberger

    Thomas Sattelberger war bis Mai 2012 Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Deutschen Telekom AG. Er war von Juli 2003 bis zu seiner Bestellung zum Telekom-Personalvorstand im Mai 2007 in derselben Funktion Mitglied des Vorstandes der Continental AG in Hannover. Zuvor war er in führenden Funktionen für Daimler und Lufthansa tätig. Sattelberger gilt als einer der Personalvordenker der Republik, hat sich als Verfechter des Diversity-Managements profiliert und initiierte die 30-Prozent-Frauenquote für Führungspositionen bei der Telekom. Er kritisiert geschlossene Systeme in Konzernen und Gesellschaft und die damit verbundene Chancenungleichheit und Talentausgrenzung. Er gilt als innovativer Vordenker neuer Arbeitswelten und –kulturen.
  • 4d6df76aa977c0d66a15620e57d379c0.jpeg

    Dipl.-Arb.-Wiss., Dipl.-Päd. Ursula Vranken

    Managing Director at IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation
  • henke.jpg

    Prof. Dr. Michael Henke

    Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML | Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
    Michael Henke begann seine Karriere mit einem Studium zum Diplom-Ingenieur für Brauwesen- und Getränketechnologie an der TU München. Im Anschluss promovierte und habilitierte er ebenfalls an der TU München an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Im letzten Jahr seiner Habilitation war Henke zudem als Senior Consultant für die Supply Management Group SMG in St. Gallen in der Schweiz tätig. Seit 2007 forscht und lehrt Michael Henke als Professor an der EBS. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Einkauf und Supply Management, Supply Chain Risk Management und Financial Supply Chain Management.
  • gunther-olesch-foto.256x256.jpg

    Prof. Dr. Gunther Olesch

    Prof. Dr. Gunther OleschProf. Dr. Gunther Olesch, Jahrgang 1955, studierte Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte 1984 in Wirtschaftspsychologie. Von 1979 bis 1985 war er in einer Personalberatungs-Gesellschaft in Bochum tätig, mit den Aufgabenschwerpunkten Personalauswahl und -training. Von 1985 bis 1989 hat Gunther Olesch bei den Thyssen Edelstahlwerken AG, Krefeld, die Weiterbildung und Personalentwicklung aufgebaut und verantwortlich geleitet. Seit 1989 ist Gunther Olesch beider Phoenix Contact GmbH & Co KG, Blomberg, tätig. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Es beschäftigt heute mehr als 14.500 Mitarbeiter weltweit.Hier ist er als Geschäftsführer für Personal, ...
  • kletti_1777_2.jpg

    Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti

    MPDV Mikrolab GmbH | Geschäftsführer
    Dr. Jürgen Kletti, studierte an der Universität Karlsruhe Elektrotechnik das Spezialfach „Technische Datenverarbeitung“. Nach der Promotion gründete er die Firma MPDV Mikrolab GmbH, deren Gesellschafter und Geschäftsführer er noch heute ist. MPDV (www.mpdv.de) beschäftigt sich seit 1990 hauptsächlich mit Software-Produkten und Dienstleistungen für die Fertigungsindustrie. Das Hauptprodukt von MPDV ist das Software-System HYDRA, das neben den MES-Funktionen eine Reihe von Applikationen zur Effizienzsteigerung bietet. Neben der Geschäftsführung des in Deutschland wohl erfolgreichsten MES-Anbieters hält Dr. Kletti Vorlesungen zur Unternehmensführung und ist Mitglied beim Ausstellerbeirat der Digital Factory der Deutschen Messe AG in Hannover. 2003 hat der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ...
  • 16bdf4a4d5d98a31ae7af2bf1cf15ec4.jpg

    Myriam Jahn

    TiSC AG | Vorstandsmitglied
    Dr. Myriam Jahn, Geschäftsführerin der ifm datalink GmbH
  • meffert_heribert_2012-1.jpg

    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert

    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert ist emeritierter Direktor des Instituts für Marketing der Universität Münster, das er 1968 als erstes seiner Art in Deutschland gründete. Er empfing Ehrendoktorwürden, ist Ehrenvorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung e.V. sowie Ehrensenator der HHL Leipzig. Von 1995 – 1997 hatte er den Vorsitz des VHB e.V. inne. Heute engagiert er sich u.a. für das AMD-Netz NRW e.V.
Ihre Seiten