Köln

Beiräte
  • Dominik Reinartz
     
  • Winfried Felser
     
  • Jörg Jörissen
     
  • Filipe Felix
     
  • Christian Dries
     
  • Peter Michael Bak
     
  • Uwe Feddern
     
  • Maximilian Herzogenrath
     
  • Sven Schnägelberger
     
  • Carl-Rainer Stetter
     

 

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  •  von  | BPM&O-Akademie GmbH | 
    18.10.2013
    Was hat Prozessmanagement eigentlich mit HR zu tun? Prozessmanagement als modernes Werkzeug des Managements gewinnt immer mehr an Bedeutung, die damit einhergehenden Veränderungen sorgen allerdings auch dafür, dass die Perspektive auf Personalentwicklungsprogramme und Führung verändert werden muss. Die zentrale Frage ist also, wie HR diese Veränderungen begleitet und so zum Befähiger des Prozessmanagement werden kann.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFrank Naujoks
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Diesen Termin sollten Sie sich unbedingt vormerken. Für alle Prozessmanagement Interessierten kann dieses Event in Köln das Highlight des Jahres werden. Der BPM-Maturity Model eden e.V. verleiht auf seinem Kongress am 7.-8. November 2013 in Köln den eden Award für die prozessorientiertesten Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Für den eden Award sind folgende Unternehmen nominiert: Kategorie 1 - Unternehmen ab 1.000 Mitarbeiter:                           Evonik Industries AG Deutsche Post IT Services GmbH T-Systems Multimedia Solutions GmbH Kategorie 2  - Unternehmen bis 1.000 Mitarbeiter: Echo Medien GmbH DER Touristik Köln GmbH traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH Die nominierten Unternehmen werden über ein eden Gutachten einem 2-tägigem Assessment unterzogen. Die Award Gewinner werden aufgrund der Gutachter-Ergebnisse ermittelt. Weitere Informationen unter:http://www.bpmo.de/bpmo/opencms/de/
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  •   OrganisationPROLOGICS IT GmbH
    PROLOGICS ist ein österreichisches Softwareunternehmen und entwickelt Standard-Softwareprodukte für Unternehmensorganisation. Das Unternehmen bietet mit der BPM Suite FireStart eine vollständig integrierte Softwarelösung für fachliche Prozessmodellierung und technische Workflowautomatisierung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Anmeldung zum Berater-Workshop „Mehr Nachhaltigkeit, mehr Erfolg“
    Der Workshop wird vom Forum Nachhaltige Geldanlage unterstützt und wendet sich an Einsteiger sowie an thematisch erfahrene Berater/innen. Wir promoten die Events in Berlin, Stuttgart und Köln im Juni mit 20% für alle und mit 100% für die ersten drei Anmelder über uns! Viel Spaß beim "grünen Networken" wünschen Ihnen Ihr GOOD GROWTH INSTITUT und Ihr Team der Competence Site!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMartin Knobbe
    Martin Knobbe (Jahrgang 75) ist Abteilungsleiter im Bereich Finance (CFO-Division) der pbb Deutsche Pfandbriefbank AG. Die pbb Deutsche Pfandbriefbank AG ist eine führende europäische Spezialbank für die Immobilienfinanzierung und die öffentliche Investitionsfinanzierung. In seiner Position als verantwortlicher Rechnungswesenleiter richtet Martin Knobbe neben den grundsätzlichen Aufgaben im Accounting-Management sein Augenmerk besonders auf die Anpassungsfähigkeit der Prozesse bzw. Abläufe auf neue Anforderungen bzw. Entwicklungen und die daraus resultierenden Herausforderungen.   2001 begann Martin Knobbe seine berufliche Laufbahn bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (BIG 4), wo er mehrere Jahre als Prüfungsleiter arbeitete. Danach lernte Herr Knobbe vielfältige Linien-, Teilprojekt- und Projektleiteraufgaben bei einer öffentlich-rechtlichen Universalbank (TOP 10) kennen. Dort war er - zuletzt als Teamleiter für eine Reporting-Einheit - im Finanzbereich tätig. Danach übernahm Martin Knobbe die Abteilungsleitung für das Rechnungswesen einer europaweit präsenten Depotbank mit Sitz in Deutschland. Martin Knobbe ist Diplom-Kaufmann, lebt in München und hat sein Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Münster) absolviert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonSvenja Engels
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • PR 360 Grad, strategische Kommunikation, Employer Branding, B2B-Marketing, Social Media Marketing
    SCL • Strategy Communication Lötters | Dabei sein – gesehen und gehört werden! Aber unbedingt richtig! Das ist die Aufgabe, aber auch das Ziel der Strategischen Kommunikation. Stil und Inhalte müssen stimmen, um dauerhaft einen positiven Gesamteindruck zu hinterlassen. Sie profitieren nicht nur in diesem Bereich von unserer Erfahrung - wir bieten Ihnen ebenfalls B2B-Marketing, PR 360 Grad, Employer Branding, Social Media uvm.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Rahmen unserer einzigen Akademie Deutschlands, die sich voll und ganz auf prozessorientierte Unternehmensführung konzentriert, sind wir auf der Suche nach einer Software / einem ERP-System mit der wir unsere Akademie managen können. Hierzu gehört unter anderem die Seminarverwaltung, die Teilnehmerverwaltung, die Seminaranmeldung und Rechnungen. Wer kann mir hierzu ein paar Empfehlungen geben? Vielen Dank und schöne Weihnachtstage. Sven Schnägelberger
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Empfehlung von Dr. Winfried Felser - Vorstand der NetSkill AG
    Sie und Ihr Netzwerk profitieren davon, wenn Sie sich als Kompetenz-Netzwerk auf der Competence Site einbringen, u.a. durch gemeinsame Kompetenz-Nutzung und -Vermarktung, ganz abgesehen von den generellen Vorteilen einer kostenlosen Mitgliedschaft und zusätzlichen Vorteilen aufgrund Ihres Networkings.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-21 20:36:12 live
generated in 2.047 sec